Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
E-Mail
Drucken
Thermomix Pumpkin Pie
Thermomix Pumpkin Pie

Thermomix Pumpkin Pie

Rahmen | Just Spices
90 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
mittel

Zutaten

Personen

Boden

  • 85 gr Butter, zimmerwarm
  • 170 gr Weizenmehl
  • 60 gr brauner Rohrzucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zitronensaft

Belag

  • 700 gr Kürbis (Butternut oder Hokkaido)
  • 180 gr brauner Rohrzucker
  • 3 Eier
  • 200 gr Frischkäse ohne Kräuter
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Nelkenpulver
Zubereitung

1
Wasser in den Varoma geben, entkernten und geschälten Kürbis in den Varoma geben und 30 Minuten auf Stufe 1, Varoma garen.
Das Wasser aus dem Mixtopf wegschütten, Kürbis in den Mixtopf geben und 7 Sekunden auf Stufe 8 pürieren.

2
Den Kürbis in eine Schale umfüllen und ca 2 Stunden abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit den Mürbeteig fertig machen.

3
Mehl, Backpulver, Zucker, Salz, Butter, Eigelb und Zitronensaft in den Mixtopf geben und auf der Teigknetstufe 1 Minute lang zu einem Teig verrühren.

4
Teig rausnehmen, von Hand durchkneten, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

5
Kürbispüree, Rohrzucker, Eier, Ingwerpulver, Zimt, Frischkäse und Nelkenpulver in den Mixtopf geben und 15 Sekunden lang auf Stufe 4 durchmischen.

6
Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

7
Mürbeteig aus dem Kühlschrank holen, ausrollen und in eine Springform oder Pieform geben.
Die Piefüllung (Kürbismix) hineingeben und auf unterstem Rost für 65-70 Minuten backen. Falls der Rand zu dunkel wird, dann zwischendurch mit Alufolie bedecken.

8
Den Pie vor dem Verzehr gut auskühlen lassen, am Besten im Kühlschrank.

9
Guten Hunger!

Zutaten

Personen

Boden

  • 85 gr Butter, zimmerwarm
  • 170 gr Weizenmehl
  • 60 gr brauner Rohrzucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zitronensaft

Belag

  • 700 gr Kürbis (Butternut oder Hokkaido)
  • 180 gr brauner Rohrzucker
  • 3 Eier
  • 200 gr Frischkäse ohne Kräuter
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Nelkenpulver
Zubereitung

1
Wasser in den Varoma geben, entkernten und geschälten Kürbis in den Varoma geben und 30 Minuten auf Stufe 1, Varoma garen.
Das Wasser aus dem Mixtopf wegschütten, Kürbis in den Mixtopf geben und 7 Sekunden auf Stufe 8 pürieren.

2
Den Kürbis in eine Schale umfüllen und ca 2 Stunden abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit den Mürbeteig fertig machen.

3
Mehl, Backpulver, Zucker, Salz, Butter, Eigelb und Zitronensaft in den Mixtopf geben und auf der Teigknetstufe 1 Minute lang zu einem Teig verrühren.

4
Teig rausnehmen, von Hand durchkneten, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

5
Kürbispüree, Rohrzucker, Eier, Ingwerpulver, Zimt, Frischkäse und Nelkenpulver in den Mixtopf geben und 15 Sekunden lang auf Stufe 4 durchmischen.

6
Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

7
Mürbeteig aus dem Kühlschrank holen, ausrollen und in eine Springform oder Pieform geben.
Die Piefüllung (Kürbismix) hineingeben und auf unterstem Rost für 65-70 Minuten backen. Falls der Rand zu dunkel wird, dann zwischendurch mit Alufolie bedecken.

8
Den Pie vor dem Verzehr gut auskühlen lassen, am Besten im Kühlschrank.

9
Guten Hunger!

Meersalz

Mehr Salz... nein Meersalz natürlich! Das in den Salzgärten mediterraner Küstengebiete gewonnene Salz wertet jedes Gericht ein wenig auf.

Ceylon Zimt

WAS BEDEUTET CEYLON? NA KLAR, SRI LANKA UND VON GENAU DORT STAMMT DIESE EDLE ZIMTART.

Ingwer

WAS FÜR EINE TOLLE KNOLLE.


Das könnte dir auch schmecken!

Deine Treue wird belohnt

Werde jetzt Teil unseres kostenlosen SPICE CLUBS.
Sammle Punkte und erhalte Produkte gratis oder spare bei Deinem Einkauf.

1

Melde Dich mit Deinem
Kundenkonto an oder erstelle
Dir eins in ein paar Klicks.

2

Sammle Treuepunkte mit jedem
Kauf und erhalte Extra-Punkte durch
zusätzliche Aktivitäten.

3

Los geht's! Löse Deine
gesammelten Punkte für Deine
spicy Belohnungen ein.

Ich melde mich später an