Gegrillte Hähnchenspieße
Gegrillte Hähnchenspieße | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Gegrillte Hähnchenspieße | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
90 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen

1
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Fenchel vom Strunk befreien und die einzelnen Schichten abnehmen und waschen. Jeweils zuerst in feine Streifen und anschließend in feine Würfel schneiden. Die Pinienkerne grob hacken. Alles zusammen in eine Schüssel geben. Mit den beiden Ölen auffüllen und mit dem Italienischen Hähnchen Gewürz abschmecken und gut verrühren.


2
Die Hähnchenbrustfilets von Haut und Sehnen befreien. Längs dritteln und anschließend in ca. daumengroße Würfel schneiden. Dabei darauf achten, dass alle Würfel ungefähr die gleiche Größe haben.


3
Die Würfel in einer Auflaufform mit dem Italienischen Hähnchen Gewürz vermengen. Den Grill vorheizen.


4
Die Würfel auf Metallspieße stecke. Die fertigen Spieße wieder in die Auflaufform legen und mit 2/3 der Marinade vermengen. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Die restliche Marinade bei Raumtemperatur beiseitestellen.


5
Die Spieße aus der Marinade nehmen und die überschüssige Marinade abtropfen lassen. Die Spieße bei direkter Hitze (ca. 200 - 220°C) von jeder Seite ca. 1-2 Minuten grillen. Dabei gelegentlich drehen. Anschließend kurz am Rand des Grills bei indirekter Hitze ruhen lassen. Vor dem servieren mit der restlichen Marinade beträufeln.


6
Tipp: Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete. Wer Zeit hat, lässt die fertigen Spieße über Nacht im Kühlschrank marinieren.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
580
kcal

Kohlenhydrate
2,6
g

Proteine
32
g

Fett
50
g

Zubereitung

1
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Fenchel vom Strunk befreien und die einzelnen Schichten abnehmen und waschen. Jeweils zuerst in feine Streifen und anschließend in feine Würfel schneiden. Die Pinienkerne grob hacken. Alles zusammen in eine Schüssel geben. Mit den beiden Ölen auffüllen und mit dem Italienischen Hähnchen Gewürz abschmecken und gut verrühren.


2
Die Hähnchenbrustfilets von Haut und Sehnen befreien. Längs dritteln und anschließend in ca. daumengroße Würfel schneiden. Dabei darauf achten, dass alle Würfel ungefähr die gleiche Größe haben.


3
Die Würfel in einer Auflaufform mit dem Italienischen Hähnchen Gewürz vermengen. Den Grill vorheizen.


4
Die Würfel auf Metallspieße stecke. Die fertigen Spieße wieder in die Auflaufform legen und mit 2/3 der Marinade vermengen. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Die restliche Marinade bei Raumtemperatur beiseitestellen.


5
Die Spieße aus der Marinade nehmen und die überschüssige Marinade abtropfen lassen. Die Spieße bei direkter Hitze (ca. 200 - 220°C) von jeder Seite ca. 1-2 Minuten grillen. Dabei gelegentlich drehen. Anschließend kurz am Rand des Grills bei indirekter Hitze ruhen lassen. Vor dem servieren mit der restlichen Marinade beträufeln.


6
Tipp: Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete. Wer Zeit hat, lässt die fertigen Spieße über Nacht im Kühlschrank marinieren.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
580
kcal

Kohlenhydrate
2,6
g

Proteine
32
g

Fett
50
g

Ein Rezept für gegrillte Hähnchenspieße. ✔ Mehr Rezeptinspirationen findest Du in unserer Rezeptwelt.

Zutaten

Personen
Rezept