Kürbis-Spinat-Nuss Salat
Kürbis-Spinat-Nuss Salat
Rahmen | Just Spices
10 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices leicht

Kürbis-Spinat-Nuss Salat

Zutaten
900 g Butternuss- oder ein anderer Kürbis,geschält, entkernt und in Scheiben geschnitten
3 EL Olivenöl, dazu ein extra Schuss zum Beträufeln
2-3 Pr. JS Kürbis Gewürz
1 TL Honig
1 Knoblauchzehe, geschält und fein gehackt
1 EL Balsamico-Essig
75 g junge Spinatblätter
100 g Fetakäse, zerbröckelt
2 Handvoll Walnüsse, leicht geröstet

Anleitung


1
Als Erstes wird der Backofen auf 220° C (Umluft: 180°C) vorgeheizt. Dann legst Du die Kürbisscheiben auf ein Backblech und beträufelst sie mit etwas Olivenöl und würzt mit dem JS Kürbis Gewürz. Die Kürbisscheiben dann ca. 40 Minuten im Backofen schmoren lassen, bis sie schön goldbraun und an den Rändern leicht angeschmort sind. Dann nimmst Du sie aus dem Backofen und lässt sie auf dem Backblech kurz abkühlen. In der Zwischenzeit bereitest Du den übrigen Salat vor.

2
Honig, Knoblauch, Olivenöl und Balsamico-Essig in einer großen Schüssel mit einem Schneebesen verrühren. Dann den Spinat dazugeben und umrühren, bis er vollständig vom Dressing bedeckt ist.

3
Die Kürbisscheiben auf einem großen Servierteller verteilen, den angemachten Spinat dazugeben und Feta sowie die gerösteten Walnüsse darüberstreuen.



,
Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
Email
Drucken