Shakshuka
Shakshuka
Rahmen | Just Spices
30 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices leicht

Shakshuka

Zutaten
3 EL Olivenöl
1 große Zwiebel - fein gewürfelt
1 Zehe Knoblauch - fein gewürfelt
1 Paprikaschote in Würfel geschnitten
1 Dose Tomaten - Cocktail oder ganze geschält
2 EL Tomatenmark
1 TL JS Kreuzkümmel
1 TL JS Paprika edelsüß
1 TL JS Fleur de Sel
1 Pr. Kokosblütenzucker
1 frische Chili oder Chilipulver, nach Geschmack
2 Umdrehungen Pfeffer
4 Eier
1/2 Bund glatte Petersilie gezupft und grob zerkleinert
50 g Feta (optional)

Anleitung


1
Als Erstes schneidest Du die Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und die Peperoni klein und zerkleinerst die Tomaten grob.

2
Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln, Knoblauch und Paprika ca. 5 Minuten unter Rühren anschwitzen. Dann die Tomaten und das Tomatenmark dazugeben und ca. 15 Minuten offen köcheln lassen bei kleiner bis mittlerer Hitze. In der Zwischenzeit kannst Du das Ganze ordentlich würzen.

3
Jetzt drückst Du mit einem Esslöffel 4 Mulden für die Eier in die Tomaten-Masse und gibst dann jeweils ein Ei in die Mulde. Anschließend mit einem umgedrehten Kochlöffelstil das Eiweiß in 8-er Bewegungen ganz vorsichtig verrühren, sodass das Eigelb nicht verletzt wird.

4
Danach legst du den Deckel auf und lässt das Shakshuka für ca. 5 Minuten weiter köcheln. Das Ei sollte innen noch leicht flüssig sein.

5
Zum Schluss streust Du noch Petersilie und Feta darüber und schon ist Dein eigenes Shakshuka fertig.

6
Unser Tipp: Noch besser schmeckt’s, wenn Du die Shakshuka direkt aus der Pfanne löffelst oder mit einem großen Stück fluffigem Brot aufsaugst.

Fleur de Sel

Fleur de Sel ist feinblättrig, hauchzart und knusprig Verwende es als Verzierung oder für Süßes, wie salziges Karamell!

Paprika, edelsüß

Die mildeste Variante im Paprika-Reigen: Fruchtig-pikant, aber nicht scharf.

Kategorien & Tags
Shakshuka

,
Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
Email
Drucken