Butternuss-Persimmon Gewürzkekse
Butternuss-Persimmon Gewürzkekse

Butternuss-Persimmon Gewürzkekse

Rahmen | Just Spices
20 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
leicht

Zutaten

Personen

Zutaten:

100 gr Butternusskürbis, geschält und gewürfelt
100 g Persimmon, reif
80 gr Kichererbsen
3 EL Aquafaba (Kichererbsenwasser)
2 TL Dattelsirup
130 gr Einkornmehl
3 EL Kokoszucker
2 TL Chai-Gewürze
Eine Prise Salz
1 EL Backpulver

Glasur 1:

1 EL Kokosnuss Mousse
1 EL Zitronensaft
1 EL heißes Wasser
1 EL Agavendicksaft

Glasur 2:

3 EL Aquafaba

Optional, Glasur 2:

150 gr Agavenpulver
Eine Prise Vanille

Anleitung


1
Alle trockenen Zutaten verrühren.

2
Den Butternusskürbis, Persimmon, Kirchererbsen und Dattelsirup miteinander cremig mixen.

3
Anschließend die trockenen mit den nassen Zutaten vermengen.

4
Mit einem Mixer das Kichererbsenwasser schaumig schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

5
Backofen auf 180°C vorheizen.

6
Den Teig in kleine Kugeln formen und auf ein Backblech legen. Kugeln platt drücken.

7
Für ca. 20 Minuten backen lassen, bis die Ränder etwas braun sind. Anschließend abkühlen lassen.

8
Icing 1: Alle Zutaten miteinander vermixen.

9
Die Glasur in den Kühlschrank stellen, bis leicht dickflüssig.

10
Icing 2: In einer Schüssel das geschlagenen Kichererbsenwasser, Agavenpulver und Vanille gut vermischen.

11
Die Glasur in den Kühlschrank stellen, bis leicht dickflüssig.

12
Fertig!

Zutaten

Personen

Zutaten:

100 gr Butternusskürbis, geschält und gewürfelt
100 g Persimmon, reif
80 gr Kichererbsen
3 EL Aquafaba (Kichererbsenwasser)
2 TL Dattelsirup
130 gr Einkornmehl
3 EL Kokoszucker
2 TL Chai-Gewürze
Eine Prise Salz
1 EL Backpulver

Glasur 1:

1 EL Kokosnuss Mousse
1 EL Zitronensaft
1 EL heißes Wasser
1 EL Agavendicksaft

Glasur 2:

3 EL Aquafaba

Optional, Glasur 2:

150 gr Agavenpulver
Eine Prise Vanille

Anleitung


1
Alle trockenen Zutaten verrühren.

2
Den Butternusskürbis, Persimmon, Kirchererbsen und Dattelsirup miteinander cremig mixen.

3
Anschließend die trockenen mit den nassen Zutaten vermengen.

4
Mit einem Mixer das Kichererbsenwasser schaumig schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

5
Backofen auf 180°C vorheizen.

6
Den Teig in kleine Kugeln formen und auf ein Backblech legen. Kugeln platt drücken.

7
Für ca. 20 Minuten backen lassen, bis die Ränder etwas braun sind. Anschließend abkühlen lassen.

8
Icing 1: Alle Zutaten miteinander vermixen.

9
Die Glasur in den Kühlschrank stellen, bis leicht dickflüssig.

10
Icing 2: In einer Schüssel das geschlagenen Kichererbsenwasser, Agavenpulver und Vanille gut vermischen.

11
Die Glasur in den Kühlschrank stellen, bis leicht dickflüssig.

12
Fertig!

Meersalz

Mehr Salz... nein Meersalz natürlich! Das in den Salzgärten mediterraner Küstengebiete gewonnene Salz wertet jedes Gericht ein wenig auf.


Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
E-Mail
Drucken

Deine Treue wird belohnt

Werde jetzt Teil unseres kostenlosen SPICE CLUBS.
Sammle Punkte und erhalte Produkte gratis oder spare bei Deinem Einkauf.

1

Melde Dich mit Deinem
Kundenkonto an oder erstelle
Dir eins in ein paar Klicks.

2

Sammle Treuepunkte mit jedem
Kauf und erhalte Extra-Punkte durch
zusätzliche Aktivitäten.

3

Los geht's! Löse Deine
gesammelten Punkte für Deine
spicy Belohnungen ein.

Ich melde mich später an