Zimtbrötchen selbst gemacht
Zimtbrötchen selbst gemacht
Rahmen | Just Spices
20 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices leicht

Zimtbrötchen selbst gemacht

Zutaten
130 g Butter
130 g Rohrzucker
500 g Mehl
2 TL Zimtbrötchen Gewürz
200 g Quark
2 Eier
1 Päckchen Backpulver
1 Pr. Salz

Anleitung


1
Als erstes schnappst Du Dir die Butter, den Zucker, das Zimtbrötchen Gewürz und Deinen Handmixer. Dann heißt drauf los rühren, bis die Butter flockig aufgeschlagen ist. Danach werden sowohl Quark und Eier dazu gegeben.

2
In einer weiteren Schüssel schüttest Du Backpulver, Salz und das gesiebte Mehl zusammen. Das Mehlgemisch kannst Du im Anschluss nach und nach zur Buttermasse hinzugeben und zu einem homogenen Teig verarbeiten.

3
Jetzt nur noch den Teig in 15 Kugeln formen und mit Abstand auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech platzieren. Bei 180°C können die süßen Brötchen dann für 20 Minuten schlummern, bevor sie von Dir verputzt werden.

Zimtbrötchen Gewürz

  • Neben Zimt verfeinern Kardamom, Sternanis, Nelken und Muskatnuss den Mix
  • Vanille gibt dem Ganzen noch eine himmlisch-süß-würzige Note
  • Der Mix macht sich auch prima in Deinen morgendlichen Apfelmuffins

Just Spices Molcajete Mörser

Aus griffigem Granit - Für grobe Gewürze und Kräuter - Aromenfrische Würze

Kategorien & Tags
Backen Sweet Weihnachten Zimt Zimtbrötchen

Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
Email
Drucken