Fitness-Rührei-Bowl
Fitness-Rührei-Bowl

Fitness-Rührei-Bowl

Rahmen | Just Spices
30 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
leicht

Zutaten

Personen
4 Eier
3 Pr. JS Fitness Rührei Gewürz
2 EL Milch
1 EL Öl
2 Handvoll Spinat
4 Kirschtomaten grün oder rot
1 Dose Kichererbsen
1/2 Gurke
1 EL Granatapfelkerne
1 Pr. Sprossen
1 Pr. Radieschen in Scheiben zum Dekorieren

Anleitung


1
Stelle zwei Bowls bereit. Dann geht’s los mit dem Spinat: Waschen und auf die zwei Schüsseln verteilen. Danach halbierst Du die Kirschtomaten und schneidest die Gurke der Länge nach mit dem Sparschäler in Scheiben. Kichererbsen abtropfen lassen und alles zu dem Spinat in der Bowl anrichten.

2
Dann sind die Eier dran: Verquirle sie zusammen mit der Milch und dem JS Fitness Rührei Gewürz bis es leicht schäumt. Dann erhitzt Du etwas Öl in einer Pfanne und gibst die Eimasse dazu. Lass‘ das Ganze etwa 20 Sekunden stocken und rühre dann die Masse gleichmäßig von außen nach innen, bis sie nicht mehr flüssig ist, aber noch glänzt.

3
Jetzt richtest Du das Rührei in den Bowls an, toppst alles mit den Sprossen, den Granatapfelkernen und wenn Du magst den Radieschen und kannst das Ganze direkt servieren und genießen.Gesund, leicht und einfach lecker!

Zutaten

Personen
4 Eier
3 Pr. JS Fitness Rührei Gewürz
2 EL Milch
1 EL Öl
2 Handvoll Spinat
4 Kirschtomaten grün oder rot
1 Dose Kichererbsen
1/2 Gurke
1 EL Granatapfelkerne
1 Pr. Sprossen
1 Pr. Radieschen in Scheiben zum Dekorieren

Anleitung


1
Stelle zwei Bowls bereit. Dann geht’s los mit dem Spinat: Waschen und auf die zwei Schüsseln verteilen. Danach halbierst Du die Kirschtomaten und schneidest die Gurke der Länge nach mit dem Sparschäler in Scheiben. Kichererbsen abtropfen lassen und alles zu dem Spinat in der Bowl anrichten.

2
Dann sind die Eier dran: Verquirle sie zusammen mit der Milch und dem JS Fitness Rührei Gewürz bis es leicht schäumt. Dann erhitzt Du etwas Öl in einer Pfanne und gibst die Eimasse dazu. Lass‘ das Ganze etwa 20 Sekunden stocken und rühre dann die Masse gleichmäßig von außen nach innen, bis sie nicht mehr flüssig ist, aber noch glänzt.

3
Jetzt richtest Du das Rührei in den Bowls an, toppst alles mit den Sprossen, den Granatapfelkernen und wenn Du magst den Radieschen und kannst das Ganze direkt servieren und genießen.Gesund, leicht und einfach lecker!

Fitness Rührei Gewürz

Proteine in ihrer leckersten Form - dieser Mix bringt Abwechslung in dein Rühr-Ei(nerlei)!


Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
E-Mail
Drucken

Deine Treue wird belohnt

Werde jetzt Teil unseres kostenlosen SPICE CLUBS.
Sammle Punkte und erhalte Produkte gratis oder spare bei Deinem Einkauf.

1

Melde Dich mit Deinem
Kundenkonto an oder erstelle
Dir eins in ein paar Klicks.

2

Sammle Treuepunkte mit jedem
Kauf und erhalte Extra-Punkte durch
zusätzliche Aktivitäten.

3

Los geht's! Löse Deine
gesammelten Punkte für Deine
spicy Belohnungen ein.

Ich melde mich später an