Frühstücksmuffins aus der Heißluftfritteuse
Frühstücksmuffins aus der Heißluftfritteuse | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Frühstücksmuffins aus der Heißluftfritteuse | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
20 min
Just Spices
Backzeit:
20 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • Für den Teig

  • 1 EL
    Oatmeal Spice
    “Jeden Morgen am Start. Nie wieder ohne! Leichte Schokonote, nussiger Abgang. Passt!” 5,99 € 106,96 €/kg Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  • 1
    säuerlicher Apfel, grün
  • 2
    Bananen, reif
  • 100 g
    Naturjoghurt
  • 80 g
    flüssige Butter
  • 2
    Eier
  • 150 g
    Heidelbeeren
  • 50 g
    Haferflocken
  • 250 g
    Dinkelmehl
  • 1 Packung
    Backpulver
  • Für das Nusstopping

  • 80 g
    Cashewkerne
  • 70 g
    gemahlene Pistazien
  • 40 g
    Haferflocken
  • 30 g
    flüssige Butter
  • 2 EL
    Dinkelmehl

1
Für das Topping die Cashewkerne grob hacken, mit den restlichen Zutaten vermischen und zur Seite stellen.


2
Den Apfel schälen und reiben. Die Banane in eine Rührschüssel geben und mit einer Gabel zermatschen. Den Joghurt, die Butter, die Eier, die Heidelbeeren, die Haferflocken und den Apfel hinzufügen und gründlich verrühren. Mit dem Oatmeal Spice würzen. Anschließend das Mehl und das Backpulver unterheben.


3
Den Teig in 12 Muffinförmchen verteilen und das Nusstopping darüber geben. Die Muffins bei 170 °C für 20 Minuten in die Heißluftfritteuse geben.

Nährwerte: (Pro Person)

Kalorien
284
kcal

Kohlenhydrate
27
g

Proteine
8
g

Fett
16
g

Zubereitung

1
Für das Topping die Cashewkerne grob hacken, mit den restlichen Zutaten vermischen und zur Seite stellen.


2
Den Apfel schälen und reiben. Die Banane in eine Rührschüssel geben und mit einer Gabel zermatschen. Den Joghurt, die Butter, die Eier, die Heidelbeeren, die Haferflocken und den Apfel hinzufügen und gründlich verrühren. Mit dem Oatmeal Spice würzen. Anschließend das Mehl und das Backpulver unterheben.


3
Den Teig in 12 Muffinförmchen verteilen und das Nusstopping darüber geben. Die Muffins bei 170 °C für 20 Minuten in die Heißluftfritteuse geben.

Nährwerte: (Pro Person)

Kalorien
284
kcal

Kohlenhydrate
27
g

Proteine
8
g

Fett
16
g

Frühstücksmuffins aus dem Airfryer

Der perfekte Start in den Tag - mit unseren Frühstücksmuffins aus dem Airfryer beginnt Dein Morgen nicht nur super lecker, sondern auch komplett stressfrei. Sie sind im Handumdrehen zubereitet und schon ist Dein Frühstück für die nächten Tage vorbereitet. Während Nüsse für hochwertige Fette sorgen, steuert das enthaltene Obst auch wertvolle Vitamine bei. Und wenn Haferflocken im Spiel sind, darf unser Oatmeal Spice natürlich nicht fehlen!

 

Mehr Rezepte aus der Heißluftfritteuse

Wir zeigen Dir unsere leckersten Rezepte aus dem Airfryer. Wirf einen Blick in unsere Rezeptsammlung und finde Deine Favoriten. Eines unserer liebsten Rezepte: Lachs mit Kartoffeln aus der Heißluftfritteuse. Viel Spaß beim Nachkochen!

Zutaten

Personen
  • Für den Teig

  • 1 EL
    Oatmeal Spice
    “Jeden Morgen am Start. Nie wieder ohne! Leichte Schokonote, nussiger Abgang. Passt!” 5,99 € 106,96 €/kg Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  • 1
    säuerlicher Apfel, grün
  • 2
    Bananen, reif
  • 100 g
    Naturjoghurt
  • 80 g
    flüssige Butter
  • 2
    Eier
  • 150 g
    Heidelbeeren
  • 50 g
    Haferflocken
  • 250 g
    Dinkelmehl
  • 1 Packung
    Backpulver
  • Für das Nusstopping

  • 80 g
    Cashewkerne
  • 70 g
    gemahlene Pistazien
  • 40 g
    Haferflocken
  • 30 g
    flüssige Butter
  • 2 EL
    Dinkelmehl

Dein Konto