Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
E-Mail
Drucken
Süßkartoffel-Kürbis-Suppe
Süßkartoffel-Kürbis-Suppe

Süßkartoffel-Kürbis-Suppe

Rahmen | Just Spices
90 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
mittel

Curry Madras

Dein Currymix für indische Köstlichkeiten

Zutaten

Personen
  • 1 kg Hokkaido Kürbis
  • 800 g Süßkartoffel
  • 2 Stück Knoblauch Zehe
  • 1 Stück Chili
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1-2 TL Curry Madras
  • 1 Pr. Pfeffer
  • 1 Pr. Salz
  • 2 EL Olivenöl
Zubereitung

1
Kürbis und Süßkartoffeln waschen. Kürbis entkernen und in Würfel schneiden (ca. 2cm). Süßkartoffel ebenfalls in Würfel schneiden.
Knoblauch und Zwiebel schälen und in klein würfeln.

2
Olivenöl in einen großen Topf geben und langsam erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch anbraten bis sie glasig sind.

3
Kürbis und Süßkartoffeln dazu geben und alles ca. 10min anbraten.

4
Gemüsebrühe vorbereiten. Chili waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
Beides zusammen in den Topf zu dem Kürbis/Süßkartoffeln geben.
Unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen.

5
Wenn die Kürbis und Süßkartoffelstücke weich sind, alles mit einem Stabmixer pürieren.
Nochmal aufkochen lassen und reduzieren, bis es die gewünschte Konsistenz hat.

6
Curry Madras, Pfeffer und Salz hinzugeben. Abschmecken und noch warm servieren.

Schmeckt auch sehr gut mit geröstetem Brot.

Zutaten

Personen
  • 1 kg Hokkaido Kürbis
  • 800 g Süßkartoffel
  • 2 Stück Knoblauch Zehe
  • 1 Stück Chili
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1-2 TL Curry Madras
  • 1 Pr. Pfeffer
  • 1 Pr. Salz
  • 2 EL Olivenöl
Zubereitung

1
Kürbis und Süßkartoffeln waschen. Kürbis entkernen und in Würfel schneiden (ca. 2cm). Süßkartoffel ebenfalls in Würfel schneiden.
Knoblauch und Zwiebel schälen und in klein würfeln.

2
Olivenöl in einen großen Topf geben und langsam erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch anbraten bis sie glasig sind.

3
Kürbis und Süßkartoffeln dazu geben und alles ca. 10min anbraten.

4
Gemüsebrühe vorbereiten. Chili waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
Beides zusammen in den Topf zu dem Kürbis/Süßkartoffeln geben.
Unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen.

5
Wenn die Kürbis und Süßkartoffelstücke weich sind, alles mit einem Stabmixer pürieren.
Nochmal aufkochen lassen und reduzieren, bis es die gewünschte Konsistenz hat.

6
Curry Madras, Pfeffer und Salz hinzugeben. Abschmecken und noch warm servieren.

Schmeckt auch sehr gut mit geröstetem Brot.

Curry Madras

Dein Currymix für indische Köstlichkeiten

Kategorien & Tags


Das könnte dir auch schmecken!

Rezept

Sammle Punkte.

Erhalte Produkte Gratis.
Spare beim Einkauf.

Deine Treue wird belohnt

Als Mitglied unseres kostenlosen SPICE CLUBS.


Und so funktioniert's:

1

Kostenlos anmelden.

Melde Dich mit Deinem Kundenkonto an oder erstelle Dir eins in nur einer Minute.

2

Automatisch Punkte sammeln.

Erhalte Punkte für jeden Einkauf.
Weitere Aktivitäten bringen Dir Extra-Punkte.

3

Belohnungen erhalten & sparen

Erhalte Rabatte für Deine Punkte oder löse sie für spicy Belohnungen ein - zum Beispiel Gratisprodukte.