Cremiger Avocado-Zitronenkuchen
Cremiger Avocado-Zitronenkuchen | Rezept
Bewertung:
89 % of 100
(18) Rezept bewerten

Cremiger Avocado-Zitronenkuchen | Rezept

Bewertung:
89 % of 100
(18) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
60 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • 1
    essreife Avocado
  • 1
    Zitrone
  • 119g
    zimmerwarme Butter
  • 150g
    Weizenmehl
  • 100g
    Zucker
  • 1
    Vanilleschote
  • 1 Prise
    Salz
  • 2
    Eier
  • 1/2 Päckchen
    (Weinstein-) Backpulver
  • 50g
    gemahlene Haselnüsse
  • 25ml
    Milch
  • 125g
    Puderzucker
  • 2EL
    Krokant

1
Avocado in der Mitte durchteilen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel rausnehmen.


2
Anschließend die Avocado mit einem 1TL Zitronensaft fein pürieren. Butter zusammen mit Zucker schaumig schlagen, Eier einzeln nach und nach hinzugeben und auch aufschlagen.


3
Mehl, Backpulver, Salz, Haselnüsse, Milch und Avocadopüree unterrühren und in eine Kastenform geben.


4
Im Backofen bei 150 Grad ca. 50 Minuten goldbraun backen - am besten eine Stäbchenprobe machen und darauf achten, dass der Kuchen nicht zu dunkel wird.


5
Puderzucker und 2-3 EL Zitronensaft zusammen mischen, sodass ein dicker Guss entsteht. Anschließend auf dem Kuchen verteilen. Gerne mit Krokant oder anderen Nüssen bestreuen.


6
Abkühlen, in Scheiben schneiden & genießen :-)

Zubereitung

1
Avocado in der Mitte durchteilen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel rausnehmen.


2
Anschließend die Avocado mit einem 1TL Zitronensaft fein pürieren. Butter zusammen mit Zucker schaumig schlagen, Eier einzeln nach und nach hinzugeben und auch aufschlagen.


3
Mehl, Backpulver, Salz, Haselnüsse, Milch und Avocadopüree unterrühren und in eine Kastenform geben.


4
Im Backofen bei 150 Grad ca. 50 Minuten goldbraun backen - am besten eine Stäbchenprobe machen und darauf achten, dass der Kuchen nicht zu dunkel wird.


5
Puderzucker und 2-3 EL Zitronensaft zusammen mischen, sodass ein dicker Guss entsteht. Anschließend auf dem Kuchen verteilen. Gerne mit Krokant oder anderen Nüssen bestreuen.


6
Abkühlen, in Scheiben schneiden & genießen :-)

-

Zutaten

Personen
  • 1
    essreife Avocado
  • 1
    Zitrone
  • 119g
    zimmerwarme Butter
  • 150g
    Weizenmehl
  • 100g
    Zucker
  • 1
    Vanilleschote
  • 1 Prise
    Salz
  • 2
    Eier
  • 1/2 Päckchen
    (Weinstein-) Backpulver
  • 50g
    gemahlene Haselnüsse
  • 25ml
    Milch
  • 125g
    Puderzucker
  • 2EL
    Krokant
Rezept