Du hast bereits Just Spices Produkte zuhause?

Falscher Hase
Falscher Hase | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Falscher Hase | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
30 min
Just Spices
Backzeit:
40 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Mittel
Portionen
  • Für die Soße

  • 2
    Zwiebeln
  • 1 Bund
    Suppengrün
  • 1 EL
    Rapsöl
  • 1 EL
    Tomatenmark
  • 300 ml
    Rotwein
  • 500 ml
    Rinderfond
  • etwas
    angerührte Speisestärke
  • Für den falschen Hasen

  • 1 EL
    Hackfleisch Gewürzmix
    “Bei mir gibts kein Hackfleisch ohne! Ich würze nur damit, sonst benötigt man nicht mehr.” 5,49 € 99,82 €/kg Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  • 5
    Eier
  • 750 g
    Hackfleisch, gemischt
  • 1
    Zwiebel
  • 5 EL
    Paniermehl
  • 1 EL
    Senf
  • 1 TL
    schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 TL
    Salz
  • 10 Scheiben
    Bacon

1
Für die Soße die Zwiebeln schälen, halbieren und fein würfeln. Die Karotte und den Sellerie schälen und grob würfeln. Lauch waschen und ebenfalls grob würfeln.


2
In einem Topf das Öl erhitzen und das Gemüse bei hoher Hitze für ca. 6 Minuten anbraten. Das Tomatenmark dazugeben und gut unterrühren. Mit dem Rotwein ablöschen und vollständig einkochen lassen. Den Rinderfond und 500 ml Wasser dazugeben, auf ca. 350 ml einkochen lassen und durch ein Sieb gießen. Die Soße wieder in den Topf geben und zum Kochen bringen. Bis zur gewünschten Konsistenz mit der angerührten Speisestärke andicken.


3
In der Zwischenzeit den falschen Hasen zubereiten. Dafür 3 Eier ca. 6 Minuten kochen. Kalt abschrecken und pellen.


4
Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Die Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln. Zum Hackfleisch geben und gut vermischen. 2 Eier, Paniermehl, Senf, Salz, Pfeffer und das Hackfleisch Gewürzmix hinzugeben. Die Masse gründlich durchmischen.


5
Den Backofen auf 160°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.


6
Die Bacon Scheiben auf einer Klarsichtfolie ausbreiten und die Hälfte der Hackfleischmasse in die Mitte geben. Leicht andrücken und die gekochten Eier hintereinander in die Mitte legen. Die restliche Masse darauf geben und andrücken. Den Bacon eng aufrollen. Den Braten in eine Kastenform geben und im Backofen für ca. 40 Minuten backen. Wenn der Braten zu stark bräunt, die letzten 10 Minuten mit Backpapier oder Alufolie abdecken.


7
Den Braten aus der Form holen, in Scheiben schneiden und zusammen mit der Soße servieren.

Nährwerte: (Pro serving)

Kalorien
652
kcal

Kohlenhydrate
13
g

Proteine
33
g

Fett
48
g

Zubereitung

1
Für die Soße die Zwiebeln schälen, halbieren und fein würfeln. Die Karotte und den Sellerie schälen und grob würfeln. Lauch waschen und ebenfalls grob würfeln.


2
In einem Topf das Öl erhitzen und das Gemüse bei hoher Hitze für ca. 6 Minuten anbraten. Das Tomatenmark dazugeben und gut unterrühren. Mit dem Rotwein ablöschen und vollständig einkochen lassen. Den Rinderfond und 500 ml Wasser dazugeben, auf ca. 350 ml einkochen lassen und durch ein Sieb gießen. Die Soße wieder in den Topf geben und zum Kochen bringen. Bis zur gewünschten Konsistenz mit der angerührten Speisestärke andicken.


3
In der Zwischenzeit den falschen Hasen zubereiten. Dafür 3 Eier ca. 6 Minuten kochen. Kalt abschrecken und pellen.


4
Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Die Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln. Zum Hackfleisch geben und gut vermischen. 2 Eier, Paniermehl, Senf, Salz, Pfeffer und das Hackfleisch Gewürzmix hinzugeben. Die Masse gründlich durchmischen.


5
Den Backofen auf 160°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.


6
Die Bacon Scheiben auf einer Klarsichtfolie ausbreiten und die Hälfte der Hackfleischmasse in die Mitte geben. Leicht andrücken und die gekochten Eier hintereinander in die Mitte legen. Die restliche Masse darauf geben und andrücken. Den Bacon eng aufrollen. Den Braten in eine Kastenform geben und im Backofen für ca. 40 Minuten backen. Wenn der Braten zu stark bräunt, die letzten 10 Minuten mit Backpapier oder Alufolie abdecken.


7
Den Braten aus der Form holen, in Scheiben schneiden und zusammen mit der Soße servieren.

Nährwerte: (Pro serving)

Kalorien
652
kcal

Kohlenhydrate
13
g

Proteine
33
g

Fett
48
g

Falscher Hase

Wir versprechen Dir, dieser Hackbraten schmeckt wie zu Hause bei Oma! Unser falscher Hase Rezept ist schnell und einfach gemacht und wird Deine Gäste definitiv überzeugen. Unser Hackfleisch Gewürz sorgt dafür, dass der Hackbraten auf keinen Fall langweilig schmeckt. Du kannst den falschen Hasen auch nach Lust und Laune abwandeln oder mit Zutaten wie Schafskäse, Pilzen oder frischen Kräutern aufpimpen! 

 

 

 

Entdecke unsere Oster Rezepte

Unser falscher Hase mit der Eifüllung passt hervorragend zu einem ausgedehnten Osterbrunch. Der Hackbraten ist doch der perfekte herzhafte Snack zwischen all den Schokoeiern und süßem Ostergebäck, findest du nicht auch? Mit unseren Oster Rezepten bist Du gewappnet für die genussvollen Feiertage

Zutaten

Portionen
  • Für die Soße

  • 2
    Zwiebeln
  • 1 Bund
    Suppengrün
  • 1 EL
    Rapsöl
  • 1 EL
    Tomatenmark
  • 300 ml
    Rotwein
  • 500 ml
    Rinderfond
  • etwas
    angerührte Speisestärke
  • Für den falschen Hasen

  • 1 EL
    Hackfleisch Gewürzmix
    “Bei mir gibts kein Hackfleisch ohne! Ich würze nur damit, sonst benötigt man nicht mehr.” 5,49 € 99,82 €/kg Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  • 5
    Eier
  • 750 g
    Hackfleisch, gemischt
  • 1
    Zwiebel
  • 5 EL
    Paniermehl
  • 1 EL
    Senf
  • 1 TL
    schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 TL
    Salz
  • 10 Scheiben
    Bacon

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren