Großer Adventskalender 2022
Wochenplaner
Shepherds Pie

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Shepherds Pie | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Shepherds Pie | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
45 min
Just Spices
Backzeit:
40 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • Für die Brühe

  • 250 ml
    heißes Wasser
  • 2 TL
    Gemüsebrühe ohne Zuckerzusatz
    “Schmeckt so viel besser als die Discounter-Gemüsebrühen, viel natürlicher im Geschmack.” 4,99 €
  • Für das Kartoffelpüree

  • 500 g
    mehligkochende Kartoffeln
  • 400 ml
    Milch
  • 1 EL
    Butter
  • 4 Pr.
    Salz
  • 2 TL
    Kartoffel Allrounder
    “Ich bin kein Kartoffel-Fan, aber damit schmeckts sogar mir sehr gut!” 4,99 €
  • Für die Hackfleischsoße

  • 1
    Zwiebel
  • 2
    Karotten
  • 1 EL
    Öl
  • 500 g
    Hackfleisch
  • 2 EL
    Butter
  • 1 TL
    Tomatenmark
  • 2 EL
    Mehl
  • 100 ml
    Rotwein
  • 1 TL
    Senf
  • 8 Pr.
    JS Feines Natursalz
  • Sonstiges

  • 200 g
    Cheddar, gerieben
  • 1 Bund
    Petersilie

1
Für die Brühe das Wasser und die Gemüsebrühe verrühren und bis zur Verwendung ziehen lassen.


2
Die Kartoffeln schälen, grob würfeln und in Salzwasser weichkochen. Anschließend abgießen und zusammen mit der Milch und der Butter zerstampfen. Mit Salz und dem Kartoffel Allrounder würzen.


3
Die Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln. Die Karotten schälen und ebenfalls fein würfeln.


4
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch bei mittlerer Hitze 4 Minuten braten. Die Zwiebel und die Karotten dazugeben und 2 weitere Minuten braten. Die Butter und das Tomatenmark hinzufügen und 1 Minute braten. Mit dem Mehl bestäuben und gründlich verrühren.


5
Mit dem Rotwein ablöschen, die Brühe dazugeben und zum Kochen bringen. Den Senf unterrühren und mit Salz würzen. Für 20 Minuten bei leichter Hitze köcheln lassen.


6
Den Backofen auf 200°C vorheizen.


7
Die Hackfleischsoße in eine gefetteten Auflaufform geben, mit dem Kartoffelpüree bestreichen und den Cheddar darüber verteilen. Für 40 Minuten in den Backofen geben.


8
In der Zwischenzeit die Petersilie waschen, zupfen und fein schneiden. Den fertigen Shepherds Pie aus dem Ofen nehmen und mit der Petersilie garnieren.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
730
kcal

Kohlenhydrate
39
g

Proteine
32
g

Fett
48
g

Zubereitung

1
Für die Brühe das Wasser und die Gemüsebrühe verrühren und bis zur Verwendung ziehen lassen.


2
Die Kartoffeln schälen, grob würfeln und in Salzwasser weichkochen. Anschließend abgießen und zusammen mit der Milch und der Butter zerstampfen. Mit Salz und dem Kartoffel Allrounder würzen.


3
Die Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln. Die Karotten schälen und ebenfalls fein würfeln.


4
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch bei mittlerer Hitze 4 Minuten braten. Die Zwiebel und die Karotten dazugeben und 2 weitere Minuten braten. Die Butter und das Tomatenmark hinzufügen und 1 Minute braten. Mit dem Mehl bestäuben und gründlich verrühren.


5
Mit dem Rotwein ablöschen, die Brühe dazugeben und zum Kochen bringen. Den Senf unterrühren und mit Salz würzen. Für 20 Minuten bei leichter Hitze köcheln lassen.


6
Den Backofen auf 200°C vorheizen.


7
Die Hackfleischsoße in eine gefetteten Auflaufform geben, mit dem Kartoffelpüree bestreichen und den Cheddar darüber verteilen. Für 40 Minuten in den Backofen geben.


8
In der Zwischenzeit die Petersilie waschen, zupfen und fein schneiden. Den fertigen Shepherds Pie aus dem Ofen nehmen und mit der Petersilie garnieren.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
730
kcal

Kohlenhydrate
39
g

Proteine
32
g

Fett
48
g

Shepherds Pie

Ein traditionelles Gericht der britischen und irischen Küche - der Shepherds Pie. Würziges Hackfleisch getoppt mit cremigem Kartoffelpüree - das solltest Du dir auf keinen Fall entgehen lassen! Für die passende Würze sorgt unser Kartoffel Allrounder, der Dein Kartoffelpüree zum echten Highlight macht.

 

Hackfleisch richtig würzen

Die richtigen Gewürze machen vor allem bei Hackfleisch einen großen Unterschied. In unserem Artikel Hackfleisch richtig würzen erfährst Du alles, was Du zu dem Thema wissen musst. Tipp: Um immer bestens vorbereitet zu sein, zeigen wir Dir, wie Du Hackfleisch ganz einfach einfrieren kannst.

Zutaten

Personen
  • Für die Brühe

  • 250 ml
    heißes Wasser
  • 2 TL
    Gemüsebrühe ohne Zuckerzusatz
    “Schmeckt so viel besser als die Discounter-Gemüsebrühen, viel natürlicher im Geschmack.” 4,99 €
  • Für das Kartoffelpüree

  • 500 g
    mehligkochende Kartoffeln
  • 400 ml
    Milch
  • 1 EL
    Butter
  • 4 Pr.
    Salz
  • 2 TL
    Kartoffel Allrounder
    “Ich bin kein Kartoffel-Fan, aber damit schmeckts sogar mir sehr gut!” 4,99 €
  • Für die Hackfleischsoße

  • 1
    Zwiebel
  • 2
    Karotten
  • 1 EL
    Öl
  • 500 g
    Hackfleisch
  • 2 EL
    Butter
  • 1 TL
    Tomatenmark
  • 2 EL
    Mehl
  • 100 ml
    Rotwein
  • 1 TL
    Senf
  • 8 Pr.
    JS Feines Natursalz
  • Sonstiges

  • 200 g
    Cheddar, gerieben
  • 1 Bund
    Petersilie
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren