Großer Adventskalender 2022
Wochenplaner
Kürbissuppe mit Kürbiskernen und Milchschaum

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Kürbissuppe mit Kürbiskernen und Milchschaum | Rezept
Bewertung:
88 % of 100
(23) Rezept bewerten

Kürbissuppe mit Kürbiskernen und Milchschaum | Rezept

Bewertung:
88 % of 100
(23) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
45 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • 1
    Hokkaido-Kürbis
  • 1
    Karotte
  • 1
    Zwiebel
  • 500 ml
    Wasser
  • 2 EL
    Olivenöl
  • 100 ml
    Weißwein
  • 400 ml
    Kokosmilch
  • 1 Spritzer
    Zitronensaft
  • 2 Pr.
    Schwarzer Pfeffer
    Schwarze Pfefferkörner 4,99 €
    Schwarzer Pfeffer
  • 5 Pr.
    JS Feines Natursalz
  • 5 Pr.
    Gemüsebrühe ohne Zuckerzusatz
    Die natürliche Gemüsebrühe 4,99 €
    Gemüsebrühe ohne Zuckerzusatz
  • Für das Topping

  • 1 Bund
    Schnittlauch
  • 2 EL
    Kürbiskerne, geröstet
  • 2 EL
    Erdnüsse, geröstet
  • Optional
    Milchschaum

1
Den Kürbis gründlich waschen und trocken tupfen. Den Kürbis halbieren und entkernen. Anschließend ca. 500 g Fruchtfleisch abwiegen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden.


2
Die Karotte und die Zwiebel schälen und würfeln. In einer Schüssel das Wasser mit der Gemüsebrühe vermischen.


3
In einem großen Topf 2 EL Olivenöl erhitzen und die Karotten- und Zwiebelwürfel für 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Die Kürbiswürfel hinzufügen und alles für weitere 5 Minuten braten.


4
Mit Weißwein ablöschen, aufkochen lassen und die Gemüsebrühe und die Kokosmilch hinzufügen und für ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.


5
In der Zwischenzeit den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Die Suppe mit 5 Prisen Salz, 2 Prisen Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken und anschließend mit einem Pürierstab fein mixen.


6
Auf 4 Teller verteilen und mit Erdnüssen, Kürbiskernen und Schnittlauch garnieren. Wer mag, toppt seine Suppe noch mit etwas Milchschaum.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
383
kcal

Kohlenhydrate
17
g

Proteine
6,1
g

Fett
30
g

Zubereitung

1
Den Kürbis gründlich waschen und trocken tupfen. Den Kürbis halbieren und entkernen. Anschließend ca. 500 g Fruchtfleisch abwiegen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden.


2
Die Karotte und die Zwiebel schälen und würfeln. In einer Schüssel das Wasser mit der Gemüsebrühe vermischen.


3
In einem großen Topf 2 EL Olivenöl erhitzen und die Karotten- und Zwiebelwürfel für 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Die Kürbiswürfel hinzufügen und alles für weitere 5 Minuten braten.


4
Mit Weißwein ablöschen, aufkochen lassen und die Gemüsebrühe und die Kokosmilch hinzufügen und für ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.


5
In der Zwischenzeit den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Die Suppe mit 5 Prisen Salz, 2 Prisen Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken und anschließend mit einem Pürierstab fein mixen.


6
Auf 4 Teller verteilen und mit Erdnüssen, Kürbiskernen und Schnittlauch garnieren. Wer mag, toppt seine Suppe noch mit etwas Milchschaum.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
383
kcal

Kohlenhydrate
17
g

Proteine
6,1
g

Fett
30
g

-

Zutaten

Personen
  • 1
    Hokkaido-Kürbis
  • 1
    Karotte
  • 1
    Zwiebel
  • 500 ml
    Wasser
  • 2 EL
    Olivenöl
  • 100 ml
    Weißwein
  • 400 ml
    Kokosmilch
  • 1 Spritzer
    Zitronensaft
  • 2 Pr.
    Schwarzer Pfeffer
    Schwarze Pfefferkörner 4,99 €
    Schwarzer Pfeffer
  • 5 Pr.
    JS Feines Natursalz
  • 5 Pr.
    Gemüsebrühe ohne Zuckerzusatz
    Die natürliche Gemüsebrühe 4,99 €
    Gemüsebrühe ohne Zuckerzusatz
  • Für das Topping

  • 1 Bund
    Schnittlauch
  • 2 EL
    Kürbiskerne, geröstet
  • 2 EL
    Erdnüsse, geröstet
  • Optional
    Milchschaum
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren