Großer Adventskalender 2022
Wochenplaner
Schweinebraten

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Schweinebraten | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Schweinebraten | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
90 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Portionen
  • 1,5 kg
    Schweinenacken oder Schweineschulter
  • 2
    Gemüsezwiebeln
  • 2
    säuerliche Äpfel
  • 1
    Knoblauchzehe
  • 250 ml
    dunkles Bier
  • 400 ml
    Geflügelfond
  • 2 EL
    Sonnenblumenöl
  • 1 EL
    Senf
  • 1 EL
    Speisestärke
  • 8 Pr.
    JS Fleisch und Braten Gewürz

1
Die Gemüsezwiebeln schälen, halbieren und grob würfeln. Die Äpfel waschen, die Karotten schälen und beides ebenfalls in grobe Stücke schneiden.


2
Den Knoblauch schälen und halbieren.


3
Das Fleisch mit Senf einreiben und rundherum mit dem Fleisch&Braten Gewürz würzen.


4
Den Backofen auf 160°C (Ober/Unterhitze) vorheizen.


5
Während dessen in einer Pfanne das Öl erhitzen und das Fleisch bei hoher Hitze rundherum für ca. 6 Minuten darin braten.


6
Das Fleisch in einen Bräter geben und das Gemüse parallel in die Pfanne bei hoher Hitze für 5 Minuten braten.


7
Mit Bier und Geflügelfond ablöschen, aufkochen lassen und zum Braten in den Bräter geben. Anschließend das Fleisch in dem Bräter für 90 Minuten in den Ofen geben.


8
Das Fleisch während den 90 Minuten immer wieder mit der Flüssigkeit begießen und nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.


9
Das Fleisch herausnehmen und kurz zur Seite stellen.


10
Die Flüssigkeit aus dem Bräter durch ein Sieb in einen Topf drücken und aufkochen. Für 10 Minuten bei hoher Hitze köcheln lassen.


11
Die Speisestärke mit 2 El Wasser verrühren und in die kochende Sauce einrühren und für ca. 2 Minuten köcheln lassen.


12
Das Fleisch in Scheiben schneiden und in die Sauce geben, jetzt nicht mehr kochen.


13
Tipp: Mit Semmelknödeln und Sauerkraut servieren.

Nährwerte: (Pro Portionen)

Kalorien
612
kcal

Kohlenhydrate
10
g

Proteine
50
g

Fett
41
g

Zubereitung

1
Die Gemüsezwiebeln schälen, halbieren und grob würfeln. Die Äpfel waschen, die Karotten schälen und beides ebenfalls in grobe Stücke schneiden.


2
Den Knoblauch schälen und halbieren.


3
Das Fleisch mit Senf einreiben und rundherum mit dem Fleisch&Braten Gewürz würzen.


4
Den Backofen auf 160°C (Ober/Unterhitze) vorheizen.


5
Während dessen in einer Pfanne das Öl erhitzen und das Fleisch bei hoher Hitze rundherum für ca. 6 Minuten darin braten.


6
Das Fleisch in einen Bräter geben und das Gemüse parallel in die Pfanne bei hoher Hitze für 5 Minuten braten.


7
Mit Bier und Geflügelfond ablöschen, aufkochen lassen und zum Braten in den Bräter geben. Anschließend das Fleisch in dem Bräter für 90 Minuten in den Ofen geben.


8
Das Fleisch während den 90 Minuten immer wieder mit der Flüssigkeit begießen und nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.


9
Das Fleisch herausnehmen und kurz zur Seite stellen.


10
Die Flüssigkeit aus dem Bräter durch ein Sieb in einen Topf drücken und aufkochen. Für 10 Minuten bei hoher Hitze köcheln lassen.


11
Die Speisestärke mit 2 El Wasser verrühren und in die kochende Sauce einrühren und für ca. 2 Minuten köcheln lassen.


12
Das Fleisch in Scheiben schneiden und in die Sauce geben, jetzt nicht mehr kochen.


13
Tipp: Mit Semmelknödeln und Sauerkraut servieren.

Nährwerte: (Pro Portionen)

Kalorien
612
kcal

Kohlenhydrate
10
g

Proteine
50
g

Fett
41
g

Schweinebraten

Du magst lieber saftigen Schweinebraten statt Rinderbraten? Kein Problem - Bei uns ist für jeden etwas dabei! Mit den würzigen Aromen des Fleisch und Braten Gewürzes, hebst Du den intensiven Fleischgeschmack noch mehr zum Vorschein.   

 

Fleisch richtig würzen

Welche Gewürze Du neben dem Fleisch & Braten Gewürz noch verwenden kannst, um Deinem Fleisch die ultimative Würze zu verpassen, erfährst Du in unserem Artikel: Fleisch richtig würzen. Von Rindfleisch über Schweinefleisch bis hin zum zarten Hähnchenfleisch, bekommst Du dort die besten Tipps mit an die Hand. 

Zutaten

Portionen
  • 1,5 kg
    Schweinenacken oder Schweineschulter
  • 2
    Gemüsezwiebeln
  • 2
    säuerliche Äpfel
  • 1
    Knoblauchzehe
  • 250 ml
    dunkles Bier
  • 400 ml
    Geflügelfond
  • 2 EL
    Sonnenblumenöl
  • 1 EL
    Senf
  • 1 EL
    Speisestärke
  • 8 Pr.
    JS Fleisch und Braten Gewürz
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren