Gegrillte Hähnchenbrust mit Antipasti
Gegrillte Hähnchenbrust mit Antipasti

Gegrillte Hähnchenbrust mit Antipasti

Rahmen | Just Spices
30 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
leicht

Zutaten

Personen
2 Hähnchenbrustfilets à 180-200g
2 Maiskolben, vakuumiert und vorgegart
1 EL Agavendicksaft
25 g Butter
1 Zucchini
1 Paprika, rot
1 Stange Frühlingslauch
1/2 Peperoni
4 EL Olivenöl
4 Pr. JS Hähnchen Gewürz
4 Pr. JS Gemüse Allrounder
etwas Salz & Pfeffer

Anleitung


1
Als Erstes musst Du den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen.
Danach befreist Du die Hähnchenbrüste von Sehnen und Fett. Dann marinierst Du das Fleisch mit 4 Prisen Hähnchen Gewürz. In einer Grillpfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Hähnchenbrust 2 Minuten von jeder Seite bei mittlerer Hitze braten. Zum Schluss gibtst Du die Hähnchenbrust für ca. 20 Minuten in den Ofen und lässt sie dort fertig garen.

2
Danach wäschst Du die Zucchini, viertelst sie längs, entkernst sie und schneidest sie schräg in Spalten. Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und mit einem Messer die weißen Fäden entfernen. Danach in mundgerechte Stücke schneiden. Das Gemüse in der heißen Grillpfanne in 1 EL Olivenöl nacheinander für jeweils 3 Minuten von jeder Seite grillen und jeweils mit 2 Prisen Gemüse Allrounder würzen.

3
Dann lässt Du die Maiskolben in der Grillpfanne bei mittlerer HItze in der Butter ca. 10 Minuten braten. Zum Ende hin den Agavendicksaft hinzufügen, nochmal 2 Minuten leicht karamellisieren lassen und zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4
Die Hähnchenbrust aus dem Ofen nehmen, leicht schräg aufschneiden und auf 2 Tellern anrichten. Das Gemüse richtest Du dann schachbrettmuster-artig daneben an und garnierst Die Maiskolben separat mit Frühlingslauch und Peperoni. Lass es Dir schmecken!

Zutaten

Personen
2 Hähnchenbrustfilets à 180-200g
2 Maiskolben, vakuumiert und vorgegart
1 EL Agavendicksaft
25 g Butter
1 Zucchini
1 Paprika, rot
1 Stange Frühlingslauch
1/2 Peperoni
4 EL Olivenöl
4 Pr. JS Hähnchen Gewürz
4 Pr. JS Gemüse Allrounder
etwas Salz & Pfeffer

Anleitung


1
Als Erstes musst Du den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen.
Danach befreist Du die Hähnchenbrüste von Sehnen und Fett. Dann marinierst Du das Fleisch mit 4 Prisen Hähnchen Gewürz. In einer Grillpfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Hähnchenbrust 2 Minuten von jeder Seite bei mittlerer Hitze braten. Zum Schluss gibtst Du die Hähnchenbrust für ca. 20 Minuten in den Ofen und lässt sie dort fertig garen.

2
Danach wäschst Du die Zucchini, viertelst sie längs, entkernst sie und schneidest sie schräg in Spalten. Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und mit einem Messer die weißen Fäden entfernen. Danach in mundgerechte Stücke schneiden. Das Gemüse in der heißen Grillpfanne in 1 EL Olivenöl nacheinander für jeweils 3 Minuten von jeder Seite grillen und jeweils mit 2 Prisen Gemüse Allrounder würzen.

3
Dann lässt Du die Maiskolben in der Grillpfanne bei mittlerer HItze in der Butter ca. 10 Minuten braten. Zum Ende hin den Agavendicksaft hinzufügen, nochmal 2 Minuten leicht karamellisieren lassen und zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4
Die Hähnchenbrust aus dem Ofen nehmen, leicht schräg aufschneiden und auf 2 Tellern anrichten. Das Gemüse richtest Du dann schachbrettmuster-artig daneben an und garnierst Die Maiskolben separat mit Frühlingslauch und Peperoni. Lass es Dir schmecken!

BBQ Gewürz

Der Mix für hotte Grillfreuden - die BBQ-Saison kann kommen!

Hähnchen Gewürz

Aromatisch, saftig, knusprig: der Mix für würziges Hähnchen der Extraklasse!

Kategorien & Tags


Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
E-Mail
Drucken

Deine Treue wird belohnt

Werde jetzt Teil unseres kostenlosen SPICE CLUBS.
Sammle Punkte und erhalte Produkte gratis oder spare bei Deinem Einkauf.

1

Melde Dich mit Deinem
Kundenkonto an oder erstelle
Dir eins in ein paar Klicks.

2

Sammle Treuepunkte mit jedem
Kauf und erhalte Extra-Punkte durch
zusätzliche Aktivitäten.

3

Los geht's! Löse Deine
gesammelten Punkte für Deine
spicy Belohnungen ein.

Ich melde mich später an