Spinat-Quiche mit Feta
Spinat-Quiche mit Feta

Spinat-Quiche mit Feta

Rahmen | Just Spices
20 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
leicht
Zutaten
500-600 g TK Blattspinat
250 ml Milch
3 Eier
200 g Feta
6 Blätter Filoteig
1 Pr. Pinienkerne
Handvoll Kirchtomaten
2 rote Zwiebeln
1 TL Olivenöl zum Einpinseln
4-5 Pr. JS Spinat Gewürz

Anleitung


1
Am Abend zuvor den TK Spinat im Kühlschrank langsam auftauen lassen und am nächsten Tag gut ausdrücken.

2
Im nächsten Schritt heizt Du den Backofen auf 190 Grad vor. Währenddessen die Zwiebeln in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Spinat dazugeben, 6-7 Minuten weiter braten lassen und mit 3 Prisen Spinatgewürz abschmecken und beiseitestellen.

3
Anschließend die Tarteform mit Butter einfetten und die Teigblätter nacheinander mit Olivenöl gleichmäßig bepinseln und auslegen. Die Blätter immer leicht überlappend anordnen und am Rand der Form gut andrücken. Diesen Vorgang wiederholen bis Du 6 Lagen Teig in der Form hast.

4
Weiter geht’s mit der Füllung: In einem Messbecher Milch, Eier, 100g Feta und 2 Prisen JS Spinat Gewürz mit dem Zauberstarb pürieren.

5
Zuerst die Spinatmasse auf den Filoteig geben und gut verteilen. Jetzt die Milch-Feta Masse darüber gießen. Wenn überall Flüssigkeit vorhanden ist, Pinienkerne und den restlichen zerbröselten Feta über der Quiche verteilen. Zuletzt die Kirschtomaten halbieren und mit der Schnittfläche nach oben leicht in die Quiche-Masse drücken. Je nach Bedarf noch ein paar Prisen JS Spinat Gewürz darüberstreuen.

6
Jetzt fix damit bei 190 Grad Umluft in den Ofen und nach 30 Minuten kannst Du den Duft Deiner fertigen Spinat-Quiche genießen. Guten Appetit!

Zutaten
500-600 g TK Blattspinat
250 ml Milch
3 Eier
200 g Feta
6 Blätter Filoteig
1 Pr. Pinienkerne
Handvoll Kirchtomaten
2 rote Zwiebeln
1 TL Olivenöl zum Einpinseln
4-5 Pr. JS Spinat Gewürz

Anleitung


1
Am Abend zuvor den TK Spinat im Kühlschrank langsam auftauen lassen und am nächsten Tag gut ausdrücken.

2
Im nächsten Schritt heizt Du den Backofen auf 190 Grad vor. Währenddessen die Zwiebeln in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Spinat dazugeben, 6-7 Minuten weiter braten lassen und mit 3 Prisen Spinatgewürz abschmecken und beiseitestellen.

3
Anschließend die Tarteform mit Butter einfetten und die Teigblätter nacheinander mit Olivenöl gleichmäßig bepinseln und auslegen. Die Blätter immer leicht überlappend anordnen und am Rand der Form gut andrücken. Diesen Vorgang wiederholen bis Du 6 Lagen Teig in der Form hast.

4
Weiter geht’s mit der Füllung: In einem Messbecher Milch, Eier, 100g Feta und 2 Prisen JS Spinat Gewürz mit dem Zauberstarb pürieren.

5
Zuerst die Spinatmasse auf den Filoteig geben und gut verteilen. Jetzt die Milch-Feta Masse darüber gießen. Wenn überall Flüssigkeit vorhanden ist, Pinienkerne und den restlichen zerbröselten Feta über der Quiche verteilen. Zuletzt die Kirschtomaten halbieren und mit der Schnittfläche nach oben leicht in die Quiche-Masse drücken. Je nach Bedarf noch ein paar Prisen JS Spinat Gewürz darüberstreuen.

6
Jetzt fix damit bei 190 Grad Umluft in den Ofen und nach 30 Minuten kannst Du den Duft Deiner fertigen Spinat-Quiche genießen. Guten Appetit!


,
Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
E-Mail
Drucken

Deine Treue wird belohnt

Werde jetzt Teil unseres kostenlosen SPICE CLUBS.
Sammle Punkte und erhalte Produkte gratis oder spare bei Deinem Einkauf.

1

Melde Dich mit Deinem
Kundenkonto an oder erstelle
Dir eins in ein paar Klicks.

2

Sammle Treuepunkte mit jedem
Kauf und erhalte Extra-Punkte durch
zusätzliche Aktivitäten.

3

Los geht's! Löse Deine
gesammelten Punkte für Deine
spicy Belohnungen ein.

Ich melde mich später an