Herbstliche Zwiebelmuffins mit Mangold
Herbstliche Zwiebelmuffins mit Mangold

Herbstliche Zwiebelmuffins mit Mangold

Rahmen | Just Spices
45 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
leicht

Zutaten

Personen
1 Rolle Blätterteig
350 g Zwieblen, weiß
1 Mangold
3 EL Olivenöl
1/2 Bund Majoran
200 g Schmand
100 ml Sahne
3 Eier
5 Prisen JS Zwiebelkuchen Gewürz

Anleitung


1
Als Erstes den Ofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Dann die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Mangold waschen vom Strunk befreien und jedes Blatt halbieren und in Streifen schneiden. Danach gibst Du den grünen Teil separat in eine Schüssel. Den Majoran vom Stiel befreien und fein hacken.

2
In einem breiten Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln und weißen Mangoldstreifen ca. 4 Minuten braten. Aus dem Topf in eine Schüssel geben und die grünen Mangoldstreifen unterrühren.

3
In einer Schüssel schlägst Du danach die Eier auf und verrührst sie zusammen mit dem Schmand und der Sahne.

4
Den Blätterteig aus der Verpackung nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, bis er die doppelte Fläche erreicht hat. Danach kleidest Du mit dem Blätterteig die Mulden der Muffinform aus. Das Zwiebel-Mangold Gemisch in die Mulden füllen und mit den verquirlten Eiern auffüllen.

5
Für ca 20-25 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben.
Aus dem Ofen holen und 5 Minuten auskühlen lassen. Schon sind Deine kleinen Zwiebelmuffins fertig! Aus der Form nehmen und sofort warm genießen - Lecker!


Zutaten

Personen
1 Rolle Blätterteig
350 g Zwieblen, weiß
1 Mangold
3 EL Olivenöl
1/2 Bund Majoran
200 g Schmand
100 ml Sahne
3 Eier
5 Prisen JS Zwiebelkuchen Gewürz

Anleitung


1
Als Erstes den Ofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Dann die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Mangold waschen vom Strunk befreien und jedes Blatt halbieren und in Streifen schneiden. Danach gibst Du den grünen Teil separat in eine Schüssel. Den Majoran vom Stiel befreien und fein hacken.

2
In einem breiten Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln und weißen Mangoldstreifen ca. 4 Minuten braten. Aus dem Topf in eine Schüssel geben und die grünen Mangoldstreifen unterrühren.

3
In einer Schüssel schlägst Du danach die Eier auf und verrührst sie zusammen mit dem Schmand und der Sahne.

4
Den Blätterteig aus der Verpackung nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, bis er die doppelte Fläche erreicht hat. Danach kleidest Du mit dem Blätterteig die Mulden der Muffinform aus. Das Zwiebel-Mangold Gemisch in die Mulden füllen und mit den verquirlten Eiern auffüllen.

5
Für ca 20-25 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben.
Aus dem Ofen holen und 5 Minuten auskühlen lassen. Schon sind Deine kleinen Zwiebelmuffins fertig! Aus der Form nehmen und sofort warm genießen - Lecker!


German Allrounder

Die Mischung für deftige Gerichte wie bei Muttern und deutsche Hausmannskost.

Zwiebelkuchen Gewürz

Mach Oma neidisch! Der würzige Mix für saftig-knusprigen Zwiebelkuchen!


Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
E-Mail
Drucken

Deine Treue wird belohnt

Werde jetzt Teil unseres kostenlosen SPICE CLUBS.
Sammle Punkte und erhalte Produkte gratis oder spare bei Deinem Einkauf.

1

Melde Dich mit Deinem
Kundenkonto an oder erstelle
Dir eins in ein paar Klicks.

2

Sammle Treuepunkte mit jedem
Kauf und erhalte Extra-Punkte durch
zusätzliche Aktivitäten.

3

Los geht's! Löse Deine
gesammelten Punkte für Deine
spicy Belohnungen ein.

Ich melde mich später an