Kartoffel Kichererbsen Pizza
Kartoffel Kichererbsen Pizza
Rahmen | Just Spices
30 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices leicht

Kartoffel Kichererbsen Pizza

Zutaten

Soße:

2 frische Tomaten, gewürfelt
1 Knoblauchzehe
1-2 TL Thymian
3 TL Kokosblütenzucker
1 EL Apfelessig
Eine Prise Salz und Pfeffer

Pizza:

2 mittelgroße Kartoffeln, gekocht und geschält
80 gr Kichererbsenmehl
30-40 gr Buchweizenmehl
1 TL Chia-Samen
Eine Prise Salz
Ein Paar Italienische Kräuter (optional)

Toppings:

Eine Handvoll Cherry Tomaten
Eine Handvoll grüner Spargel, geschnitten
Eine Handvoll Pilze, in Scheiben geschnitten
1 kleine Aubergine, in dünnen Scheiben geschnitten
Ein Paar Maiskörner
1/2 Avocado, in Scheiben geschnitten
2-3 Paranüsse

Soße:

2 frische Tomaten, gewürfelt
1 Knoblauchzehe
1-2 TL Thymian
3 TL Kokosblütenzucker
1 EL Apfelessig
Eine Prise Salz und Pfeffer

Pizza:

2 mittelgroße Kartoffeln, gekocht und geschält
80 gr Kichererbsenmehl
30-40 gr Buchweizenmehl
1 TL Chia-Samen
Eine Prise Salz
Ein Paar Italienische Kräuter (optional)

Toppings:

Eine Handvoll Cherry Tomaten
Eine Handvoll grüner Spargel, geschnitten
Eine Handvoll Pilze, in Scheiben geschnitten
1 kleine Aubergine, in dünnen Scheiben geschnitten
Ein Paar Maiskörner
1/2 Avocado, in Scheiben geschnitten
2-3 Paranüsse

Anleitung


1
Die Knoblauchzehe klein schneiden und für 2-3 Minuten in Kokosnussöl oder Wasser anbraten.

2
Die restlichen Zutaten für die Soße hinzugeben und köcheln lassen (8-10 Minuten).

3
Die fertige Soße mit Salz und Pfeffer vorkosten.

4
Den Backofen auf 250°C vorheizen.

6
Den Teig zu zwei kleinen Pizzaböden formen und auf ein Backpapier belgetes Backblech legen. Ca. 15 Minuten vorbacken.

5
In einer Schüssel die weich gekochten Kartoffeln zerstampfen und anschließend mit den restlichen Zutaten vermengen und zu einem Teig kneten.

7
Pizzaböden aus dem Backofen nehmen und die Toppings (außer Paranüsse) und die Soße darauf verteilen.

8
Für etwa 5-7 Minuten erneut backen lassen.

9
Zum Schluss über die Pizza Paranüssen reiben und mit Salz und Pfeffer den Geschmack verfeinern.



Anleitung


1
Die Knoblauchzehe klein schneiden und für 2-3 Minuten in Kokosnussöl oder Wasser anbraten.

2
Die restlichen Zutaten für die Soße hinzugeben und köcheln lassen (8-10 Minuten).

3
Die fertige Soße mit Salz und Pfeffer vorkosten.

4
Den Backofen auf 250°C vorheizen.

6
Den Teig zu zwei kleinen Pizzaböden formen und auf ein Backpapier belgetes Backblech legen. Ca. 15 Minuten vorbacken.

5
In einer Schüssel die weich gekochten Kartoffeln zerstampfen und anschließend mit den restlichen Zutaten vermengen und zu einem Teig kneten.

7
Pizzaböden aus dem Backofen nehmen und die Toppings (außer Paranüsse) und die Soße darauf verteilen.

8
Für etwa 5-7 Minuten erneut backen lassen.

9
Zum Schluss über die Pizza Paranüssen reiben und mit Salz und Pfeffer den Geschmack verfeinern.


Meersalz

Mehr Salz... nein Meersalz natürlich! Das in den Salzgärten mediterraner Küstengebiete gewonnene Salz wertet jedes Gericht ein wenig auf.
3,99€

Thymian

Sein Name bedeutet so viel wie „Kraft“. Passend, denn Thymian schmeckt kräftig herzhaft, leicht herb und passt super zu mediterranen Gerichten, Tomaten, Bohnen, Lamm sowie zu Muschel- und Fischgerichten.
3,99€


,
Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
Email
Drucken

Deine Treue wird belohnt

Werde jetzt Teil unseres kostenlosen SPICE CLUBS.
Sammle Punkte und erhalte Produkte gratis oder spare bei Deinem Einkauf.

1

Melde Dich mit Deinem
Kundenkonto an oder erstelle
Dir eins in ein paar Klicks.

2

Sammle Treuepunkte mit jedem
Kauf und erhalte Extra-Punkte durch
zusätzliche Aktivitäten.

3

Los geht's! Löse Deine
gesammelten Punkte für Deine
spicy Belohnungen ein.

Ich melde mich später an