Gegrillte Wraps mit Hackfleisch und Sauerkraut auf Gemüsesalat
Gegrillte Wraps mit Hackfleisch und Sauerkraut auf Gemüsesalat | Rezept
Bewertung:
85 % of 100
(4) Rezept bewerten

Gegrillte Wraps mit Hackfleisch und Sauerkraut auf Gemüsesalat | Rezept

Bewertung:
85 % of 100
(4) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • Zutaten:

  • 350
    g Rinderhack
  • 3
    TL Senf, mittelscharf
  • 3
    TL körniger Senf
  • 2
    Tortilla Wraps
  • 1/2
    Bund Schnittlauch
  • 4
    EL Olivenöl
  • 400
    g Sauerkraut, abgetropft
  • 6
  • Group 2

  • 2
    rote Paprika
  • 2
    Karotten
  • 1
    Zucchini
  • 2
    Stangen Frühlingslauch
  • 3
    EL Ahornsirup
  • 2
    EL Erdnüsse, geröstet
  • Zutaten für die Mayo:

  • etwas
    Pfeffer
  • 4
    EL Mayo
  • 2
    TL körniger Senf
  • etwas
    Salz

1
Als Erstes die “Panini/Sandwich-Funktion” des Tefal OptiGrills auswählen, “OK” drücken und warten bis die violette Kontrollleuchte aufhört zu blinken.


2
Währenddessen den Schnittlauch klein schneiden und in einer Schüssel mit dem Rinderhackfleisch und 3 Prisen BBQ Gewürz zu einer homogenen Masse verkneten.


3
Den mittelscharfen Senf mit 3 TL körnigen Senf verrühren und die Sandwichrollen damit gleichmäßig dünn bestreichen.


4
Dann jeweils dünn über 3/4 der Fläche mit Sauerkraut belegen.Im unteren Drittel eine daumendicke Bahn Hackfleisch formen (wie eine dünne Bratwurst) und die Wraps von unten nach oben fest einrollen.


5
Die Rollen auf dem vorgeheizten Tefal OptiGrill mit geschlossenem Deckel backen, bis die rote Kontrolllampe aufleuchtet und die Wraps eine schöne Bräune haben.


6
In der Zwischenzeit Paprika und Zucchini entkernen und in feine Streifen schneiden. Karotte schälen, längs halbieren und schräg in feine Spalten schneiden. Frühlingslauch in feine Ringe schneiden.


7
Die Grillplatten des OptiGrills nun mit etwas Öl bestreichen, den manuellen Modus auswählen, der auf dem Display mit “M” erscheint, und “OK” drücken. Jetzt wird gebrutzelt!


8
Sobald die violette Kontrollleuchte aufhört zu blinken, kann das Gemüse (Paprika, Zucchini und Karotte) jeweils sortenrein 5 Minuten lang gegart werden, sodass es noch schön knackig ist, aber trotzdem Röstaromen entwickeln kann.


9
Am Schluss in einer Schüssel mischen und mit Frühlingslauch, Ahornsirup sowie 3 Prisen BBQ Gewürz abschmecken. Die Mayonnaise mit 2 TL körnigen Senf und Petersilie verrühren.


10
Den Gemüsesalat auf einem großen Holzbrett anrichten und mit Erdnüssen garnieren. Die Sandwichrollen in Scheiben schneiden, auf dem Salat anrichten und mit der Mayonnaise servieren. Lass es Dir schmecken!

Zubereitung

1
Als Erstes die “Panini/Sandwich-Funktion” des Tefal OptiGrills auswählen, “OK” drücken und warten bis die violette Kontrollleuchte aufhört zu blinken.


2
Währenddessen den Schnittlauch klein schneiden und in einer Schüssel mit dem Rinderhackfleisch und 3 Prisen BBQ Gewürz zu einer homogenen Masse verkneten.


3
Den mittelscharfen Senf mit 3 TL körnigen Senf verrühren und die Sandwichrollen damit gleichmäßig dünn bestreichen.


4
Dann jeweils dünn über 3/4 der Fläche mit Sauerkraut belegen.Im unteren Drittel eine daumendicke Bahn Hackfleisch formen (wie eine dünne Bratwurst) und die Wraps von unten nach oben fest einrollen.


5
Die Rollen auf dem vorgeheizten Tefal OptiGrill mit geschlossenem Deckel backen, bis die rote Kontrolllampe aufleuchtet und die Wraps eine schöne Bräune haben.


6
In der Zwischenzeit Paprika und Zucchini entkernen und in feine Streifen schneiden. Karotte schälen, längs halbieren und schräg in feine Spalten schneiden. Frühlingslauch in feine Ringe schneiden.


7
Die Grillplatten des OptiGrills nun mit etwas Öl bestreichen, den manuellen Modus auswählen, der auf dem Display mit “M” erscheint, und “OK” drücken. Jetzt wird gebrutzelt!


8
Sobald die violette Kontrollleuchte aufhört zu blinken, kann das Gemüse (Paprika, Zucchini und Karotte) jeweils sortenrein 5 Minuten lang gegart werden, sodass es noch schön knackig ist, aber trotzdem Röstaromen entwickeln kann.


9
Am Schluss in einer Schüssel mischen und mit Frühlingslauch, Ahornsirup sowie 3 Prisen BBQ Gewürz abschmecken. Die Mayonnaise mit 2 TL körnigen Senf und Petersilie verrühren.


10
Den Gemüsesalat auf einem großen Holzbrett anrichten und mit Erdnüssen garnieren. Die Sandwichrollen in Scheiben schneiden, auf dem Salat anrichten und mit der Mayonnaise servieren. Lass es Dir schmecken!

-

Zutaten

Personen
  • Zutaten:

  • 350
    g Rinderhack
  • 3
    TL Senf, mittelscharf
  • 3
    TL körniger Senf
  • 2
    Tortilla Wraps
  • 1/2
    Bund Schnittlauch
  • 4
    EL Olivenöl
  • 400
    g Sauerkraut, abgetropft
  • 6
  • Group 2

  • 2
    rote Paprika
  • 2
    Karotten
  • 1
    Zucchini
  • 2
    Stangen Frühlingslauch
  • 3
    EL Ahornsirup
  • 2
    EL Erdnüsse, geröstet
  • Zutaten für die Mayo:

  • etwas
    Pfeffer
  • 4
    EL Mayo
  • 2
    TL körniger Senf
  • etwas
    Salz
Rezept