Du hast bereits Just Spices Produkte zuhause?

Lachs im Blätterteig aus der Heißluftfritteuse
Lachs im Blätterteig aus der Heißluftfritteuse | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Lachs im Blätterteig aus der Heißluftfritteuse | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
60 min
Just Spices
Geh/Ziehzeit:
60 min
Just Spices
Backzeit:
20 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen

1
Den Spinat waschen und trocken schleudern. Die Zwiebel schälen, halbieren und in kleine Würfel schneiden.


2
Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und den Spinat mit der Zwiebel bei mittlerer Hitze 3 Minuten mit Deckel braten, bis er zusammengefallen ist. Mit Salz würzen. Aus der Pfanne nehmen und in einer Schüssel abkühlen lassen.


3
Die Champignons putzen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken.


4
Die Champignons in einer Pfanne ohne Fett 5 Minuten braten, bis keine Flüssigkeit mehr in den Pilzen enthalten ist. Anschließend den Knoblauch hinzugeben, kurz mit anbraten, dann beides aus der Pfanne nehmen, mit dem Ricotta mischen und abkühlen lassen.


5
Die Heißluftfritteuse auf 180 °C vorheizen.


6
Den Blätterteig ausrollen, erst die Pilzmasse und dann den Spinat darauf verteilen. In die Mitte das Lachsfilet geben und mit Salz und dem Fisch Allrounder würzen.


7
Den Blätterteig eng aufrollen und die überstehenden Kanten abschneiden. Die Enden fest verschließen und mit einem verquirlten Eigelb einpinseln.


8
Den Lachs im Blätterteig in die Heißluftfritteuse geben und ca. 20-25 Minuten goldbraun backen, bis der Teig knusprig und der Lachs gar ist.

Nährwerte: (Pro Person)

Kalorien
680
kcal

Kohlenhydrate
21
g

Proteine
45
g

Fett
45
g

Zubereitung

1
Den Spinat waschen und trocken schleudern. Die Zwiebel schälen, halbieren und in kleine Würfel schneiden.


2
Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und den Spinat mit der Zwiebel bei mittlerer Hitze 3 Minuten mit Deckel braten, bis er zusammengefallen ist. Mit Salz würzen. Aus der Pfanne nehmen und in einer Schüssel abkühlen lassen.


3
Die Champignons putzen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken.


4
Die Champignons in einer Pfanne ohne Fett 5 Minuten braten, bis keine Flüssigkeit mehr in den Pilzen enthalten ist. Anschließend den Knoblauch hinzugeben, kurz mit anbraten, dann beides aus der Pfanne nehmen, mit dem Ricotta mischen und abkühlen lassen.


5
Die Heißluftfritteuse auf 180 °C vorheizen.


6
Den Blätterteig ausrollen, erst die Pilzmasse und dann den Spinat darauf verteilen. In die Mitte das Lachsfilet geben und mit Salz und dem Fisch Allrounder würzen.


7
Den Blätterteig eng aufrollen und die überstehenden Kanten abschneiden. Die Enden fest verschließen und mit einem verquirlten Eigelb einpinseln.


8
Den Lachs im Blätterteig in die Heißluftfritteuse geben und ca. 20-25 Minuten goldbraun backen, bis der Teig knusprig und der Lachs gar ist.

Nährwerte: (Pro Person)

Kalorien
680
kcal

Kohlenhydrate
21
g

Proteine
45
g

Fett
45
g

LACHS IM BLÄTTERTEIG AUS DER HEIßLUFTFRITTEUSE

Auf der Suche nach einem kreativen Rezept mit Lachs? Dann ist unser Lachs im Blätterteig aus dem Airfryer sicher das Richtige für dich! Unsere Kreation vereint zarten Lachs mit knusprigem Blätterteig und verfeinert mit unserem Fisch Allrounder gelingt Dir auch ganz leicht eine leckere Würze! 

 

REZEPTE FÜR DIE HEIßLUFTFRITTEUSE

In unserer Airfryer Rezeptsammlung haben wir für Dich noch viele weitere leckere Rezepte zusammengestellt. Von knusprigen Parmesan Pommes über herzhafte Blumenkohlsteak bis hin zum süßen Armer Ritter! Stöbere einfach mal durch die gesamte Vielfalt und finde Dein neues Lieblingrezepte für Deine Heißluftfritteuse! 

Zutaten

Personen

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren