Thermomix Pumpkin Pie
Thermomix Pumpkin Pie | Rezept
Bewertung:
93 % of 100
(18) Rezept bewerten

Thermomix Pumpkin Pie | Rezept

Bewertung:
93 % of 100
(18) Rezept bewerten
Just Spices
Vorbereitungszeit:
45 min
Just Spices
Zubereitungszeit:
90 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • Boden

  • 85 gr
    Butter, zimmerwarm
  • 170 gr
    Weizenmehl
  • 60 gr
    brauner Rohrzucker
  • 1
    Eigelb
  • 1 Prise
    Salz
  • 2 EL
    Zitronensaft
  • Belag

  • 700 gr
    Kürbis (Butternut oder Hokkaido)
  • 180 gr
    brauner Rohrzucker
  • 3
    Eier
  • 200 gr
    Frischkäse ohne Kräuter
  • 1/2 TL
    Ingwerpulver
  • 1 TL
    Zimt
  • 1 Prise
    Nelkenpulver

1
Wasser in den Varoma geben, entkernten und geschälten Kürbis in den Varoma geben und 30 Minuten auf Stufe 1, Varoma garen. Das Wasser aus dem Mixtopf wegschütten, Kürbis in den Mixtopf geben und 7 Sekunden auf Stufe 8 pürieren.


2
Den Kürbis in eine Schale umfüllen und ca 2 Stunden abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Mürbeteig fertig machen.


3
Mehl, Backpulver, Zucker, Salz, Butter, Eigelb und Zitronensaft in den Mixtopf geben und auf der Teigknetstufe 1 Minute lang zu einem Teig verrühren.


4
Teig rausnehmen, von Hand durchkneten, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.


5
Kürbispüree, Rohrzucker, Eier, Ingwerpulver, Zimt, Frischkäse und Nelkenpulver in den Mixtopf geben und 15 Sekunden lang auf Stufe 4 durchmischen.


6
Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.


7
Mürbeteig aus dem Kühlschrank holen, ausrollen und in eine Springform oder Pieform geben. Die Piefüllung (Kürbismix) hineingeben und auf unterstem Rost für 65-70 Minuten backen. Falls der Rand zu dunkel wird, dann zwischendurch mit Alufolie bedecken.


8
Den Pie vor dem Verzehr gut auskühlen lassen, am Besten im Kühlschrank.


9
Guten Hunger!


10
Tipp: Noch mehr Thermomix-Rezeptideen findest Du hier.

Zubereitung

1
Wasser in den Varoma geben, entkernten und geschälten Kürbis in den Varoma geben und 30 Minuten auf Stufe 1, Varoma garen. Das Wasser aus dem Mixtopf wegschütten, Kürbis in den Mixtopf geben und 7 Sekunden auf Stufe 8 pürieren.


2
Den Kürbis in eine Schale umfüllen und ca 2 Stunden abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Mürbeteig fertig machen.


3
Mehl, Backpulver, Zucker, Salz, Butter, Eigelb und Zitronensaft in den Mixtopf geben und auf der Teigknetstufe 1 Minute lang zu einem Teig verrühren.


4
Teig rausnehmen, von Hand durchkneten, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.


5
Kürbispüree, Rohrzucker, Eier, Ingwerpulver, Zimt, Frischkäse und Nelkenpulver in den Mixtopf geben und 15 Sekunden lang auf Stufe 4 durchmischen.


6
Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.


7
Mürbeteig aus dem Kühlschrank holen, ausrollen und in eine Springform oder Pieform geben. Die Piefüllung (Kürbismix) hineingeben und auf unterstem Rost für 65-70 Minuten backen. Falls der Rand zu dunkel wird, dann zwischendurch mit Alufolie bedecken.


8
Den Pie vor dem Verzehr gut auskühlen lassen, am Besten im Kühlschrank.


9
Guten Hunger!


10
Tipp: Noch mehr Thermomix-Rezeptideen findest Du hier.

Zutaten

Personen
  • Boden

  • 85 gr
    Butter, zimmerwarm
  • 170 gr
    Weizenmehl
  • 60 gr
    brauner Rohrzucker
  • 1
    Eigelb
  • 1 Prise
    Salz
  • 2 EL
    Zitronensaft
  • Belag

  • 700 gr
    Kürbis (Butternut oder Hokkaido)
  • 180 gr
    brauner Rohrzucker
  • 3
    Eier
  • 200 gr
    Frischkäse ohne Kräuter
  • 1/2 TL
    Ingwerpulver
  • 1 TL
    Zimt
  • 1 Prise
    Nelkenpulver
Rezept

Sammle Punkte.

Erhalte Produkte Gratis.
Spare beim Einkauf.

Deine Treue wird belohnt

Als Mitglied unseres kostenlosen SPICE CLUBS.


Und so funktioniert's:

1

Kostenlos anmelden.

Melde Dich mit Deinem Kundenkonto an oder erstelle Dir eins in nur einer Minute.

2

Automatisch Punkte sammeln.

Erhalte Punkte für jeden Einkauf.
Weitere Aktivitäten bringen Dir Extra-Punkte.

3

Belohnungen erhalten & sparen

Erhalte Rabatte für Deine Punkte oder löse sie für spicy Belohnungen ein - zum Beispiel Gratisprodukte.