Großer Adventskalender 2022
Wochenplaner
Zucchini-Möhren-Puffer mit Kräuterquark

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Zucchini-Möhren-Puffer mit Kräuterquark | Rezept
Bewertung:
94 % of 100
(9) Rezept bewerten

Zucchini-Möhren-Puffer mit Kräuterquark | Rezept

Bewertung:
94 % of 100
(9) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • Zutaten Puffer

  • 2
    Zucchinis
  • 450 g
    Möhren
  • 3
    Eier
  • 5 EL
    zarte Haferflocken
  • 2 EL
    Just Spices Petersilie
  • 1 EL
    Zitronensaft
  • 1 Prise
    Meersalz
    Fein gemahlenes Salz zum Kochen 3,99 €
  • etwas
    Just Spices Pfeffer
  • Zutaten für den Kräuterquark

  • 300 g
    Quark
  • 5 EL
    Milch
  • 100 g
    Schmand
  • 100 g
    Joghurt
  • 1 TL
    Zitronensaft
  • 2-3 EL
    Kräuter Quark Mix
    Bring Abwechslung in Quark & Joghurt 4,99 €

1
Zunächst wäschst Du die Zucchinis und schälst die Möhren. Beides anschließend mit einer groben Gemüsereibe raspeln. Danach das Gemüse mit den Eiern, Haferflocken, Zitronensaft und Petersilie vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen


2
Etwas Öl oder Butter in eine Pfanne geben und erhitzen. Pro Zucchinipuffer ungefähr 1 EL Gemüsemasse in die Pfanne geben und mit einem Pfannenwender flach drücken. Dann lässt du die Puffer von beiden Seiten knusprig braten.


3
Für den Kräuterquark einfach den Quark mit den übrigen Zutaten und dem Gewürzmix verrühren. Fertig ist ein schnelles leckeres Essen!

Zubereitung

1
Zunächst wäschst Du die Zucchinis und schälst die Möhren. Beides anschließend mit einer groben Gemüsereibe raspeln. Danach das Gemüse mit den Eiern, Haferflocken, Zitronensaft und Petersilie vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen


2
Etwas Öl oder Butter in eine Pfanne geben und erhitzen. Pro Zucchinipuffer ungefähr 1 EL Gemüsemasse in die Pfanne geben und mit einem Pfannenwender flach drücken. Dann lässt du die Puffer von beiden Seiten knusprig braten.


3
Für den Kräuterquark einfach den Quark mit den übrigen Zutaten und dem Gewürzmix verrühren. Fertig ist ein schnelles leckeres Essen!

Zucchini-Möhren-Puffer mit Kräuterquark

Außen knusprig, innen saftig und weich – so müssen Gemüsepuffer sein. Besonders lecker wird’s mit einem selbstgemachten Dip, der die nussig-fruchtigen Aromen von Zucchini und Möhre unterstreicht.
 

Unsere liebsten Dip-Rezepte

Du willst noch mehr Auswahl an Dips? Dip Dip Hurra! Da haben wir noch eine ganze Menge für Dich. Du stehst auf Avocados? Dann haben wir genau den richtigen Dip für Dich: Guacamole. Abgeschmeckt mit unserem Guacamole Gewürz holst Du Dir ein Stück Mexiko nach Hause.
Du magst es exotischer? Dann wird Dich unser Mango-Curry-Dip verzaubern, der dank der Kombination aus Mango, Chili, erfrischender Limette und unserer Currymischung fruchtig-scharf daherkommt. Du willst es lieber süß und fruchtig? Ein großer Klecks selbstgemachtes Apfelmus zu Deinen Zucchini-Möhren-Puffer und Du wirst begeistert sein!
 
Zu guter Letzt empfehlen wir Dir unseren herrlich-cremigen Knoblauchdip, der dank unserem Gewürz-Mix Hot Garlic & Onion Dip nicht nur Knobi-Fans umhauen wird!

Zutaten

Personen
  • Zutaten Puffer

  • 2
    Zucchinis
  • 450 g
    Möhren
  • 3
    Eier
  • 5 EL
    zarte Haferflocken
  • 2 EL
    Just Spices Petersilie
  • 1 EL
    Zitronensaft
  • 1 Prise
    Meersalz
    Fein gemahlenes Salz zum Kochen 3,99 €
  • etwas
    Just Spices Pfeffer
  • Zutaten für den Kräuterquark

  • 300 g
    Quark
  • 5 EL
    Milch
  • 100 g
    Schmand
  • 100 g
    Joghurt
  • 1 TL
    Zitronensaft
  • 2-3 EL
    Kräuter Quark Mix
    Bring Abwechslung in Quark & Joghurt 4,99 €
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren