Wochenplaner
Do it yourself Kits
Einfache Gebratene Asia Nudeln

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Einfache Gebratene Asia Nudeln | Rezept
Bewertung:
100 % of 100
(2) Rezept bewerten

Einfache Gebratene Asia Nudeln | Rezept

Bewertung:
100 % of 100
(2) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • 250 g
    Mie Nudeln
  • 4
    Eier
  • 2 EL
    Sojasoße
  • 50 ml
    Wasser
  • 3
    Karotten
  • 1 Stange
    Lauch
  • 3 Stangen
    Frühlingslauch
  • 4 EL
    Sonnenblumenöl
  • 1 Pck.

1
Die Nudeln nach Packungsangabe in ausreichend Wasser zubereiten, abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.


2
Die Eier in einer Schüssel aufschlagen und mit einem gestrichenem Esslöffel vom IN MINUTES verrühren. Das restliche IN MINUTES mit der Sojasauce und dem Wasser in einer kleinen Schüssel verrühren.


3
Die Karotten schälen, in dünne Scheiben und anschließend in ganz dünne Streifen schneiden. Den Lauch halbieren, waschen und in 0,2 cm breite Scheibenl schneiden. Den Frühlingslauch waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.


4
1 EL Öl in einer Wokpfanne erhitzen, die Eimasse hinzugeben und unter Rühren eine Minute stocken lassen. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.


5
Das restliche Öl in die Pfanne geben und die Nudeln hineingeben. Unter Rühren zwei Minuten braten. Die Karotten und den Lauch dazugeben, 3 Minuten braten, mit der Sojasoße ablöschen und gut verrühren.


6
Die Eier und den Frühlingslauch hinzugeben und alles gut vermischen.


7
Tipp: Du ernährst Dich vegan? Dann lasse die Eier einfach weg oder ersetze sie durch Seidentofu.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
492
kcal

Kohlenhydrate
57
g

Proteine
16
g

Fett
22
g

Zubereitung

1
Die Nudeln nach Packungsangabe in ausreichend Wasser zubereiten, abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.


2
Die Eier in einer Schüssel aufschlagen und mit einem gestrichenem Esslöffel vom IN MINUTES verrühren. Das restliche IN MINUTES mit der Sojasauce und dem Wasser in einer kleinen Schüssel verrühren.


3
Die Karotten schälen, in dünne Scheiben und anschließend in ganz dünne Streifen schneiden. Den Lauch halbieren, waschen und in 0,2 cm breite Scheibenl schneiden. Den Frühlingslauch waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.


4
1 EL Öl in einer Wokpfanne erhitzen, die Eimasse hinzugeben und unter Rühren eine Minute stocken lassen. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.


5
Das restliche Öl in die Pfanne geben und die Nudeln hineingeben. Unter Rühren zwei Minuten braten. Die Karotten und den Lauch dazugeben, 3 Minuten braten, mit der Sojasoße ablöschen und gut verrühren.


6
Die Eier und den Frühlingslauch hinzugeben und alles gut vermischen.


7
Tipp: Du ernährst Dich vegan? Dann lasse die Eier einfach weg oder ersetze sie durch Seidentofu.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
492
kcal

Kohlenhydrate
57
g

Proteine
16
g

Fett
22
g

Einfache gebratene Asia Nudeln

Wenn das asiatische Gemüseherz auf gebratene Mie-Nudeln trifft, so entsteht eine unwiderstehliche Kreation, die, gepimpt mit Unges Fix-Mischung, sowohl Auge als Auch Gaumen erfreut.

 

Vegane Asia Nudeln

Du ernährst Dich vegan? Dann lasse die Eier einfach weg oder ersetze sie durch Seidentofu. Eingefleischte Allesesser dagegen können ganz einfach noch knusprige Hähnchenbrustfiletstreifen untermischen fertig! 

 

Unsere Asia-Gewürzmischungen

Für noch mehr Asia-Feeling bei Dir Zuhause empfehlen wir Dir unsere asiatischen Gewürzmischungen, die Dir in Sekundenschnelle den Geschmack Asiens auf die Teller zaubern. 

Zutaten

Personen
  • 250 g
    Mie Nudeln
  • 4
    Eier
  • 2 EL
    Sojasoße
  • 50 ml
    Wasser
  • 3
    Karotten
  • 1 Stange
    Lauch
  • 3 Stangen
    Frühlingslauch
  • 4 EL
    Sonnenblumenöl
  • 1 Pck.
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren