Großer Adventskalender 2022
Wochenplaner
Avocado-Frühstücks-Pizza

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Avocado-Frühstücks-Pizza | Rezept
Bewertung:
98 % of 100
(34) Rezept bewerten

Avocado-Frühstücks-Pizza | Rezept

Bewertung:
98 % of 100
(34) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • 1 Portion
    Vollkornpizzateig
  • 1 Handvoll
    Spinar
  • 50 g
    Frischkäse
  • 3 EL
    Milch
  • 1 Handvoll
    Brokkoli
  • 1/2
    grüne Paprika
  • 1
    Zwiebel, rot
  • 2
    Eier
  • 1
    Avocado
  • 50
    Feta
  • 1/2 Bund
    Basilikum
  • 2 Pr.
    Rührei Gewürz
    "Rührei ohne diesen Mix - wie konnten wir das früher essen?” 4,99 €

1
Den Backofen zunächst auf 220 Grad vorheizen und ein Backpapier auf das Backblech legen. Den Teig in zwei kleine Fladen formen und auf das Blech legen.


2
Den Spinat grob hacken und mit dem Frischkäse und der Milch vermischen. Die Masse mit dem Rührei Gewürz abschmecken und auf den den Teigflafen verteilen.


3
Als nächstes wird der Brokkoli gewaschen und in kleine Röschen geteilt, die Paprika wird vom Strunk und den Kernen befreit. Die Zwiebel kann dann in feine Ringe geschnitten werden. Alles zusammen wird dann auf dem Pizzaboden verteilt.


4
In die Mitte der Pizzen wird nun eine keine Mulde gedrückt in welche die aufgeschlagenen Eier herein kommen.


5
Die Pizza wird nun 15 Minuten im Ofen gebacken.


6
Währenddessen wird die Avocado geschält, vom Kern befreit und in dünne Scheiben geschnitten. Den Feta nun grob zerbröseln. Die Pizzen nach Ablauf der 15 Minuten herausnehmen und die Avocado, den Feta und das Basilikum darauf verteilen.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
662
kcal

Kohlenhydrate
39
g

Proteine
30
g

Fett
43
g

Zubereitung

1
Den Backofen zunächst auf 220 Grad vorheizen und ein Backpapier auf das Backblech legen. Den Teig in zwei kleine Fladen formen und auf das Blech legen.


2
Den Spinat grob hacken und mit dem Frischkäse und der Milch vermischen. Die Masse mit dem Rührei Gewürz abschmecken und auf den den Teigflafen verteilen.


3
Als nächstes wird der Brokkoli gewaschen und in kleine Röschen geteilt, die Paprika wird vom Strunk und den Kernen befreit. Die Zwiebel kann dann in feine Ringe geschnitten werden. Alles zusammen wird dann auf dem Pizzaboden verteilt.


4
In die Mitte der Pizzen wird nun eine keine Mulde gedrückt in welche die aufgeschlagenen Eier herein kommen.


5
Die Pizza wird nun 15 Minuten im Ofen gebacken.


6
Währenddessen wird die Avocado geschält, vom Kern befreit und in dünne Scheiben geschnitten. Den Feta nun grob zerbröseln. Die Pizzen nach Ablauf der 15 Minuten herausnehmen und die Avocado, den Feta und das Basilikum darauf verteilen.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
662
kcal

Kohlenhydrate
39
g

Proteine
30
g

Fett
43
g

-

Zutaten

Personen
  • 1 Portion
    Vollkornpizzateig
  • 1 Handvoll
    Spinar
  • 50 g
    Frischkäse
  • 3 EL
    Milch
  • 1 Handvoll
    Brokkoli
  • 1/2
    grüne Paprika
  • 1
    Zwiebel, rot
  • 2
    Eier
  • 1
    Avocado
  • 50
    Feta
  • 1/2 Bund
    Basilikum
  • 2 Pr.
    Rührei Gewürz
    "Rührei ohne diesen Mix - wie konnten wir das früher essen?” 4,99 €
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren