Kürbis-Karotten Suppe mit Parmesan Crustis
Kürbis-Karotten Suppe mit Parmesan Crustis

Kürbis-Karotten Suppe mit Parmesan Crustis

Rahmen | Just Spices
45 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
leicht

Zutaten

Personen
1 Hokaido Kürbis
4 Karotten
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1,5 L Just Spices Gemüsebrühe
250 ml Sahne
etwas Just Spices Tellicherry Pfeffer
etwas Just Spices Meersalz
etwas Just Spices Chiliflocken
etwas Just Spices Rosmarin
1 alte Semmel
etwas Olivenöl
etwas Parmesan

Anleitung


1
Zunächst die Zwiebeln und den Knoblauch klein schneiden und in einem großen Top andünsten. Den Kürbis und die Karotten nun in Stücke schneiden und mit der Brühe zusammen in den Topf geben. Das Ganze nun für ca. 30 Minuten köcheln lassen.

2
Währenddessen können schon mal die Semmel in dünne Scheiben geschnitten werde. Das Öl wird auf die Scheiben gegeben und der Parmesan wird drüber gestreut. Die Semmelscheiben werden dann in einer Pfanne gold braun angebraten.

3
Nach der Kochzeit wird die Suppe mit einem Pürierstab püriert und mit Sahne, Salz, Pfeffer, Chilli und Rosmarin verfeinert. Falls die Suppe zu dick ist kann einfach ein wenig Wasser dazu gegeben werden.
Die Parmesan Crustis dann mit der Suppe servieren. Yummy!

Zutaten

Personen
1 Hokaido Kürbis
4 Karotten
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1,5 L Just Spices Gemüsebrühe
250 ml Sahne
etwas Just Spices Tellicherry Pfeffer
etwas Just Spices Meersalz
etwas Just Spices Chiliflocken
etwas Just Spices Rosmarin
1 alte Semmel
etwas Olivenöl
etwas Parmesan

Anleitung


1
Zunächst die Zwiebeln und den Knoblauch klein schneiden und in einem großen Top andünsten. Den Kürbis und die Karotten nun in Stücke schneiden und mit der Brühe zusammen in den Topf geben. Das Ganze nun für ca. 30 Minuten köcheln lassen.

2
Währenddessen können schon mal die Semmel in dünne Scheiben geschnitten werde. Das Öl wird auf die Scheiben gegeben und der Parmesan wird drüber gestreut. Die Semmelscheiben werden dann in einer Pfanne gold braun angebraten.

3
Nach der Kochzeit wird die Suppe mit einem Pürierstab püriert und mit Sahne, Salz, Pfeffer, Chilli und Rosmarin verfeinert. Falls die Suppe zu dick ist kann einfach ein wenig Wasser dazu gegeben werden.
Die Parmesan Crustis dann mit der Suppe servieren. Yummy!

Meersalz

Mehr Salz... nein Meersalz natürlich! Das in den Salzgärten mediterraner Küstengebiete gewonnene Salz wertet jedes Gericht ein wenig auf.

Rosmarin

Die tannennadelähnlichen Blättchen des Rosmarins schmecken harzig-pikant und durften unverwechselbar aromatisch. Rosmarin passt zu mediterranen Gerichten besonders gut.

Chili ohne Kerne

Aufgrund der fehlenden Kerne sind diese Chilis weniger scharf, eignen sich dafür aber besonders gut für Tomatengerichte oder Schokoladendesserts der besonderen Art.

Gemüsebrühe

Praktisch und fast wie hausgemacht: unsere Gemüsebrühe gehört in jede Küche!


Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
E-Mail
Drucken

Deine Treue wird belohnt

Werde jetzt Teil unseres kostenlosen SPICE CLUBS.
Sammle Punkte und erhalte Produkte gratis oder spare bei Deinem Einkauf.

1

Melde Dich mit Deinem
Kundenkonto an oder erstelle
Dir eins in ein paar Klicks.

2

Sammle Treuepunkte mit jedem
Kauf und erhalte Extra-Punkte durch
zusätzliche Aktivitäten.

3

Los geht's! Löse Deine
gesammelten Punkte für Deine
spicy Belohnungen ein.

Ich melde mich später an