Zugedeckter Zwetschgen Krapfen
Zugedeckter Zwetschgen Krapfen | Rezept
Bewertung:
90 % of 100
(16) Rezept bewerten

Zugedeckter Zwetschgen Krapfen | Rezept

Bewertung:
90 % of 100
(16) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
90 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • 500 gr
    Mehl
  • 1 Pck.
    Trockenhefe
  • 250 ml
    lauwarme Milch
  • 1
    Ei
  • 75 gr
    Zucker
  • 100 gr
    Butter oder Margarine
  • 1 Prise
  • ca, 1,5 kg
    Zwetschgen

1
Zunächst das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in der Mitte formen. Das Ei, Salz, Zucker und die Trockenhefe kommen dazu. Die Milch muss lauwarm sein, damit die Hefe anfängt zu arbeiten. Die Butter wird nun dazu gegeben und mit einem Handmixer gut untergerührt sodass ein glatter Teig ensteht.


2
Den Ofen auf 50 Grad vorheizen und den Teigklumpen in der Zeit noch einmal kräftig durchkneten. Der Teig kann nun zur Kugel geformt, in eine Schüssel gelegt und für 30 Minuten in den Ofen gestellt werden. (Schüssel muss hitzebeständig sein)


3
Wenn der Teig nun aufgegangen ist, wird ein Stück davon abgetrennt welches später als "Deckel" verwendet werden kann. Der Rest des Teiges kommt nun auf ein gefettetes und bemehltes Backblech und wird ausgerollt. Nun noch einen schönen Rand formen und die Zwetschgen eng aufsetzen. Das Ganze nun mit etwas Zucker bestreuen. Nun wird der Teig für den Deckel dünn ausgerollt und anschließend auf die Zwetschgen gelegt. Die Ränder mit dem Boden verschließen. Den Krapfen nun für ca. 40-45 Minuten bei 170 Grad in den Backofen geben. Fertig!

Zubereitung

1
Zunächst das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in der Mitte formen. Das Ei, Salz, Zucker und die Trockenhefe kommen dazu. Die Milch muss lauwarm sein, damit die Hefe anfängt zu arbeiten. Die Butter wird nun dazu gegeben und mit einem Handmixer gut untergerührt sodass ein glatter Teig ensteht.


2
Den Ofen auf 50 Grad vorheizen und den Teigklumpen in der Zeit noch einmal kräftig durchkneten. Der Teig kann nun zur Kugel geformt, in eine Schüssel gelegt und für 30 Minuten in den Ofen gestellt werden. (Schüssel muss hitzebeständig sein)


3
Wenn der Teig nun aufgegangen ist, wird ein Stück davon abgetrennt welches später als "Deckel" verwendet werden kann. Der Rest des Teiges kommt nun auf ein gefettetes und bemehltes Backblech und wird ausgerollt. Nun noch einen schönen Rand formen und die Zwetschgen eng aufsetzen. Das Ganze nun mit etwas Zucker bestreuen. Nun wird der Teig für den Deckel dünn ausgerollt und anschließend auf die Zwetschgen gelegt. Die Ränder mit dem Boden verschließen. Den Krapfen nun für ca. 40-45 Minuten bei 170 Grad in den Backofen geben. Fertig!

-

Zutaten

Personen
  • 500 gr
    Mehl
  • 1 Pck.
    Trockenhefe
  • 250 ml
    lauwarme Milch
  • 1
    Ei
  • 75 gr
    Zucker
  • 100 gr
    Butter oder Margarine
  • 1 Prise
  • ca, 1,5 kg
    Zwetschgen
Rezept