Die perfekte Tomatensauce
Die perfekte Tomatensauce

Die perfekte Tomatensauce

Rahmen | Just Spices
30 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
leicht

Zutaten

Personen
1 Prise Just Spices Chiliflocken
1 Prise Zucker
2 Prisen Just Spices Oregano
1 Dose Tomaten
2 Prisen Just Spices Basilikum
1 EL Tomatenmark
1 Zwiebel
3 Prisen Just Spices Meersalz
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl

Anleitung


1
Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Beides in einem Topf mit etwas Öl andünsten und dann das Tomatenmark dazu geben.

2
Alles noch mal 2 Minuten bei mittlerer Hitze anrösten.

3
Danach die Dosentomaten mit in den Topf geben und bei kleiner Temperatur ungefähr 15 Minuten köcheln lassen. Die Sauce kann auch im Optimalfall 1 Stunde bei kleinster Hitze vor sich hin köcheln.

4
Die Sauce nun mit Oregano, Basilikum, Meersalz, Zucker und Chiliflocken verfeinern.

5
Erneut sollte das Ganze für 5 Minuten köcheln.

6
Nach Belieben kann die Tomatensauce püriert werden um kleine Stückchen zu entfernen. Die fertige Sauce kann dann in Einmachgläser gefüllt werden und kommt bis zur Anwendung in den Kühlschrank.

Zutaten

Personen
1 Prise Just Spices Chiliflocken
1 Prise Zucker
2 Prisen Just Spices Oregano
1 Dose Tomaten
2 Prisen Just Spices Basilikum
1 EL Tomatenmark
1 Zwiebel
3 Prisen Just Spices Meersalz
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl

Anleitung


1
Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Beides in einem Topf mit etwas Öl andünsten und dann das Tomatenmark dazu geben.

2
Alles noch mal 2 Minuten bei mittlerer Hitze anrösten.

3
Danach die Dosentomaten mit in den Topf geben und bei kleiner Temperatur ungefähr 15 Minuten köcheln lassen. Die Sauce kann auch im Optimalfall 1 Stunde bei kleinster Hitze vor sich hin köcheln.

4
Die Sauce nun mit Oregano, Basilikum, Meersalz, Zucker und Chiliflocken verfeinern.

5
Erneut sollte das Ganze für 5 Minuten köcheln.

6
Nach Belieben kann die Tomatensauce püriert werden um kleine Stückchen zu entfernen. Die fertige Sauce kann dann in Einmachgläser gefüllt werden und kommt bis zur Anwendung in den Kühlschrank.

Meersalz

Mehr Salz... nein Meersalz natürlich! Das in den Salzgärten mediterraner Küstengebiete gewonnene Salz wertet jedes Gericht ein wenig auf.

Oregano

Das „Pizzagewürz“ schlechthin ist deutlich vielfältiger, als es sein Spitzname vermuten lässt. Sein scharf-würziger, leicht bitterer Geschmack passt super zu Suppe, Sugos, Saucen, Gemüse und Schweinebraten.

Chili ohne Kerne

Aufgrund der fehlenden Kerne sind diese Chilis weniger scharf, eignen sich dafür aber besonders gut für Tomatengerichte oder Schokoladendesserts der besonderen Art.

Basilikum

Italien ohne Basilikum? Kaum vorzustellen, denn die italienische Allzweckwaffe passt ideal zu leichten Gerichten. Tipp gefälligst? Versucht mal Melonensalat mit Basilikum.


Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
E-Mail
Drucken

Deine Treue wird belohnt

Werde jetzt Teil unseres kostenlosen SPICE CLUBS.
Sammle Punkte und erhalte Produkte gratis oder spare bei Deinem Einkauf.

1

Melde Dich mit Deinem
Kundenkonto an oder erstelle
Dir eins in ein paar Klicks.

2

Sammle Treuepunkte mit jedem
Kauf und erhalte Extra-Punkte durch
zusätzliche Aktivitäten.

3

Los geht's! Löse Deine
gesammelten Punkte für Deine
spicy Belohnungen ein.

Ich melde mich später an