Rote Bete Kartoffel Pizza
Rote Bete Kartoffel Pizza | Rezept
Bewertung:
96 % of 100
(9) Rezept bewerten

Rote Bete Kartoffel Pizza | Rezept

Bewertung:
96 % of 100
(9) Rezept bewerten
Just Spices
Vorbereitungszeit:
20 min
Just Spices
Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • Boden:

  • 2 Tassen
    Blumenkohl, grob gemixt
  • 4 EL
    Chia Samen
  • 8 EL
    Wasser
  • Eine Tasse
    glutenfreies Mehl
  • 2 EL
    Hefeflocken
  • 2 EL
    Knoblauchpulver
  • 1
    Zwiebelpulver
  • 1 EL
    getrocknete Petersilie
  • 1 EL
    getrockneter Basilikum
  • Eine Prise
    Salz
  • Rote-Bete-Kartoffel Pesto:

  • 100 gr
    Kichererbsen, verzehrfertig
  • 1
    rote Bete, geschält und geschnitten
  • 2
    Knoblauchzehen
  • 1
    weiße Süßkartoffel, gekocht und geschält
  • 1 EL
    Zitronensaft
  • 1/2 TL
    schwarzer Pfeffer
  • Toppings:

  • 1/2
    Avocado, geschnitten
  • 1/2 Tasse
    frischer Koriander, gerupft
  • 1/2 Tasse
    Rettichsprossen
  • 1/2 Tasse
    Blumenkohl, geschreddert
  • 1/2
    Zucchini, spiralisiert
  • Ein Paar
    schwarze Sesamkörner
  • Aufstrich:

  • 50 gr
    Kichererbsen
  • 4 EL
    Kichererbsenwasser
  • 1
    kleine Zitrone (Saft)
  • 1 EL
    Tahin
  • 1 EL
    Agavensirup
  • Eine Prise
    Salz, Pfeffer und Knochblauchpulver

1
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Boden: Chia-Samen in eine Tasse mit Wasser geben und verrühren. Für 10 Minuten ruhen lassen.


2
Währenddessen die restlichen Zutaten für den Boden in eine Schüssel geben und vermischen. Die Chia-Masse hinzufügen und zu einem Teig kneten.


3
Den Teig auf ein Backblech mit Backpapier zu einem dünnen, runden Pizzateig formen. Für etwa 30 Minuten backen lassen. In der Zeit die restlichen Zutaten zubereiten.


4
Pesto: Die Zutaten für das Pesto miteinander vermixen.


5
Soße: Alle Zutaten für die Soße ebenfalls miteinander vermixen, in einen Behälter füllen und zur Seite stellen.


6
Pizza: Die Pizza mit dem Pesto bestreichen, die Toppings verteilen und die Tahini-Soße über die Pizza träufeln.

Zubereitung

1
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Boden: Chia-Samen in eine Tasse mit Wasser geben und verrühren. Für 10 Minuten ruhen lassen.


2
Währenddessen die restlichen Zutaten für den Boden in eine Schüssel geben und vermischen. Die Chia-Masse hinzufügen und zu einem Teig kneten.


3
Den Teig auf ein Backblech mit Backpapier zu einem dünnen, runden Pizzateig formen. Für etwa 30 Minuten backen lassen. In der Zeit die restlichen Zutaten zubereiten.


4
Pesto: Die Zutaten für das Pesto miteinander vermixen.


5
Soße: Alle Zutaten für die Soße ebenfalls miteinander vermixen, in einen Behälter füllen und zur Seite stellen.


6
Pizza: Die Pizza mit dem Pesto bestreichen, die Toppings verteilen und die Tahini-Soße über die Pizza träufeln.

Zutaten

Personen
  • Boden:

  • 2 Tassen
    Blumenkohl, grob gemixt
  • 4 EL
    Chia Samen
  • 8 EL
    Wasser
  • Eine Tasse
    glutenfreies Mehl
  • 2 EL
    Hefeflocken
  • 2 EL
    Knoblauchpulver
  • 1
    Zwiebelpulver
  • 1 EL
    getrocknete Petersilie
  • 1 EL
    getrockneter Basilikum
  • Eine Prise
    Salz
  • Rote-Bete-Kartoffel Pesto:

  • 100 gr
    Kichererbsen, verzehrfertig
  • 1
    rote Bete, geschält und geschnitten
  • 2
    Knoblauchzehen
  • 1
    weiße Süßkartoffel, gekocht und geschält
  • 1 EL
    Zitronensaft
  • 1/2 TL
    schwarzer Pfeffer
  • Toppings:

  • 1/2
    Avocado, geschnitten
  • 1/2 Tasse
    frischer Koriander, gerupft
  • 1/2 Tasse
    Rettichsprossen
  • 1/2 Tasse
    Blumenkohl, geschreddert
  • 1/2
    Zucchini, spiralisiert
  • Ein Paar
    schwarze Sesamkörner
  • Aufstrich:

  • 50 gr
    Kichererbsen
  • 4 EL
    Kichererbsenwasser
  • 1
    kleine Zitrone (Saft)
  • 1 EL
    Tahin
  • 1 EL
    Agavensirup
  • Eine Prise
    Salz, Pfeffer und Knochblauchpulver
Rezept

Sammle Punkte.

Erhalte Produkte Gratis.
Spare beim Einkauf.

Deine Treue wird belohnt

Als Mitglied unseres kostenlosen SPICE CLUBS.


Und so funktioniert's:

1

Kostenlos anmelden.

Melde Dich mit Deinem Kundenkonto an oder erstelle Dir eins in nur einer Minute.

2

Automatisch Punkte sammeln.

Erhalte Punkte für jeden Einkauf.
Weitere Aktivitäten bringen Dir Extra-Punkte.

3

Belohnungen erhalten & sparen

Erhalte Rabatte für Deine Punkte oder löse sie für spicy Belohnungen ein - zum Beispiel Gratisprodukte.