Du hast bereits Just Spices Produkte zuhause?

Teriyaki Hähnchenbrust aus der Heißluftfritteuse
Teriyaki Hähnchenbrust aus der Heißluftfritteuse | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Teriyaki Hähnchenbrust aus der Heißluftfritteuse | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
15 min
Just Spices
Geh/Ziehzeit:
60 min
Just Spices
Backzeit:
20 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • 2 TL
    Curry Hähnchen Gewürz
    "Perfekte Kombination. Seit dem wir das kennen gibt es nur noch Curry Hähnchen" 5,99 € 92,15 €/kg Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  • 2
    Knoblauchzehen
  • 1 kl. Stück
    Ingwer
  • 1
    Chilischote, rot
  • 3 EL
    Sonnenblumenöl
  • 50 g
    Zucker, braun
  • 50 ml
    Reisessig
  • 200 ml
    Sojasoße
  • 1
    Bio Limette, Saft & Abrieb
  • 4
    Hähnchenbrustfilets à 200g

1
Für die Marinade den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein hacken. Die Chilischote waschen, nach Bedarf von den Samen und den weißen Scheidewänden befreien und fein würfeln.


2
Das Sonnenblumenöl in einem Topf erhitzen und Knoblauch, Ingwer und Chili bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten braten. Den Zucker und 1 TL Curry Hähnchen Gewürz hinzugeben und 1 Minute mitbraten. Mit dem Reisessig und der Sojasoße ablöschen. Unter Rühren bei hoher Hitze ca. 5 Minuten einköcheln lassen, bis eine dickflüssige Marinade entsteht. Die Limette waschen, abtrocknen, den Saft auspressen und die Schale abreiben. Die Marinade mit dem Limettensaft und -abrieb vermengen.


3
Die Hähnchenbrustfilets mit der Marinade vermengen und mindestens 60 Minuten, besser noch über Nacht, marinieren lassen.


4
Die marinierten Hähnchenbrustfilets nochmal mit 1 TL Curry Hähnchen Gewürz würzen. Nebeneinander in den Garkorb der Heißluftfritteuse legen und bei 190°C 15-20 Minuten garen. Nach der Hälfte der Garzeit die Filets einmal wenden.

Nährwerte: (Pro Person)

Kalorien
419
kcal

Kohlenhydrate
17
g

Proteine
52
g

Fett
15
g

Zubereitung

1
Für die Marinade den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein hacken. Die Chilischote waschen, nach Bedarf von den Samen und den weißen Scheidewänden befreien und fein würfeln.


2
Das Sonnenblumenöl in einem Topf erhitzen und Knoblauch, Ingwer und Chili bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten braten. Den Zucker und 1 TL Curry Hähnchen Gewürz hinzugeben und 1 Minute mitbraten. Mit dem Reisessig und der Sojasoße ablöschen. Unter Rühren bei hoher Hitze ca. 5 Minuten einköcheln lassen, bis eine dickflüssige Marinade entsteht. Die Limette waschen, abtrocknen, den Saft auspressen und die Schale abreiben. Die Marinade mit dem Limettensaft und -abrieb vermengen.


3
Die Hähnchenbrustfilets mit der Marinade vermengen und mindestens 60 Minuten, besser noch über Nacht, marinieren lassen.


4
Die marinierten Hähnchenbrustfilets nochmal mit 1 TL Curry Hähnchen Gewürz würzen. Nebeneinander in den Garkorb der Heißluftfritteuse legen und bei 190°C 15-20 Minuten garen. Nach der Hälfte der Garzeit die Filets einmal wenden.

Nährwerte: (Pro Person)

Kalorien
419
kcal

Kohlenhydrate
17
g

Proteine
52
g

Fett
15
g

Hähnchenbrustfilet aus der Heißluftfritteuse

Hähnchenbrustfilet lässt sich hervorragend in der Heißluftfritteuse zubereiten. Deine Gemüsebeilage kannst Du gleich mit im Airfryer zubereiten. Zu unserem Teriyaki Hähnchen passen zum Beispiel Zuckerschoten, Paprika, Pilze und Zwiebeln sehr gut. Dafür kannst Du wenn du das Hähnchen nach der Hälfte der Garzeit wendest einfach das Gemüse mit in den Garkorb legen. Das Gemüse kannst Du genauso wie das Hähnchen auch mit unserem Curry Hähnchen Gewürz aufpeppen. 

 

 

 

Hähnchen Marinaden 

Marinaden können aus eher neutral schmeckenden Lebensmitteln wie Hähnchen, Tofu oder Gemüse so viel rausholen! Hier findest Du unsere liebsten Hähnchen Marinaden Rezepte

Zutaten

Personen
  • 2 TL
    Curry Hähnchen Gewürz
    "Perfekte Kombination. Seit dem wir das kennen gibt es nur noch Curry Hähnchen" 5,99 € 92,15 €/kg Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  • 2
    Knoblauchzehen
  • 1 kl. Stück
    Ingwer
  • 1
    Chilischote, rot
  • 3 EL
    Sonnenblumenöl
  • 50 g
    Zucker, braun
  • 50 ml
    Reisessig
  • 200 ml
    Sojasoße
  • 1
    Bio Limette, Saft & Abrieb
  • 4
    Hähnchenbrustfilets à 200g

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren