Grill Gewürzbox
Starter Set
Kürbisrisotto

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Kürbisrisotto | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Kürbisrisotto | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
45 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • 500 g
    Kürbis
  • 1
    Zwiebel, rot
  • 1
    Knoblauchzehe
  • 100 ml
    Weißwein, trocken
  • 1 L
    Wasser
  • 3 EL
    Olivenöl
  • 350 g
    Risottoreis
  • 50 g
    Parmesan, gerieben
  • 2 EL
    Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 3 EL
    Gemüsebrühe ohne Zuckerzusatz
    Die natürliche Gemüsebrühe 4,99 €
    Gemüsebrühe ohne Zuckerzusatz
  • 4 Pr.
    Risotto Gewürz

1
Den Kürbis waschen, hölzerne Stellen abschneiden, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in ca. 1 x 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln.


2
Für die Gemüsebrühe das Wasser mit der Gemüsebrühe ohne Zuckerzusatz in einen Topf geben, verrühren und bei mittlerer Hitze erwärmen und warmhalten.


3
Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Kürbis-, Zwiebel- und Knoblauchwürfel bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anbraten. Den Reis und das Risotto Gewürz hinzugeben und ca. 2 Minuten mitbraten.


4
Mit dem Weißwein ablöschen und einkochen lassen.


5
Eine Suppenkelle der Gemüsebrühe hinzugeben und bei niedriger Hitze solange rühren, bis die Flüssigkeit aufgesaugt wurde. Erneut eine Suppenkelle Gemüsebrühe hinzufügen und diesen Vorgang solange wiederholen, bis das Risotto eine schöne cremige Konsistenz hat.


6
Zum Schluss den Parmesan und die Butter unterrühren, nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Kürbiskernen und dem Kürbiskernöl garniert servieren.


7
Tipp: Du kannst den Reis auch mit einer Suppenkelle Gemüsebrühe anstatt mit dem Weißwein ablöschen.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
361
kcal

Kohlenhydrate
32
g

Proteine
8,5
g

Fett
20
g

Zubereitung

1
Den Kürbis waschen, hölzerne Stellen abschneiden, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in ca. 1 x 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln.


2
Für die Gemüsebrühe das Wasser mit der Gemüsebrühe ohne Zuckerzusatz in einen Topf geben, verrühren und bei mittlerer Hitze erwärmen und warmhalten.


3
Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Kürbis-, Zwiebel- und Knoblauchwürfel bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anbraten. Den Reis und das Risotto Gewürz hinzugeben und ca. 2 Minuten mitbraten.


4
Mit dem Weißwein ablöschen und einkochen lassen.


5
Eine Suppenkelle der Gemüsebrühe hinzugeben und bei niedriger Hitze solange rühren, bis die Flüssigkeit aufgesaugt wurde. Erneut eine Suppenkelle Gemüsebrühe hinzufügen und diesen Vorgang solange wiederholen, bis das Risotto eine schöne cremige Konsistenz hat.


6
Zum Schluss den Parmesan und die Butter unterrühren, nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Kürbiskernen und dem Kürbiskernöl garniert servieren.


7
Tipp: Du kannst den Reis auch mit einer Suppenkelle Gemüsebrühe anstatt mit dem Weißwein ablöschen.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
361
kcal

Kohlenhydrate
32
g

Proteine
8,5
g

Fett
20
g

Zutaten

Personen
  • 500 g
    Kürbis
  • 1
    Zwiebel, rot
  • 1
    Knoblauchzehe
  • 100 ml
    Weißwein, trocken
  • 1 L
    Wasser
  • 3 EL
    Olivenöl
  • 350 g
    Risottoreis
  • 50 g
    Parmesan, gerieben
  • 2 EL
    Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 3 EL
    Gemüsebrühe ohne Zuckerzusatz
    Die natürliche Gemüsebrühe 4,99 €
    Gemüsebrühe ohne Zuckerzusatz
  • 4 Pr.
    Risotto Gewürz
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren