Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
E-Mail
Drucken
Kürbissuppe mit Kürbiskernen und Milchschaum
Kürbissuppe mit Kürbiskernen und Milchschaum

Kürbissuppe mit Kürbiskernen und Milchschaum

Rahmen | Just Spices
45 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
leicht

Zutaten

Personen
  • 1 Karotte, groß
  • 1 Zwiebel
  • 500 ml Wasser
  • 5 Pr. JSGemüsebrühe ohne Zuckerzusatz
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 5 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Erdnüsse, geröstet & gesalzen
  • 2 EL Kürbiskerne, geröstet
  • 100 ml Weißwein
  • optional: Milchschaum
Zubereitung

1
Als Erstes musst Du den Kürbis waschen und trocken tupfen. Dann den Kürbis mit einem Esslöffel aushöhlen und 500 g Fruchtfleisch abwiegen. Danach würfelst Du das Fruchtfleisch ungefähr daumengroß.

2
Im zweiten Schritt schälst Du die Karotte und Zwiebel und schneidest sie jeweils in kleine Würfel. Das Wasser verrührst Du in einer Schüssel mit der Gemüsebrühe.

3
In einem großen Topf 2 EL Olivenöl erhitzen und die Karotten- und Zwiebelwürfel für 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Dann fügst Du die Kürbiswürfel hinzu und lässt alles für weitere 5 Minuten braten.

4
Danach löschst Du alles mit Weißwein ab und kochst alles einmal auf. Die Gemüsebrühe und Kokosmilch dann hinzufügen und für ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.

5
In der Zwischenzeit schneidest Du den Schnittlauch in feine Röllchen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und anschließend mit einem Zauberstab fein pürieren.

6
Auf 4 Teller verteilen und mit Erdnüssen, Kürbiskernen und Schnittlauch garnieren. Wer mag, toppt seine Suppe noch mit etwas Milchschaum.

Zutaten

Personen
  • 1 Karotte, groß
  • 1 Zwiebel
  • 500 ml Wasser
  • 5 Pr. JSGemüsebrühe ohne Zuckerzusatz
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 5 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Erdnüsse, geröstet & gesalzen
  • 2 EL Kürbiskerne, geröstet
  • 100 ml Weißwein
  • optional: Milchschaum
Zubereitung

1
Als Erstes musst Du den Kürbis waschen und trocken tupfen. Dann den Kürbis mit einem Esslöffel aushöhlen und 500 g Fruchtfleisch abwiegen. Danach würfelst Du das Fruchtfleisch ungefähr daumengroß.

2
Im zweiten Schritt schälst Du die Karotte und Zwiebel und schneidest sie jeweils in kleine Würfel. Das Wasser verrührst Du in einer Schüssel mit der Gemüsebrühe.

3
In einem großen Topf 2 EL Olivenöl erhitzen und die Karotten- und Zwiebelwürfel für 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Dann fügst Du die Kürbiswürfel hinzu und lässt alles für weitere 5 Minuten braten.

4
Danach löschst Du alles mit Weißwein ab und kochst alles einmal auf. Die Gemüsebrühe und Kokosmilch dann hinzufügen und für ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.

5
In der Zwischenzeit schneidest Du den Schnittlauch in feine Röllchen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und anschließend mit einem Zauberstab fein pürieren.

6
Auf 4 Teller verteilen und mit Erdnüssen, Kürbiskernen und Schnittlauch garnieren. Wer mag, toppt seine Suppe noch mit etwas Milchschaum.

Kürbis Gewürz

Bisschen süß, bisschen scharf - der Mix für Kürbis-Gerichte mit Suchtpotenzial.

Gemüsebrühe

Praktisch und fast wie hausgemacht: unsere Gemüsebrühe gehört in jede Küche!

Gemüsebrühe ohne Zuckerzusatz

Der würzige Klassiker ganz ohne Zuckerzusatz!

Kategorien & Tags

kuerbis suppe

Das könnte dir auch schmecken!

Deine Treue wird belohnt

Werde jetzt Teil unseres kostenlosen SPICE CLUBS.
Sammle Punkte und erhalte Produkte gratis oder spare bei Deinem Einkauf.

1

Melde Dich mit Deinem
Kundenkonto an oder erstelle
Dir eins in ein paar Klicks.

2

Sammle Treuepunkte mit jedem
Kauf und erhalte Extra-Punkte durch
zusätzliche Aktivitäten.

3

Los geht's! Löse Deine
gesammelten Punkte für Deine
spicy Belohnungen ein.

Ich melde mich später an