Großer Adventskalender 2022
Wochenplaner
Serviettenknödel mit Pilzragout

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Serviettenknödel mit Pilzragout | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Serviettenknödel mit Pilzragout | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
50 min
Just Spices
Geh/Ziehzeit:
40 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Portionen
  • Für die Serviettenknödel:

  • 5
    alte Brötchen
  • 1/2 Bund
    Petersilie
  • 1
    Gemüsezwiebel
  • 2 EL
    Butter
  • 250 ml
    heiße Milch
  • 4
    Eigelb
  • 4 Pr.
    Salz
  • 1 TL
    Klassisches Brotgewürz
    "Seit ich dieses Gewürz habe, schmeckt mein selbst gebackenes Brot wie vom Bäcker … nur besser" 5,49 €
  • Für das Pilzragout:

  • 450 g
    Pilze deiner Wahl
  • 1
    Zwiebel
  • 1
    Knoblauchzehe
  • 1 TL
    Butter
  • 250 ml
    Sahne
  • 1 EL
    Sojasoße
  • 1/2 Bund
    Petersilie
  • 4 Pr.
    Salz

1
Zuerst die trockenen Brötchen in Scheiben und anschließend in kleine Würfel schneiden. Im Anschluss die Petersilie kurz abwaschen, zupfen und fein schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und ebenfalls fein schneiden.


2
Als nächstes die Butter in einem Topf schmelzen lassen und die Zwiebeln für ca.4 Minuten bei mittlerer Hitze glasig braten. Danach die Petersilie dazugeben und für eine weitere Minute mitbraten.


3
In der Zwischenzeit einen weiteren Topf mit der Milch aufstellen und diese langsam erwärmen. Die heiße Milch nun über die Brötchen geben und 2 Minuten abkühlen lassen. Anschließend die Zwiebel mit der Petersilie dazugeben und gut untermischen.


4
Das Eigelb ebenfalls untermischen und solange mit den Händen unterkneten, bis alles gut verteilt ist. Die Brotmasse mit dem Klassichen Brotgewürz und Salz abschmecken und für ca.40 Minuten ziehen lassen.


5
Die fertige Masse zu einem großen länglichen Kloß formen und auf ein feuchtes sauberes Küchentuch geben. Den Kloß noch einmal eng aufrollen und die Enden mit Küchengarn zubinden. Den gesamten Kloß nun in siedendem Wasser ca.50-55 Minuten leicht köcheln lassen.


6
In der Zwischenzeit die Pilze in mundgerechte Stücke schneiden, die Zwiebel schälen, halbieren und fein Würfeln und den Knoblauch schälen, und fein hacken. In einer Pfanne die Butter schmelzen lassen und die Pilze bei mittlerer Hitze für ca.4 Minuten darin braten. Nach einer Weile die Zwiebel und den Knoblauch dazugeben und für weitere 2 Minuten braten.


7
Den gesamten Pfanneninhalt mit der Sahne, 100ml Wasser und der Sojasauce ablöschen und zum Kochen bringen. Anschließend alles mit Salz würzen und für 15 Minuten dicklich einkochen lassen.


8
Die restliche Petersilie zupfen, fein schneiden und unter die Sauce rühren. Zum Schluss, die Klöße aus dem Wasser nehmen, vorsichtig auswickeln, in Scheiben schneiden und zusammen mit der Sauce servieren.

Nährwerte: (Pro Portionen)

Kalorien
537
kcal

Kohlenhydrate
38
g

Proteine
18
g

Fett
35
g

Zubereitung

1
Zuerst die trockenen Brötchen in Scheiben und anschließend in kleine Würfel schneiden. Im Anschluss die Petersilie kurz abwaschen, zupfen und fein schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und ebenfalls fein schneiden.


2
Als nächstes die Butter in einem Topf schmelzen lassen und die Zwiebeln für ca.4 Minuten bei mittlerer Hitze glasig braten. Danach die Petersilie dazugeben und für eine weitere Minute mitbraten.


3
In der Zwischenzeit einen weiteren Topf mit der Milch aufstellen und diese langsam erwärmen. Die heiße Milch nun über die Brötchen geben und 2 Minuten abkühlen lassen. Anschließend die Zwiebel mit der Petersilie dazugeben und gut untermischen.


4
Das Eigelb ebenfalls untermischen und solange mit den Händen unterkneten, bis alles gut verteilt ist. Die Brotmasse mit dem Klassichen Brotgewürz und Salz abschmecken und für ca.40 Minuten ziehen lassen.


5
Die fertige Masse zu einem großen länglichen Kloß formen und auf ein feuchtes sauberes Küchentuch geben. Den Kloß noch einmal eng aufrollen und die Enden mit Küchengarn zubinden. Den gesamten Kloß nun in siedendem Wasser ca.50-55 Minuten leicht köcheln lassen.


6
In der Zwischenzeit die Pilze in mundgerechte Stücke schneiden, die Zwiebel schälen, halbieren und fein Würfeln und den Knoblauch schälen, und fein hacken. In einer Pfanne die Butter schmelzen lassen und die Pilze bei mittlerer Hitze für ca.4 Minuten darin braten. Nach einer Weile die Zwiebel und den Knoblauch dazugeben und für weitere 2 Minuten braten.


7
Den gesamten Pfanneninhalt mit der Sahne, 100ml Wasser und der Sojasauce ablöschen und zum Kochen bringen. Anschließend alles mit Salz würzen und für 15 Minuten dicklich einkochen lassen.


8
Die restliche Petersilie zupfen, fein schneiden und unter die Sauce rühren. Zum Schluss, die Klöße aus dem Wasser nehmen, vorsichtig auswickeln, in Scheiben schneiden und zusammen mit der Sauce servieren.

Nährwerte: (Pro Portionen)

Kalorien
537
kcal

Kohlenhydrate
38
g

Proteine
18
g

Fett
35
g

Serviettenknödel mit Pilzragout

Es geht doch nichts über ein selbstgemachtes cremiges Pilzragout, das zu unzähligen herzhaften Gerichten passt, findest Du nicht? Cremiges Pilzragout ist schnell und einfach zubereitet und ein echter Klassiker der deutschen Küche. Es passt sowohl zu Kartoffelpüree, Schupfnudeln, Reis oder so wie hier zu köstlichen Serviettenknödeln. 

 

Deftige Küche 

Wenn Du deftige Hausmannskodt genauso gerne hast wie wir, dann können wir Dir unser Omas Hausmannskost Set ans Herz legen. Hier findest Du alles was Du brauchst, um die deutsche Küche so richtig aufzupeppen und alten Klassikern einen neuen Schwung zu verpassen.

Zutaten

Portionen
  • Für die Serviettenknödel:

  • 5
    alte Brötchen
  • 1/2 Bund
    Petersilie
  • 1
    Gemüsezwiebel
  • 2 EL
    Butter
  • 250 ml
    heiße Milch
  • 4
    Eigelb
  • 4 Pr.
    Salz
  • 1 TL
    Klassisches Brotgewürz
    "Seit ich dieses Gewürz habe, schmeckt mein selbst gebackenes Brot wie vom Bäcker … nur besser" 5,49 €
  • Für das Pilzragout:

  • 450 g
    Pilze deiner Wahl
  • 1
    Zwiebel
  • 1
    Knoblauchzehe
  • 1 TL
    Butter
  • 250 ml
    Sahne
  • 1 EL
    Sojasoße
  • 1/2 Bund
    Petersilie
  • 4 Pr.
    Salz
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren