Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
E-Mail
Drucken
Basmati Reis mit Pak Choi und geröstetem Spargel
Basmati Reis mit Pak Choi und geröstetem Spargel

Basmati Reis mit Pak Choi und geröstetem Spargel

Rahmen | Just Spices
30 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
leicht

Zutaten

Personen
  • 150 g Basmatireis
  • 2 Stück Pak Choi
  • 100 g Thai Spargel
  • 100 g Kräuterseitlinge
  • 100 g Erbsen, grün
  • 3 Pr. JS Reis Allrounder
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Stück Zitrone
  • 1 Pr. Salz, Pfeffer

Anleitung


1
Zuerst musst Du den Backofen auf 180 °C vorheizen. Danach bringst Du in einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen und bereitest den Basmatireis nach Packungsangabe zu.

2
In der Zwischenzeit schneidest Du die holzigen Enden vom Spargel ab. Danach gibst Du den Spargel auf ein Backblech, vermischst alles mit einem El Olivenöl und 1 Prise Salz.

3
Ab damit in den Ofen und für 10 Minuten im Backofen garen lassen.

4
Danach musst Du den Pak Choi halbieren und waschen. Den Pak Choi vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden. Beim Anderen nur die einzelnen Stängel zurechtschneiden.

5
Die Kräuterseitlinge längs halbieren, in einer großen Pfanne 1 El Olivenöl erhitzen und die Kräuterseitlinge für 4 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

6
Danach fügst Du die Pak Choi Streifen hinzu und lässt alles für 1 Minute mitbraten. Dann mischst Du alles mit dem gekochtem Reis.

7
In die gleiche Pfanne 200 ml Wasser und 2 Prisen Salz geben. Einmal aufkochen lassen und die Pak Choi Stängel für 2 Minuten sanft köcheln lassen.

8
Den Gemüse Reis mit dem Reisallrounder und dem Saft einer halben Zitrone abschmecken. Auf zwei Schüsseln aufteilen und mit dem geröstetem Spargel und Pack Choi toppen.

Zutaten

Personen
  • 150 g Basmatireis
  • 2 Stück Pak Choi
  • 100 g Thai Spargel
  • 100 g Kräuterseitlinge
  • 100 g Erbsen, grün
  • 3 Pr. JS Reis Allrounder
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Stück Zitrone
  • 1 Pr. Salz, Pfeffer

Anleitung


1
Zuerst musst Du den Backofen auf 180 °C vorheizen. Danach bringst Du in einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen und bereitest den Basmatireis nach Packungsangabe zu.

2
In der Zwischenzeit schneidest Du die holzigen Enden vom Spargel ab. Danach gibst Du den Spargel auf ein Backblech, vermischst alles mit einem El Olivenöl und 1 Prise Salz.

3
Ab damit in den Ofen und für 10 Minuten im Backofen garen lassen.

4
Danach musst Du den Pak Choi halbieren und waschen. Den Pak Choi vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden. Beim Anderen nur die einzelnen Stängel zurechtschneiden.

5
Die Kräuterseitlinge längs halbieren, in einer großen Pfanne 1 El Olivenöl erhitzen und die Kräuterseitlinge für 4 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

6
Danach fügst Du die Pak Choi Streifen hinzu und lässt alles für 1 Minute mitbraten. Dann mischst Du alles mit dem gekochtem Reis.

7
In die gleiche Pfanne 200 ml Wasser und 2 Prisen Salz geben. Einmal aufkochen lassen und die Pak Choi Stängel für 2 Minuten sanft köcheln lassen.

8
Den Gemüse Reis mit dem Reisallrounder und dem Saft einer halben Zitrone abschmecken. Auf zwei Schüsseln aufteilen und mit dem geröstetem Spargel und Pack Choi toppen.

Gemüsechips Gewürz

Ein paar Prisen dieses Mixes machen Gemüsechips zum spicy Hipster unter den Snacks.

Gemüse Allrounder

Diese Gewürzzubereitung macht junges Gemüse zur geschmacksexplosiven Gaumenfreude!


Das könnte dir auch schmecken!

Deine Treue wird belohnt

Werde jetzt Teil unseres kostenlosen SPICE CLUBS.
Sammle Punkte und erhalte Produkte gratis oder spare bei Deinem Einkauf.

1

Melde Dich mit Deinem
Kundenkonto an oder erstelle
Dir eins in ein paar Klicks.

2

Sammle Treuepunkte mit jedem
Kauf und erhalte Extra-Punkte durch
zusätzliche Aktivitäten.

3

Los geht's! Löse Deine
gesammelten Punkte für Deine
spicy Belohnungen ein.

Ich melde mich später an