Grill-Garnelen mit Zoodles
Grill-Garnelen mit Zoodles | Rezept
Bewertung:
88 % of 100
(8) Rezept bewerten

Grill-Garnelen mit Zoodles | Rezept

Bewertung:
88 % of 100
(8) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • 3 Pr.
  • 500g
    Garnelen
  • 2
    Zucchini
  • 150g
    Cherrytomaten
  • 1
    Frühlingszwiebel
  • 3EL
    Zitronensaft
  • 1EL
    Honig
  • 4EL
    Sonnenblumenöl

1
Schneide die Zucchini in einem Spiralschneider in Spaghetti. Solltest Du keinen Spiralschneider haben, kannst Du aus einem Sparschäler Tagliatelle schneiden.


2
Für die Marinade vermischst Du den Zitronensaft mit dem Fish Rub, dem Honig und dem Sonnenblumenöl. Anschließend alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.


3
Die Garnelen werden mit einer Hälfte der Marinade mariniert. Die andere Hälfte der Marinade stellst Du erstmal beiseite. Spieße die Garnelen auf und leg sie für 2 bis 4 Minuten (pro Seite) auf den Grill.


4
Währenddessen schneidest Du die Frühlingszwiebeln in feine Ringe und schneidest die Tomaten in kleine Würfel.


5
Die Zoodels gibst Du in eine Schüssel und beträufelst Diese mit der restlichen Marinade. Getoppt wird alles mit den Tomaten und den Frühlingszwiebeln.


6
Zum Schluss kommen on Top noch die Grill-Garnelen. Lass es Dir schmecken!

Zubereitung

1
Schneide die Zucchini in einem Spiralschneider in Spaghetti. Solltest Du keinen Spiralschneider haben, kannst Du aus einem Sparschäler Tagliatelle schneiden.


2
Für die Marinade vermischst Du den Zitronensaft mit dem Fish Rub, dem Honig und dem Sonnenblumenöl. Anschließend alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.


3
Die Garnelen werden mit einer Hälfte der Marinade mariniert. Die andere Hälfte der Marinade stellst Du erstmal beiseite. Spieße die Garnelen auf und leg sie für 2 bis 4 Minuten (pro Seite) auf den Grill.


4
Währenddessen schneidest Du die Frühlingszwiebeln in feine Ringe und schneidest die Tomaten in kleine Würfel.


5
Die Zoodels gibst Du in eine Schüssel und beträufelst Diese mit der restlichen Marinade. Getoppt wird alles mit den Tomaten und den Frühlingszwiebeln.


6
Zum Schluss kommen on Top noch die Grill-Garnelen. Lass es Dir schmecken!

-

Zutaten

Personen
  • 3 Pr.
  • 500g
    Garnelen
  • 2
    Zucchini
  • 150g
    Cherrytomaten
  • 1
    Frühlingszwiebel
  • 3EL
    Zitronensaft
  • 1EL
    Honig
  • 4EL
    Sonnenblumenöl
Rezept