Avocado Pasta
Avocado Pasta

Avocado Pasta

Rahmen | Just Spices
20 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
leicht

Zutaten

Personen
500 g Nudeln (z.B. Bavette)
4 EL gehackte Petersilie
2 reife Avocados
1 unbehandelte Zitrone (Schale & Saft)
100 ml Sahne
1 Pr. JS Avocado Topping
4 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 Pr. JS Meersalz und Pfeffer
500 g Brokkoli
1 TL Natron
0,5 TL Salz
1 TL Parmesan (nach Belieben)

Anleitung


1
Als Erstes stellst Du einen großen Topf mit Wasser für die Nudeln und einen kleinen Topf mit Wasser für die Brokkoliröschen auf.

2
Dann teilst Du den Brokkoli in Röschen ein. Den Strunk kannst du schälen, kleinschneiden und ebenfalls verwenden.

3
Gib nun das Salz und das Natron in den kleinen Topf und gare die Brokkoliröschen darin für 1-2 Minuten. Nimm die Röschen danach aus dem Wasser heraus, der Strunk wird je nach Größe noch etwa 3-4 Minuten gegart.

4
Dann kannst Du das Wasser für die Nudeln salzen und sie nach Packungsanleitung kochen. Während die Nudeln kochen, kümmerst Du Dich um die Avocado-Soße!

5
Halbiere zunächst die Avocados und entnehme den Kern. Mit einem Löffel holst Du das Avocado-Fleisch heraus und gibst es in eine große Schüssel.

6
Füge die Petersilie, den Abrieb sowie den Saft der Zitrone, die Knoblauchzehe, Sahne, Olivenöl und das JS Avocado Topping hinzu und püriere die Zutaten mit einem Stabmixer.

7
Gib nun etwa 100 ml des Nudelwassers hinzu. Dann gießt Du die Nudeln ab und vermengst sie mit der Avocado-Soße.

8
Richte die Nudeln mit den Brokkoliröschen und der Avocado-Soße an und bestreue sie mit Parmesan. Nach Wunsch kannst Du die Avocado Pasta nochmal mit dem JS Avocado Topping toppen.

Zutaten

Personen
500 g Nudeln (z.B. Bavette)
4 EL gehackte Petersilie
2 reife Avocados
1 unbehandelte Zitrone (Schale & Saft)
100 ml Sahne
1 Pr. JS Avocado Topping
4 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 Pr. JS Meersalz und Pfeffer
500 g Brokkoli
1 TL Natron
0,5 TL Salz
1 TL Parmesan (nach Belieben)

Anleitung


1
Als Erstes stellst Du einen großen Topf mit Wasser für die Nudeln und einen kleinen Topf mit Wasser für die Brokkoliröschen auf.

2
Dann teilst Du den Brokkoli in Röschen ein. Den Strunk kannst du schälen, kleinschneiden und ebenfalls verwenden.

3
Gib nun das Salz und das Natron in den kleinen Topf und gare die Brokkoliröschen darin für 1-2 Minuten. Nimm die Röschen danach aus dem Wasser heraus, der Strunk wird je nach Größe noch etwa 3-4 Minuten gegart.

4
Dann kannst Du das Wasser für die Nudeln salzen und sie nach Packungsanleitung kochen. Während die Nudeln kochen, kümmerst Du Dich um die Avocado-Soße!

5
Halbiere zunächst die Avocados und entnehme den Kern. Mit einem Löffel holst Du das Avocado-Fleisch heraus und gibst es in eine große Schüssel.

6
Füge die Petersilie, den Abrieb sowie den Saft der Zitrone, die Knoblauchzehe, Sahne, Olivenöl und das JS Avocado Topping hinzu und püriere die Zutaten mit einem Stabmixer.

7
Gib nun etwa 100 ml des Nudelwassers hinzu. Dann gießt Du die Nudeln ab und vermengst sie mit der Avocado-Soße.

8
Richte die Nudeln mit den Brokkoliröschen und der Avocado-Soße an und bestreue sie mit Parmesan. Nach Wunsch kannst Du die Avocado Pasta nochmal mit dem JS Avocado Topping toppen.

Avocado Topping

Dieses Topping verleiht deinem cremigen Liebling eine würzige Abreibung!


Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
E-Mail
Drucken

Deine Treue wird belohnt

Werde jetzt Teil unseres kostenlosen SPICE CLUBS.
Sammle Punkte und erhalte Produkte gratis oder spare bei Deinem Einkauf.

1

Melde Dich mit Deinem
Kundenkonto an oder erstelle
Dir eins in ein paar Klicks.

2

Sammle Treuepunkte mit jedem
Kauf und erhalte Extra-Punkte durch
zusätzliche Aktivitäten.

3

Los geht's! Löse Deine
gesammelten Punkte für Deine
spicy Belohnungen ein.

Ich melde mich später an