Großer Adventskalender 2022
Wochenplaner
Corn Ribs mit Coleslaw

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Corn Ribs mit Coleslaw | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Corn Ribs mit Coleslaw | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
30 min
Just Spices
Geh/Ziehzeit:
90 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • Für die Corn Ribs

  • 4
    Maiskolben, vorgegart
  • 6 EL
    Öl
  • 2 EL
    BBQ Allrounder
    Rauchiger Gewürzmix zum Grillen 5,99 €
    BBQ Allrounder
  • Für den Cole Slaw

  • 1/2
    Weißkohl
  • 300 g
    Schmand
  • 5 EL
    Mayonnaise
  • 1 EL
    Zucker
  • 2 EL
    Zitronensaft
  • 2 EL
    Weinessig
  • 250 g
    Karotten
  • 1
    Zwiebel
  • 1 TL
    Salz
  • 4 Pr.
    Knoblauchpfeffer

1
Für den Cole Slaw den Kohl halbieren, vierteln und 2 Viertel fein hobeln oder mit einem Messer in feine Streifen schneiden. Anschließend mit dem Salz mischen und 30 Minuten ziehen lassen.


2
Die Maiskolben der Länge nach mit einem scharfen Sägemesser (Brotmesser) vierteln. Das Öl mit dem BBQ Allrounder mischen, den Mais damit bepinseln und zum Durchziehen beiseite stellen.


3
Für das Salatdressing den Schmand, die Mayonnaise, den Zucker, den Zitronensaft, den Essig und den Knoblauch Pfeffer verrühren.


4
Den Kohl nach 30 Minuten ausgiebig pressen und die überschüssige Flüssigkeit wegschütten. Die Karotten schälen und raspeln, die Zwiebel fein würfeln und zum Kohl geben. Anschließend alles mit dem Dressing mischen und 1 Stunde zum Durchziehen in den Kühlschrank stellen.


5
15 Minuten vor Ende der Ziehzeit des Salats den Grill auf 200 °C einpendeln. Die Maiskolben von allen Seiten grillen und bei Bedarf nach dem Grillen nochmal mit etwas Marinade bepinseln. Zusammen mit dem Cole Slaw servieren.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
676
kcal

Kohlenhydrate
61
g

Proteine
10
g

Fett
43
g

Zubereitung

1
Für den Cole Slaw den Kohl halbieren, vierteln und 2 Viertel fein hobeln oder mit einem Messer in feine Streifen schneiden. Anschließend mit dem Salz mischen und 30 Minuten ziehen lassen.


2
Die Maiskolben der Länge nach mit einem scharfen Sägemesser (Brotmesser) vierteln. Das Öl mit dem BBQ Allrounder mischen, den Mais damit bepinseln und zum Durchziehen beiseite stellen.


3
Für das Salatdressing den Schmand, die Mayonnaise, den Zucker, den Zitronensaft, den Essig und den Knoblauch Pfeffer verrühren.


4
Den Kohl nach 30 Minuten ausgiebig pressen und die überschüssige Flüssigkeit wegschütten. Die Karotten schälen und raspeln, die Zwiebel fein würfeln und zum Kohl geben. Anschließend alles mit dem Dressing mischen und 1 Stunde zum Durchziehen in den Kühlschrank stellen.


5
15 Minuten vor Ende der Ziehzeit des Salats den Grill auf 200 °C einpendeln. Die Maiskolben von allen Seiten grillen und bei Bedarf nach dem Grillen nochmal mit etwas Marinade bepinseln. Zusammen mit dem Cole Slaw servieren.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
676
kcal

Kohlenhydrate
61
g

Proteine
10
g

Fett
43
g

Corn Ribs mit Coleslaw

Du bist noch auf der Suche nach einer vegetarischen Alternative für den Grill? Dafür eignen sich unsere marinierten Corn Ribs optimal! Eine würzige Marinade, bei der unser BBQ Allrounder die Hauptrolle spielt, versorgt Deine Maiskolben mit dem ganz besonderen BBQ Aroma! Zusammen mit dem cremigen Cole Slaw hast Du auch schon alles, was Du für einen schönen Grillabend brauchst. Unser Knoblauchpfeffer sorgt hier für den aromatischen Extra-Kick!

 

Vegetarische Grill-Rezepte

Für noch mehr vegetarischen Grill-Spaß empfehlen wir Dir unseren Halloumi Salat mit Baguette. Mindestens genauso lecker sind unsere Tomaten-Burrata-Pfanne und die gegrillte Wassermelone mit Gemüsesalsa und Fächerkartoffeln. Also ran an den Grill!

Zutaten

Personen
  • Für die Corn Ribs

  • 4
    Maiskolben, vorgegart
  • 6 EL
    Öl
  • 2 EL
    BBQ Allrounder
    Rauchiger Gewürzmix zum Grillen 5,99 €
    BBQ Allrounder
  • Für den Cole Slaw

  • 1/2
    Weißkohl
  • 300 g
    Schmand
  • 5 EL
    Mayonnaise
  • 1 EL
    Zucker
  • 2 EL
    Zitronensaft
  • 2 EL
    Weinessig
  • 250 g
    Karotten
  • 1
    Zwiebel
  • 1 TL
    Salz
  • 4 Pr.
    Knoblauchpfeffer
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren