Aromatische Marinade für Schweinefleisch
Aromatische Marinade für Schweinefleisch

Aromatische Marinade für Schweinefleisch

Rahmen | Just Spices
90 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
leicht

Zutaten

Personen
2 EL Honig
2 El Olivenöl
4 EL Rotweinessig
6 EL Orangensaft
8 Knoblauchzehen
3 Prisen Just Spices Oregano
4 Prisen just Spices Kurkuma
3 Prisen Just Spices Koriander
1 Prise Just Spices Ceylon Zimt
etwas Just Spices Meersalz
etwas Just Spices Tellicherry Pfeffer

Anleitung


1
Den Knoblauch schälen und anschließend pressen und alle Zutaten gemeinsam in eine Schüssel geben.

2
Das Fleisch waschen und trocken tupfen und den Fettrand mehrmals einschneiden.

3
Das Fleisch wird dann mariniert und für ca. 4 Stunden in den Kühlschrank gelegt.

4
Mehrfach wenden, sodass das Aroma gut aufgenommen wird.

5
Circa eine halbe Stunde vor Zubereitung wird das Fleisch aus dem Kühlschrank geholt und erst nach dem Grillen gesalzen.

6
Fertig!

Zutaten

Personen
2 EL Honig
2 El Olivenöl
4 EL Rotweinessig
6 EL Orangensaft
8 Knoblauchzehen
3 Prisen Just Spices Oregano
4 Prisen just Spices Kurkuma
3 Prisen Just Spices Koriander
1 Prise Just Spices Ceylon Zimt
etwas Just Spices Meersalz
etwas Just Spices Tellicherry Pfeffer

Anleitung


1
Den Knoblauch schälen und anschließend pressen und alle Zutaten gemeinsam in eine Schüssel geben.

2
Das Fleisch waschen und trocken tupfen und den Fettrand mehrmals einschneiden.

3
Das Fleisch wird dann mariniert und für ca. 4 Stunden in den Kühlschrank gelegt.

4
Mehrfach wenden, sodass das Aroma gut aufgenommen wird.

5
Circa eine halbe Stunde vor Zubereitung wird das Fleisch aus dem Kühlschrank geholt und erst nach dem Grillen gesalzen.

6
Fertig!

Ceylon Zimt

Was bedeutet Ceylon? Na klar, Sri Lanka und von genau dort stammt diese edle Zimtart. Sein hocharomatischer, fein-süßlicher Geschmack veredelt nicht nur Weihnachtsgebäck sondern auch asiatische Gerichte.

Oregano

Das „Pizzagewürz“ schlechthin ist deutlich vielfältiger, als es sein Spitzname vermuten lässt. Sein scharf-würziger, leicht bitterer Geschmack passt super zu Suppe, Sugos, Saucen, Gemüse und Schweinebraten.

Kurkuma

Kurkuma gehört zu den Ingwergewächsen, daher auch sein leicht ingwerähnlicher Geschmack. Kurkuma ist übrigens in den meisten Curry Mischungen enthalten und gibt diesen die intensiv gelbe Farbe.

Kategorien & Tags

Schwein Marinade

Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
E-Mail
Drucken

Deine Treue wird belohnt

Werde jetzt Teil unseres kostenlosen SPICE CLUBS.
Sammle Punkte und erhalte Produkte gratis oder spare bei Deinem Einkauf.

1

Melde Dich mit Deinem
Kundenkonto an oder erstelle
Dir eins in ein paar Klicks.

2

Sammle Treuepunkte mit jedem
Kauf und erhalte Extra-Punkte durch
zusätzliche Aktivitäten.

3

Los geht's! Löse Deine
gesammelten Punkte für Deine
spicy Belohnungen ein.

Ich melde mich später an