Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
E-Mail
Drucken
Kurkuma Brot mit Erbsen-Minz-Aufstrich
Kurkuma Brot mit Erbsen-Minz-Aufstrich

Kurkuma Brot mit Erbsen-Minz-Aufstrich

Rahmen | Just Spices
90 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
leicht

Meersalz

Mehr Salz... nein Meersalz natürlich! Das in den Salzgärten mediterraner Küstengebiete gewonnene Salz wertet jedes Gericht ein wenig auf.

Zutaten

Personen
  • 200 g Dinkelmehl
  • 300 g Weizenmehl
  • 0,5 Stück Hefewürfel, frisch
  • 250 ml Wasser, lauwarm
  • 2 TL JS Meersalz
  • 2 TL TK Erbsen
  • 1 EL Olivenöl
  • 0,25 Bund Minze
  • 1 EL Tahin
  • 1 Stück Zitrone
  • 1 handvoll Babyspinat
  • 1 handvoll Dörrtomaten
  • 2 handvoll Sprossen
  • 2 TL JS Kurkuma Brot Gewürz
  • 2 Pr. Salz & Pfeffer
Zubereitung

1
Löse zuerst die Hefe im Wasser auf und vermenge alle trockenen Zutaten in einer Schüssel, bis auf das Salz miteinander. Forme eine Mulde in das Mehlgemisch.

2
Lass die Wasser-Hefe-Mischung in die Mulde fließen und verrühre es etwas bis ein dicklicher Vorteig entstanden ist.

3
Diesen Vorteig 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

4
Jetzt das Salz hinzufügen und alles gründlich mit der Küchenmaschine oder den Händen kneten. Den fertigen Teig wieder an einem warmen Ort 2 Stunden zugedeckt gehen lassen.

5
Im nächsten Schritt heizt Du den Backofen auf 220 °C Unter- und Oberhitze vor. Forme den Teig zu einem Laib und schneide ein Muster in Deinen Brotlaib.

6
Mit etwas Mehl bestäuben und ab in den Ofen damit. Stelle eine kleine Schale mit Wasser mit in den Ofen - das Wasser sorgt für besonders knuspriges Brot.

7
Nach ca. 50 Minuten kannst Du Dein Brot aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen. 

Währenddessen musst Du Erbsen blanchieren und sofort kalt abschrecken.

8
Erbsen zusammen mit 1 EL Zitronensaft, Olivenöl, Tahin-Paste sowie Salz und Pfeffer und der Minze in der Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab zu einer Paste pürieren.

9
Das Brot in Scheiben schneiden, mit dem Erbsen-Minz-Aufstrich, dem Spinat, den Sprossen sowie den Dörrtomaten belegen und losmampfen!

Zutaten

Personen
  • 200 g Dinkelmehl
  • 300 g Weizenmehl
  • 0,5 Stück Hefewürfel, frisch
  • 250 ml Wasser, lauwarm
  • 2 TL JS Meersalz
  • 2 TL TK Erbsen
  • 1 EL Olivenöl
  • 0,25 Bund Minze
  • 1 EL Tahin
  • 1 Stück Zitrone
  • 1 handvoll Babyspinat
  • 1 handvoll Dörrtomaten
  • 2 handvoll Sprossen
  • 2 TL JS Kurkuma Brot Gewürz
  • 2 Pr. Salz & Pfeffer
Zubereitung

1
Löse zuerst die Hefe im Wasser auf und vermenge alle trockenen Zutaten in einer Schüssel, bis auf das Salz miteinander. Forme eine Mulde in das Mehlgemisch.

2
Lass die Wasser-Hefe-Mischung in die Mulde fließen und verrühre es etwas bis ein dicklicher Vorteig entstanden ist.

3
Diesen Vorteig 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

4
Jetzt das Salz hinzufügen und alles gründlich mit der Küchenmaschine oder den Händen kneten. Den fertigen Teig wieder an einem warmen Ort 2 Stunden zugedeckt gehen lassen.

5
Im nächsten Schritt heizt Du den Backofen auf 220 °C Unter- und Oberhitze vor. Forme den Teig zu einem Laib und schneide ein Muster in Deinen Brotlaib.

6
Mit etwas Mehl bestäuben und ab in den Ofen damit. Stelle eine kleine Schale mit Wasser mit in den Ofen - das Wasser sorgt für besonders knuspriges Brot.

7
Nach ca. 50 Minuten kannst Du Dein Brot aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen. 

Währenddessen musst Du Erbsen blanchieren und sofort kalt abschrecken.

8
Erbsen zusammen mit 1 EL Zitronensaft, Olivenöl, Tahin-Paste sowie Salz und Pfeffer und der Minze in der Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab zu einer Paste pürieren.

9
Das Brot in Scheiben schneiden, mit dem Erbsen-Minz-Aufstrich, dem Spinat, den Sprossen sowie den Dörrtomaten belegen und losmampfen!

Meersalz

Mehr Salz... nein Meersalz natürlich! Das in den Salzgärten mediterraner Küstengebiete gewonnene Salz wertet jedes Gericht ein wenig auf.


Das könnte dir auch schmecken!

Rezept

Sammle Punkte.

Erhalte Produkte Gratis.
Spare beim Einkauf.

Deine Treue wird belohnt

Als Mitglied unseres kostenlosen SPICE CLUBS.


Und so funktioniert's:

1

Kostenlos anmelden.

Melde Dich mit Deinem Kundenkonto an oder erstelle Dir eins in nur einer Minute.

2

Automatisch Punkte sammeln.

Erhalte Punkte für jeden Einkauf.
Weitere Aktivitäten bringen Dir Extra-Punkte.

3

Belohnungen erhalten & sparen

Erhalte Rabatte für Deine Punkte oder löse sie für spicy Belohnungen ein - zum Beispiel Gratisprodukte.