Raclettekäse Quiche mit Pilzen
Raclettekäse Quiche mit Pilzen
45 Min
leicht

Raclettekäse Quiche mit Pilzen

Zutaten
270 g Blätterteig, rund
400 g Champignons, braun
1 EL Rapsöl
1 Bund Frühlingslauch
100 g Saure Sahne
150 g Crème fraîche
2 Eier
200 g Raclette
4 Pr. JS Raclette Gewürz
1 Pr. Salz & Pfeffer

Anleitung


1
Als Erstes schmeißt Du den Ofen an und heizt ihn auf 200°C vor. In der Zwischenzeit belegst Du Deine Quicheform von etwa 26 cm Durchmesser mit dem Blätterteig und stichst diesen mehrmals mit einer Gabel vorsichtig ein.

2
Danach putzt Du die Champignons und halbierst oder viertelst sie je nach Größe, um sie anschließend im heißen Öl in der Pfanne anzubraten. Die Frühlingszwiebel schneidest Du in Ringe und gibst sie mit dem Weißwein zu den Champignons. Das Ganze einkochen lassen und beiseitestellen.

3
Für die Füllung vermengst Du die saure Sahne mit der Crème fraîche, den Eiern und dem JS Raclette Gewürz. Jetzt nimmst Du Dir die Pilzmischung zur Hand und hebst sie unter die Füllung. Mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

4
Nun gut die Füllung auf dem Blätterteig verteilen. Zum Schluss den Raclettekäse fein reiben bzw. schneiden und über der Quiche verteilen.

5
Jetzt fix damit in den Ofen und nach 40 Minuten kannst Du den Duft Deiner fertigen Quiche genießen

6
Yummy!


Kategorien & Tags
Raclette Quiche Pilz

Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
Email
Drucken