Pfannengyros mit Tomatenreis & Zaziki
Pfannengyros mit Tomatenreis & Zaziki | Rezept
Bewertung:
90 % of 100
(15) Rezept bewerten

Pfannengyros mit Tomatenreis & Zaziki | Rezept

Bewertung:
90 % of 100
(15) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
45 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen

1
Das Gyrosfleisch zunächst 1-2 Stunden vor dem Braten in Öl und Gyros Gewürz einlegen und in den Kühlschrank stellen. Das Fleisch nun in einer Pfanne scharf anbraten und durchgaren lassen.


2
Für das Zaziki werden nun die Gurke und die Zucchini gewaschen und fein geraspelt. Der Frischkäse und der Schmand werden dazu gegeben und gut vermengt. Die Knoblauchzehe schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken und ebenfalls untermischen. Das Ganze dem Tsatsiki abschmecken und auf einem kleinen Teller anrichten.


3
Der Reis wird nun nach Packungsanweisung zubereitet und währenddessen kann schon mal die Tomatensauce zubereitet werden. Die Zwiebeln würfeln, in etwas Öl anbraten und anschließend die klein geschnittenen Tomaten dazu geben. Bei Bedarf kann etwas Brühe dazu gegeben werden, die Sauce soll aber nicht flüssig werden. Das Ganze nun mit dem Reis Allrounder würzen. Zum Schluss die Tomatensoße unter den gekochten Reis geben.

Zubereitung

1
Das Gyrosfleisch zunächst 1-2 Stunden vor dem Braten in Öl und Gyros Gewürz einlegen und in den Kühlschrank stellen. Das Fleisch nun in einer Pfanne scharf anbraten und durchgaren lassen.


2
Für das Zaziki werden nun die Gurke und die Zucchini gewaschen und fein geraspelt. Der Frischkäse und der Schmand werden dazu gegeben und gut vermengt. Die Knoblauchzehe schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken und ebenfalls untermischen. Das Ganze dem Tsatsiki abschmecken und auf einem kleinen Teller anrichten.


3
Der Reis wird nun nach Packungsanweisung zubereitet und währenddessen kann schon mal die Tomatensauce zubereitet werden. Die Zwiebeln würfeln, in etwas Öl anbraten und anschließend die klein geschnittenen Tomaten dazu geben. Bei Bedarf kann etwas Brühe dazu gegeben werden, die Sauce soll aber nicht flüssig werden. Das Ganze nun mit dem Reis Allrounder würzen. Zum Schluss die Tomatensoße unter den gekochten Reis geben.

Gyros mit Reis

Gyros ist ein typisches griechisches Gericht und wird meist mit Reis gereicht. Klassisch wird Gyros aus Schweinefleisch zubereitet. Typisch für Gyros sind auch die Gewürze, die meist aus einer Mischung von Majoran, Thymian und Rosmarin bestehen. So wie in unserem Gyrosgewürz eben.

Zutaten

Personen

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren