Scharfes Weißkohl-Curry
Scharfes Weißkohl-Curry | Rezept
Bewertung:
60 % of 100
(1) Rezept bewerten

Scharfes Weißkohl-Curry | Rezept

Bewertung:
60 % of 100
(1) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
45 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • 4 Pr.
    Curry
    Exotisch-scharfe Currymischung 4,99 € 99,80 €/kg Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  • 1
    Weißkohl, klein (ca. 450 g)
  • 350 g
    Kartoffeln, festkochend
  • 1
    Zwiebel
  • 50 g
    Ingwer
  • 1
    Chilischote, klein
  • 2 EL
    Sonnenblumenöl
  • 1 EL
    Tomatenmark
  • 1 Dose
    Kokosmilch, à 400 ml
  • 300 ml
    Wasser
  • 100 g
    Erdnüsse, geröstet

1
Den Weißkohl vierteln, vom Strunk befreien und waschen. Anschließend in 1 x 1 cm große Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in 1 x 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln.


2
Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Chilischote waschen, halbieren, bei Bedarf von Samen und Scheidewänden befreien und fein hacken.


3
Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln mit dem Kohl, der Chili und dem Ingwer 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Das Tomatenmark und Curry hinzufügen und 1 Minute mitbraten. Mit der Kokosmilch und dem Wasser auffüllen. Die Kartoffeln hinzugeben und 25 Minuten bei leichter Hitze köcheln lassen. Mit den Erdnüssen garnieren und servieren.


4
Tipp: Wer mag, kann zum Schluss frisch geschnittenen Koriander hinzufügen.

Nährwerte: (Pro Person)

Kalorien
339
kcal

Kohlenhydrate
25
g

Proteine
11
g

Fett
22
g

Zubereitung

1
Den Weißkohl vierteln, vom Strunk befreien und waschen. Anschließend in 1 x 1 cm große Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in 1 x 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln.


2
Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Chilischote waschen, halbieren, bei Bedarf von Samen und Scheidewänden befreien und fein hacken.


3
Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln mit dem Kohl, der Chili und dem Ingwer 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Das Tomatenmark und Curry hinzufügen und 1 Minute mitbraten. Mit der Kokosmilch und dem Wasser auffüllen. Die Kartoffeln hinzugeben und 25 Minuten bei leichter Hitze köcheln lassen. Mit den Erdnüssen garnieren und servieren.


4
Tipp: Wer mag, kann zum Schluss frisch geschnittenen Koriander hinzufügen.

Nährwerte: (Pro Person)

Kalorien
339
kcal

Kohlenhydrate
25
g

Proteine
11
g

Fett
22
g

Weißkohl Curry 

Weißkohl und Curry - ein eher unbekanntes Dreamteam. Finden wir zumindest! Die Kombi aus Weißkohl und exotischen Gewürzen wie Curry sorgt für ein vollwertiges und vor allem wärmendes Gericht für die kalte Jahreszeit. Besonders gut schmeckt uns das Weißkohl Curry übrigens am nächsten Tag, wenn es so richtig durchgezogen ist. 

 

 

Mehr Weißkohl Rezepte

Neben unserem vegetarischen Weißkohl Curry gibt es natürlich noch weitere kreative Möglichkeiten Weißkohl in der Küche zu integrieren. Saftige Kohlrouladen, crunchy Coleslaw oder geschmorten Kohl als Beilage zu Schweinefleisch oder Rindfleisch Gerichten - die Möglichkeiten mit Weißkohl sind vielfältig! 

Zutaten

Personen
  • 4 Pr.
    Curry
    Exotisch-scharfe Currymischung 4,99 € 99,80 €/kg Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  • 1
    Weißkohl, klein (ca. 450 g)
  • 350 g
    Kartoffeln, festkochend
  • 1
    Zwiebel
  • 50 g
    Ingwer
  • 1
    Chilischote, klein
  • 2 EL
    Sonnenblumenöl
  • 1 EL
    Tomatenmark
  • 1 Dose
    Kokosmilch, à 400 ml
  • 300 ml
    Wasser
  • 100 g
    Erdnüsse, geröstet

Dein Konto