Großer Adventskalender 2022
Wochenplaner
 Rindergulasch mit Knödeln mit Thermomix®

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Rindergulasch mit Knödeln mit Thermomix® | Rezept
Bewertung:
91 % of 100
(17) Rezept bewerten

Rindergulasch mit Knödeln mit Thermomix® | Rezept

Bewertung:
91 % of 100
(17) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • 400 g
    Zwiebeln
  • 30 ml
    Öl
  • 40 g
    Tomatenmark
  • 600 ml
    Gemüsebrühe
    Brühepulver ohne Zusätze 3,99 €
  • 1 TL
    Meersalz
    Fein gemahlenes Salz zum Kochen 3,99 €
  • 2 EL
    Paprika, edelsüß
    Fruchtiges, edelsüßes Paprikapulver 3,99 €
  • 1 TL
    Just Spices Bunter Pfeffer
  • 700 g
    Rindergulasch
  • 1 EL
    Mehl
  • 1 Packung
    Knödel

1
Anfangs werden die Zwiebeln in den Mixtopf gegeben und für fünf Sekunden auf Stufe 5 zerkleinert. Füge anschließend Sonnenblumenöl hinzu und dünste die Zwiebeln auf Stufe 1 kurz an. Anschließend wird das Tomatenmark hinzu gegeben und das Ganze wird weitere zwei Minuten angedünstet.


2
Währenddessen kann schon mal das Mehl mit dem Gulasch in einer Schüssel vermengt werden. Dies wird dann zu den Zwiebeln und dem Tomatenmark hinzu gefügt. Alles wird nun für fünf Minuten bei 120°C/Linkslauf/Sanftrührstufe gegart.


3
Als nächstes wird die Gemüsebrühe, das Salz und Pfeffer sowie das Paprika Gewürz hinzugefügt. Anschließend wird das Ganze weitere 40 Minuten bei 100°C gekocht. Währenddessen kann Varoma mit Öl bestrichen werden, damit die Knödel hinein gegeben werden können. Und wieder wird alles für weitere 30 Minuten/Varoma/Linkslauf/Sanftrührstufe gegart. Ist alles fertig, kann die Mahlzeit angerichtet werden!


4
Tipp: Noch mehr Thermomix-Rezeptideen findest Du hier.

Zubereitung

1
Anfangs werden die Zwiebeln in den Mixtopf gegeben und für fünf Sekunden auf Stufe 5 zerkleinert. Füge anschließend Sonnenblumenöl hinzu und dünste die Zwiebeln auf Stufe 1 kurz an. Anschließend wird das Tomatenmark hinzu gegeben und das Ganze wird weitere zwei Minuten angedünstet.


2
Währenddessen kann schon mal das Mehl mit dem Gulasch in einer Schüssel vermengt werden. Dies wird dann zu den Zwiebeln und dem Tomatenmark hinzu gefügt. Alles wird nun für fünf Minuten bei 120°C/Linkslauf/Sanftrührstufe gegart.


3
Als nächstes wird die Gemüsebrühe, das Salz und Pfeffer sowie das Paprika Gewürz hinzugefügt. Anschließend wird das Ganze weitere 40 Minuten bei 100°C gekocht. Währenddessen kann Varoma mit Öl bestrichen werden, damit die Knödel hinein gegeben werden können. Und wieder wird alles für weitere 30 Minuten/Varoma/Linkslauf/Sanftrührstufe gegart. Ist alles fertig, kann die Mahlzeit angerichtet werden!


4
Tipp: Noch mehr Thermomix-Rezeptideen findest Du hier.

-

Zutaten

Personen
  • 400 g
    Zwiebeln
  • 30 ml
    Öl
  • 40 g
    Tomatenmark
  • 600 ml
    Gemüsebrühe
    Brühepulver ohne Zusätze 3,99 €
  • 1 TL
    Meersalz
    Fein gemahlenes Salz zum Kochen 3,99 €
  • 2 EL
    Paprika, edelsüß
    Fruchtiges, edelsüßes Paprikapulver 3,99 €
  • 1 TL
    Just Spices Bunter Pfeffer
  • 700 g
    Rindergulasch
  • 1 EL
    Mehl
  • 1 Packung
    Knödel
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren