Großer Adventskalender 2022
Wochenplaner
Kürbis Flan

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Kürbis Flan | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Kürbis Flan | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
20 min
Just Spices
Geh/Ziehzeit:
120 min
Just Spices
Backzeit:
25 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • Für den Flan:

  • 400 g
    Hokkaido
  • 100 g
    Zucker
  • 60 ml
    Wasser
  • 400 g
    gezuckerte Kondensmilch
  • 340 g
    Kondensmilch, 10%
  • 5
    Eigelb
  • 1 TL
    Pumpkin Pie Spice
    “Im Kuchen, Porridge, Kaffee, Pancakes, Milchreis oder auf Ofenkürbis: Einfach super!” 0,00 €
  • Für die gebrannten Pekannüsse:

  • 70 g
    Pekannüsse
  • 50 g
    Brauner Zucker
  • 50 ml
    Wasser
  • 1 Prise
    Pumpkin Pie Spice
    “Im Kuchen, Porridge, Kaffee, Pancakes, Milchreis oder auf Ofenkürbis: Einfach super!” 0,00 €

1
Den Ofen auf 190 Grad vorheizen (Umluft). 


2
Den Hokkaidokürbis waschen, schälen und mit einem großen Messer in 5 cm große Würfel schneiden. Die Würfel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und ca. 25 Min backen. 


3
Derzeit den Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und braun karamellisieren lassen, dabei Acht geben, dass er nicht verbrennt. Dann das Wasser dazugeben - Achtung, es kann spritzen! Dann das Karamell auf 6 ofenfeste Soufflé-Förmchen verteilen und bis zum Rand durchschwenken. Die Förmchen abkühlen lassen.


4
Die gezuckerte Kondensmilch und die Kondensmilch bei mittlerer Hitze in einem Topf erhitzen, dann 5 Eigelb, das Kürbispüree und das Pumpkin Pie Spice gründlich mit einem Schneebesen unterrühren. Die Masse in die Soufflé-Förmchen verteilen und auf ein Backblech oder eine Form mit höherem Rand füllen. Die Form 2 cm hoch mit kochendem Wasser füllen, dann im unteren Drittel des Ofens für ca. 30 Minuten bei 180 Grad O/U den Flan stocken lassen.Den Flan 2 Stunden abkühlen lassen. 


5
In der Zwischenzeit die Pekannüsse grob hacken und in einer Pfanne leicht anrösten. Zucker, Wasser und Pumpkin Pie Spice dazugeben und so lange unter Rühren köcheln lassen, bis das Wasser verdampft ist und sich der Zucker um die Nüsse gelegt hat. Dann noch einen kleinen Moment weiter rösten, damit der Zucker leicht karamellisiert und etwas glänzt. 


6
Den Flan auf Dessertteller stürzen und zusammen mit den gebrannten Pekannüssen servieren.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
570
kcal

Kohlenhydrate
74
g

Proteine
14
g

Fett
25
g

Zubereitung

1
Den Ofen auf 190 Grad vorheizen (Umluft). 


2
Den Hokkaidokürbis waschen, schälen und mit einem großen Messer in 5 cm große Würfel schneiden. Die Würfel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und ca. 25 Min backen. 


3
Derzeit den Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und braun karamellisieren lassen, dabei Acht geben, dass er nicht verbrennt. Dann das Wasser dazugeben - Achtung, es kann spritzen! Dann das Karamell auf 6 ofenfeste Soufflé-Förmchen verteilen und bis zum Rand durchschwenken. Die Förmchen abkühlen lassen.


4
Die gezuckerte Kondensmilch und die Kondensmilch bei mittlerer Hitze in einem Topf erhitzen, dann 5 Eigelb, das Kürbispüree und das Pumpkin Pie Spice gründlich mit einem Schneebesen unterrühren. Die Masse in die Soufflé-Förmchen verteilen und auf ein Backblech oder eine Form mit höherem Rand füllen. Die Form 2 cm hoch mit kochendem Wasser füllen, dann im unteren Drittel des Ofens für ca. 30 Minuten bei 180 Grad O/U den Flan stocken lassen.Den Flan 2 Stunden abkühlen lassen. 


5
In der Zwischenzeit die Pekannüsse grob hacken und in einer Pfanne leicht anrösten. Zucker, Wasser und Pumpkin Pie Spice dazugeben und so lange unter Rühren köcheln lassen, bis das Wasser verdampft ist und sich der Zucker um die Nüsse gelegt hat. Dann noch einen kleinen Moment weiter rösten, damit der Zucker leicht karamellisiert und etwas glänzt. 


6
Den Flan auf Dessertteller stürzen und zusammen mit den gebrannten Pekannüssen servieren.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
570
kcal

Kohlenhydrate
74
g

Proteine
14
g

Fett
25
g

Kürbis Flan

Kennst du schon das köstliche Dessert Flan? Der Karamellpudding ist in Spanien zwar in jedem Supermarkt zu finden, hierzulande aber eher unbekannt. Probiere unsere Interpretation mit Kürbis und dem aromatischen Pumpkin Pie Spice und mache ein Dessert, was alle Herzen und Gaumen erobert! Karamellisierte Pekannüsse sorgen für den crunchy Kontrast zum Kürbis-Pudding und der süßen Karamellsauce.

 

 

 

Süße Kürbis Rezepte

Zur Kürbiszeit geht Kürbis einfach immer! Das Universalgemüse Kürbis lässt sich sogar in Kuchen, Desserts und Müslis verarbeiten… Glaubst Du nicht? Wie wäre es dann mit einem Pumpkin Porridge zum Frühstück, einem Joghurtkuchen mit Kürbis als Snack oder Pumpkin Pie Cheesecake ohne Backen zum Dessert?   

Zutaten

Personen
  • Für den Flan:

  • 400 g
    Hokkaido
  • 100 g
    Zucker
  • 60 ml
    Wasser
  • 400 g
    gezuckerte Kondensmilch
  • 340 g
    Kondensmilch, 10%
  • 5
    Eigelb
  • 1 TL
    Pumpkin Pie Spice
    “Im Kuchen, Porridge, Kaffee, Pancakes, Milchreis oder auf Ofenkürbis: Einfach super!” 0,00 €
  • Für die gebrannten Pekannüsse:

  • 70 g
    Pekannüsse
  • 50 g
    Brauner Zucker
  • 50 ml
    Wasser
  • 1 Prise
    Pumpkin Pie Spice
    “Im Kuchen, Porridge, Kaffee, Pancakes, Milchreis oder auf Ofenkürbis: Einfach super!” 0,00 €
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren