Exotischer Reis-Linsen Burger
Exotischer Reis-Linsen Burger
Rahmen | Just Spices
45 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices leicht

Exotischer Reis-Linsen Burger

Zutaten

Burgerbrötchen:

4 Burgerbrötchen

Brutzler:

100 gr Klebereis, gekocht
100 gr grüne Linsen, gekocht
3 Medjool Datteln, zerkleinern
1/2 TL Rasel-Hanout
1/2 TL Harissa
1 TL Senf
Ein Paar Petersilienblätter, gehackt
2-3 EL Maisbrösel
Eine Prise Salz

Belag:

4 Salatblätter
1 Tomate, in Scheiben geschnitten
1/2 Zucchini, in Streifen geschnitten
2 Karotten, in Scheiben geschnitten
Eine Prise Oregano, Salz und Pfeffer

Dip:

1/2 Avocado
1/2 kleine Zucchini
1 Zitrone (Saft)
1 Medjool Dattel
Eine Prise Salz und Pfeffer

Anleitung


1
In einer Schlüssel alle Zutaten zu einem Teig verrühren. Die Hälfte der Maisbrösel auf einen Teller oder ein Brett verteilen.

2
Aus dem Teig Bratlinge formen und auf dem Brett mit den Maisbrösel auslegen.

3
Über die Bratling die restlichen Brösel verstreuen.

4
Für etwa 5-8 Minuten auf den Grill legen und beiderseitig goldbraun werden lassen.

5
Grillgemüse: Karotten und Zucchini mit den Gewürzen bestreuen (Oregano, Salz und Pfeffer) und gar grillen.

6
Dip: Die Zutaten für den Dip miteinander vermengen und cremig mixen.

7
Brötchen: Die Burgerbrötchen aufschneiden und die Schnittflächen grillen, bis sie leicht braun sind.

8
Abschließend die untere Hälfte des Burgerbrötchens mit dem Gemüse, Bratling und Dip belegen und den Burgerdeckel obendrauf setzen. Guten Hunger!

Schwarzer Pfeffer

Die schärfste und beliebteste Pfeffersorte: Absolutes Must-Have in jeder Küche.

Meersalz

In den Salzgärten entsteht durch Sonne und Wind ein tolles Naturprodukt

Senfsaat, gelb

Nicht nur für Selfmade-Senf: Auch zum Einmachen ist die gelbe Senfsaat mit mild pfeffriger Schärfe gut.

Petersilie

Petersilie ist der Allrounder unter den Gewürzen aufgrund ihres frischen und würzigen Aromas.

Oregano

Pizza, Bruschetta und Pasta kommen kaum ohne ihn aus: Sein Aroma verleiht eine wunderbar mediterrane Note.

Harissa Gewürz

  • Passt perfekt zu pikanten Reisgerichten
  • Auch als Dip zu Couscous oder Fladenbrot und Mezze super lecker
  • Würzt auch Aubergine und Zucchini, Lammragout oder Schweinefleisch zu Höchstform

Kategorien & Tags
vegetarisch low fat Reis Linsen Burger zuckerarm

Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
Email
Drucken