Großer Adventskalender 2022
Wochenplaner
Selbstgemachte Tomatensoße

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Selbstgemachte Tomatensoße | Rezept
Bewertung:
92 % of 100
(17) Rezept bewerten

Selbstgemachte Tomatensoße | Rezept

Bewertung:
92 % of 100
(17) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
60 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • 4
    große Tomaten
  • 1 Pck.
    Passierte Tomaten
  • 1
    Zwiebel
  • 1
    Knoblauchzehe
  • etwas
    Rosamarin
  • etwas
    Basilikum
  • etwas
    Oregano
  • etwas
    Thymian
  • etwas
    Tellicherry Pfeffer
    Die Spätlese unter dem Pfeffer 5,99 €
  • etwas
    Meersalz
    Fein gemahlenes Salz zum Kochen 3,99 €
  • etwas
    Gemüsebrühe
    Brühepulver ohne Zusätze 3,99 €
  • etwas
    Zucker

1
Als erstes werden die Zwiebeln geschält und anschließend gewürfelt. Danach werden sie in einer Pfanne mit etwas Öl glasig gedünstet und der Knoblauch wird dazu gepresst. Die passierten Tomaten kommen dazu und auch die frischen Tomaten werden von ihrem Strunk befreit, in grobe Stücke geschnitten und dazu gegeben. Danach wird die Gemüsebrühe in Wasser aufgelöst und ebenfalls in die Pfanne gegeben. Das Ganze dann mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und ca. 20 Minuten lang köcheln lassen.


2
Währenddessen können schon mal die frischen Kräuter gewaschen und anschließend gehackt werden. Diese werden dann nach den abgelaufenen 20 Minuten dazu gegeben und noch etwa 10 Minuten mit gekocht.


3
Die Soße dann noch mit einem Mixer zu einer gleichmäßigen Soße pürieren. Die Soße kann dann in Einmachgläser gefüllt und aufbewahrt werden.

Zubereitung

1
Als erstes werden die Zwiebeln geschält und anschließend gewürfelt. Danach werden sie in einer Pfanne mit etwas Öl glasig gedünstet und der Knoblauch wird dazu gepresst. Die passierten Tomaten kommen dazu und auch die frischen Tomaten werden von ihrem Strunk befreit, in grobe Stücke geschnitten und dazu gegeben. Danach wird die Gemüsebrühe in Wasser aufgelöst und ebenfalls in die Pfanne gegeben. Das Ganze dann mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und ca. 20 Minuten lang köcheln lassen.


2
Währenddessen können schon mal die frischen Kräuter gewaschen und anschließend gehackt werden. Diese werden dann nach den abgelaufenen 20 Minuten dazu gegeben und noch etwa 10 Minuten mit gekocht.


3
Die Soße dann noch mit einem Mixer zu einer gleichmäßigen Soße pürieren. Die Soße kann dann in Einmachgläser gefüllt und aufbewahrt werden.

-

Zutaten

Personen
  • 4
    große Tomaten
  • 1 Pck.
    Passierte Tomaten
  • 1
    Zwiebel
  • 1
    Knoblauchzehe
  • etwas
    Rosamarin
  • etwas
    Basilikum
  • etwas
    Oregano
  • etwas
    Thymian
  • etwas
    Tellicherry Pfeffer
    Die Spätlese unter dem Pfeffer 5,99 €
  • etwas
    Meersalz
    Fein gemahlenes Salz zum Kochen 3,99 €
  • etwas
    Gemüsebrühe
    Brühepulver ohne Zusätze 3,99 €
  • etwas
    Zucker
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren