Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
E-Mail
Drucken
Thermomix Fisch-Frikadellen
Thermomix Fisch-Frikadellen

Thermomix Fisch-Frikadellen

Rahmen | Just Spices
10 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
leicht

Meersalz

Mehr Salz... nein Meersalz natürlich! Das in den Salzgärten mediterraner Küstengebiete gewonnene Salz wertet jedes Gericht ein wenig auf.

Zutaten

Personen
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Bund Dill
  • 80 g Zwiebeln
  • 500 g Seelachsfilet
  • 2 Eier
  • 2 Scheiben Toastbrot (ohne Rand)
  • 1 TL Just Spices Meersalz
  • ½ TL JS schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Wasser
  • 100 g Paniermehl
  • Öl zum Braten
Zubereitung

1
Zuerst wird der Dill und der Knoblauch in den Mixtopf gegeben, für drei Sekunden auf Stufe 8 zerkleinert und mit dem Spatel nach unten geschoben. Anschließend die Zwiebeln zugeben, fünf Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spateln nach unten schieben.

2
Die Seelachsfilets nun mit einem Küchen-Papiertuch trocken tupfen und in Stücke schneiden. Nun die Seelachfilets, das Ei, Toastbrot sowie Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 15 Sekunden auf Stufe 6 mit Hilfe des Spatels vermischen. Aus dieser Fisch-Mischung kleine Kugeln formen und etwas flach drücken.

3
Als nächstes ein Ei mit Wasser verquirlen und in einen Teller füllen. Einen weiteren Teller mit Paniermehl parat stellen. Die Buletten nun durch die Ei-Wasser-Mischung ziehen und im Paniermehl wenden. Ist das geschafft, können sie in einer Pfanne mit reichlich Öl (Ölstand ca. 0,5 cm) erhitzen. Die Frikadellen goldbraun ausbraten und auf Papier-Küchentuch abtropfen lassen.

Zutaten

Personen
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Bund Dill
  • 80 g Zwiebeln
  • 500 g Seelachsfilet
  • 2 Eier
  • 2 Scheiben Toastbrot (ohne Rand)
  • 1 TL Just Spices Meersalz
  • ½ TL JS schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Wasser
  • 100 g Paniermehl
  • Öl zum Braten
Zubereitung

1
Zuerst wird der Dill und der Knoblauch in den Mixtopf gegeben, für drei Sekunden auf Stufe 8 zerkleinert und mit dem Spatel nach unten geschoben. Anschließend die Zwiebeln zugeben, fünf Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spateln nach unten schieben.

2
Die Seelachsfilets nun mit einem Küchen-Papiertuch trocken tupfen und in Stücke schneiden. Nun die Seelachfilets, das Ei, Toastbrot sowie Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 15 Sekunden auf Stufe 6 mit Hilfe des Spatels vermischen. Aus dieser Fisch-Mischung kleine Kugeln formen und etwas flach drücken.

3
Als nächstes ein Ei mit Wasser verquirlen und in einen Teller füllen. Einen weiteren Teller mit Paniermehl parat stellen. Die Buletten nun durch die Ei-Wasser-Mischung ziehen und im Paniermehl wenden. Ist das geschafft, können sie in einer Pfanne mit reichlich Öl (Ölstand ca. 0,5 cm) erhitzen. Die Frikadellen goldbraun ausbraten und auf Papier-Küchentuch abtropfen lassen.

Meersalz

Mehr Salz... nein Meersalz natürlich! Das in den Salzgärten mediterraner Küstengebiete gewonnene Salz wertet jedes Gericht ein wenig auf.


Das könnte dir auch schmecken!

Rezept

Deine Treue wird belohnt

Werde jetzt Teil unseres kostenlosen SPICE CLUBS.
Sammle Punkte und erhalte Produkte gratis oder spare bei Deinem Einkauf.

1

Melde Dich mit Deinem
Kundenkonto an oder erstelle
Dir eins in ein paar Klicks.

2

Sammle Treuepunkte mit jedem
Kauf und erhalte Extra-Punkte durch
zusätzliche Aktivitäten.

3

Los geht's! Löse Deine
gesammelten Punkte für Deine
spicy Belohnungen ein.

Ich melde mich später an