Grill Gewürzbox
Wochenplaner
Gefüllte Aubergine

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Gefüllte Aubergine | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Gefüllte Aubergine | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Geh/Ziehzeit:
30 min
Just Spices
Backzeit:
30 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Portionen
  • Für die Aubergine:

  • 4
    Auberginen
  • 2 EL
    Olivenöl
  • Für die Füllung:

  • 500 g
    stückige Tomaten
  • 2 EL
    Olivenöl
  • 450 g
    Rinderhackfleisch
  • 1
    Zwiebel
  • 1/2 Bund
    Minze
  • 250 g
    Feta Käse
  • 8 Pr.
    Salz
  • 8 Pr.

1
Die Auberginen waschen und halbieren. Das Innere mit einem Löffel herausschaben und würfeln. Die halbierten Auberginen nun für ca. 30 Minuten in Salzwasser legen und anschließend gut abtupfen.


2
Im Anschluss 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginen mit der Schnittkante nach unten für ca. 5 Minuten bissfest braten. Nach den 5 Minuten, die Aubergine wieder aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.


3
Für die Tomatensoße 4 Pr. Hackfleisch Gewürz und 4 Pr. Salz mit den stückigen Tomaten vermischen und die Hälfte auf dem Boden einer Auflaufform verteilen.


4
Währenddessen, den Backofen auf 180 C° (Ober-/ Unterhitze) vorheizen und die Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln. Die Minze gut abwaschen, zupfen und ebenfalls fein schneiden.


5
Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch für ca. 3 Minuten krümelig braten. Nach und nach die Zwiebel und das Innere der Auberginen hinzufügen und weitere 2 Minuten anbraten. Hackfleisch und Zwiebeln mit dem Hackfleisch Gewürz und Salz würzen und im Anschluss mit der restlichen Hälfte der Tomatensoße aufgießen.


6
Zum Schluss die Minze hinzufügen und die Auberginen mit dem Hackfleisch befüllen. Die gefüllten Auberginen in die Auflaufform geben, mit Feta Käse bestreuen und anschließend für ca. 30 Minuten im Backofen goldbraun überbacken.

Nährwerte: (Pro Portionen)

Kalorien
562
kcal

Kohlenhydrate
10
g

Proteine
37
g

Fett
42
g

Zubereitung

1
Die Auberginen waschen und halbieren. Das Innere mit einem Löffel herausschaben und würfeln. Die halbierten Auberginen nun für ca. 30 Minuten in Salzwasser legen und anschließend gut abtupfen.


2
Im Anschluss 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginen mit der Schnittkante nach unten für ca. 5 Minuten bissfest braten. Nach den 5 Minuten, die Aubergine wieder aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.


3
Für die Tomatensoße 4 Pr. Hackfleisch Gewürz und 4 Pr. Salz mit den stückigen Tomaten vermischen und die Hälfte auf dem Boden einer Auflaufform verteilen.


4
Währenddessen, den Backofen auf 180 C° (Ober-/ Unterhitze) vorheizen und die Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln. Die Minze gut abwaschen, zupfen und ebenfalls fein schneiden.


5
Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch für ca. 3 Minuten krümelig braten. Nach und nach die Zwiebel und das Innere der Auberginen hinzufügen und weitere 2 Minuten anbraten. Hackfleisch und Zwiebeln mit dem Hackfleisch Gewürz und Salz würzen und im Anschluss mit der restlichen Hälfte der Tomatensoße aufgießen.


6
Zum Schluss die Minze hinzufügen und die Auberginen mit dem Hackfleisch befüllen. Die gefüllten Auberginen in die Auflaufform geben, mit Feta Käse bestreuen und anschließend für ca. 30 Minuten im Backofen goldbraun überbacken.

Nährwerte: (Pro Portionen)

Kalorien
562
kcal

Kohlenhydrate
10
g

Proteine
37
g

Fett
42
g

Überbackene Aubergine

Gefülltes Gemüse eignet sich hervorragend zur Verwertung von übrig gebliebenen Resten. Hast Du also entweder zu viel Hackfleisch gekauft oder Dich beim Gemüseeinkauf verschätzt, kannst Du daraus ganz easy Gerichte wie diese zaubern. Bist Du außerdem ein Fan der Low-Carb Ernährung, passt dieses Gericht ebenfalls extrem gut in Deinen Speiseplan.

 

Low-Carb Ernährung 

Der Grundgedanke einer Low-Carb Ernährung ist es, die tägliche Aufnahme von Kohlenhydraten zu reduzieren und Lebensmittel wie Pasta, Brot oder Reis mit anderen zu ersetzen. Wie Du bei der Low-Carb Ernährung am besten vorgehst und welche Hinweise Du bei einer Umstellung beachten solltest, erfährst Du in unserem Artikel: Low Carb: Was ist das? 

Zutaten

Portionen
  • Für die Aubergine:

  • 4
    Auberginen
  • 2 EL
    Olivenöl
  • Für die Füllung:

  • 500 g
    stückige Tomaten
  • 2 EL
    Olivenöl
  • 450 g
    Rinderhackfleisch
  • 1
    Zwiebel
  • 1/2 Bund
    Minze
  • 250 g
    Feta Käse
  • 8 Pr.
    Salz
  • 8 Pr.
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren