Healthy Lachs-Avocado Pizza
Healthy Lachs-Avocado Pizza
Rahmen | Just Spices
60 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices leicht

Healthy Lachs-Avocado Pizza

Zutaten
5 EL Frischkäse
1 TL Dill
1 Prise Just Spices Zitronenschale
1 Knoblauchzehe
1 TL Just Spices Petersilie
250 gr Mehl
1/4 Würfel Hefe
1 Kugel Mozzarella
1 rote Zwiebel
1 Avocado
50 gr Räucherlachs
etwas Just Spices Meersalz
etwas Just Spices Tellicherry Pfeffer
2 EL Olivenöl
etwas Just Spices Chiliflocken

Anleitung


1
Zunächst das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde bilden. Die Hefe mit lauwarmen Wasser mischen und in diese Mulde gießen. Alles muss nun gründlich verknetet werden und für 10 Minuten ruhen.

2
Nach diesen 10 Minuten wird etwas Öl und Salz hinzu gegeben. Erneut muss der Teig vermengt werden und an einem warmen Ort für 30 Minuten gehen.

3
Währenddessen den Backofen auf 200 Grad vorheizen und den Mozzarella, die Zwiebeln und den Knoblauch klein schneiden.

4
Der Frischkäse wird nun mit Knoblauch, dem Dill und den Chiliflocken verfeinert.

5
Wenn der Teig fertig ist wird dieser ausgerollt und mit dem restlichen Öl beträufelt. Die Frischkäsemischung, den Mozzarella und die Zwiebeln auf der Pizza verteilen. Für 12 Minuten muss die Pizza nun in den Ofen.

6
Währenddessen kann die Avocado und der Lachs ebenfalls in kleine Stücke geschnitten werden.
Wenn die Pizza fertig ist wird sie mit dem Lachs und der Avocado belegt und mit Salz, Pfeffer, Petersilie, Zitronenschale und Chiliflocken gewürzt.

Meersalz

In den Salzgärten entsteht durch Sonne und Wind ein tolles Naturprodukt

Zitronenschale

Fein säuerlich und herb verleiht Zitronenschale süßen oder pikanten Speisen den nötigen Frischekick!

Petersilie

Petersilie ist der Allrounder unter den Gewürzen aufgrund ihres frischen und würzigen Aromas.

Dillspitzen

Anisaroma und feinzitronige Kräuternoten verfeinern nicht nur Hering und Remoulade, sondern auch Mediterranes.

Chili ohne Kerne

Chili ohne Kerne sind ideal für alle, die es scharf aber nicht zu feurig lieben.


,
Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
Email
Drucken