Kichererbsencurry
Kichererbsencurry
Rahmen | Just Spices
90 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices leicht

Kichererbsencurry

Zutaten
1 Dose Kichererbsen
1 Dose Kokosmilch
1 Süßkartoffel
1 Buttergemüse (TK)
3-4 kleinere Kartoffeln
nach Belieben Meersalz
nach Belieben schwarzer Pfeffer
nach Belieben Kichererbsen Curry

Anleitung


1
Kichererbsen abtropfen lassen und Kartoffeln waschen. Diese in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

2
In einer großen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Kartoffeln darin kurz anbraten.
Die Kichererbsen und das Buttergemüse zu den Kartoffeln geben und mit dünsten.

3
Dann die Kokosmilch dazugeben und das Gemüse gar kochen lassen.
Nach Geschmack mit den Gewürzen abschmecken.

Tellicherry Pfeffer

Einer der edelsten schwarzen Pfeffer-Arten ganz besonders aromatisch: Sehr scharf, warm und nussig.

Schwarzer Pfeffer

Die schärfste und beliebteste Pfeffersorte: Absolutes Must-Have in jeder Küche.

Meersalz

In den Salzgärten entsteht durch Sonne und Wind ein tolles Naturprodukt

Kichererbsen Curry

  • Zwiebel und Ingwer verleihen eine würzige Schärfe
  • Gemahlene Kichererbsen verstärken das Aroma Deines Gerichtes und machen es schön sämig
  • Zaubere easy ein indisches Curry aus Kokosmilch, Gemüse und unserem Mix

Kategorien & Tags
Kichererbsen Curry Indien vegetarisch Lunchbox

Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
Email
Drucken