Lasagne
Lasagne
Rahmen | Just Spices
60 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices leicht

Lasagne

Zutaten

Für die Hackfleischsoße

500 gr Rinderhackfleisch
3 große Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
etwas Olivenöl
1 Pck. Passierte Tomaten
15 Cherrytomaten
1 Pck. Maggi Fix für Lasagne
etwas Tomatenmark
etwas Just Spices Meersalz
etwas Just Spices Tellicherry Pfeffer
etwas Zucker
etwas Just Spices Basilikum
etwas Just Spices Oregano
etwas Just Spices Thymian

Für die Bechamelsoße

40 gr Butter
40 gr Mehl
500 ml Milch
etwas Just Spices Muskat
etwas Just Spices Meersalz
etwas Just Spices Tellicherry Pfeffer
etwas Just Spices Gemüsebrühe
etwas Zitronensaft

Sonstige Zutaten

1 Pck. Lasagneplatten
200 gr geriebener Mozzarella

Anleitung


1
Zunächst etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin scharf anbraten. Währenddessen schon mal die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln, die Tomaten vierteln und anschließend alles in die Pfanne zum Fleisch dazu geben. Auch die passierten Tomaten und die Brühe kommen dazu und alles wird gut miteinander verrührt. Das Ganze wird nun mit Maggi Fix, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und etwas Zucker gewürzt. Die Soße sollte nun etwa eine halbe Stunde auf kleiner Flamme köcheln. Zum Schluss kommen noch die Kräuter hinzu.

2
Währen die Hackfleischsoße kocht kann schon mal die Bechamelsoße zubereitet werden. Hierzu die Butter in einen Topf geben und das Mehl langsam hineinsieben. Das Ganze dann sofort mit einem Schneebesen verrühren. Die Masse unter ständigem Rühren etwas braun werden lassen und dann die Milch dazu geben. Weiterrühren und nach und nach immer mehr Milch unterrühren. Die Soße nun einmal aufkochen und auf keiner Flamme ca. 10-15 Minuten köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer, Muskat, einem Spritzer Zitrone und etwas Gemüsebrühe würzen.

3
Nun sind beide Soßen fertig und die Lasagne kann zubereitet werden. Hierzu etwas von der Hackfleischsoße auf den Boder einer Auflaufform geben und darauf einen Klecks der Bechamel Soße. Das Ganze etwas verstreichen und die Lasagneplatten darauf legen. Diese 3 Schritte so lange durchführen, bis keine Soße mehr übrig ist.
Die letzte Schicht nun mit Tomatensoße bedecken und die Lasagne kommt dann für ca. 45 Minuten in den Ofen. In den letzte 15 Minuten kommt der Mozzarella oben drauf, sodass das Ganze schon überbacken wird.

Tellicherry Pfeffer

Einer der edelsten schwarzen Pfeffer-Arten ganz besonders aromatisch: Sehr scharf, warm und nussig.

Meersalz

In den Salzgärten entsteht durch Sonne und Wind ein tolles Naturprodukt

Thymian

Ob Lamm, Fisch oder Gemüse – Thymian verleiht ein herb-würziges, leicht scharfes Aroma.

Oregano

Pizza, Bruschetta und Pasta kommen kaum ohne ihn aus: Sein Aroma verleiht eine wunderbar mediterrane Note.

Muskatnuss

Ihr bittersüßes und würziges Aroma verfeinert Kartoffelgerichte, Fleisch und Suppen und gibt Süßspeisen eine interessant herbe Note.

Basilikum

Basilikum passt perfekt zu Tomaten mit Mozzarella, Salaten, Pizza, zu Nudeln oder Risotto.

Gemüsebrühe

  • Tomate und Karotte geben eine feine Fruchtigkeit
  • Kurkuma und Tellicherry Pfeffer sorgen für etwas Schärfe
  • Verfeinere Suppen, Soßen oder würziges Risotto

Kategorien & Tags
Lasagne Hackfleisch

Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
Email
Drucken