Grill Gewürzbox
Wochenplaner
Klassisches Wiener Schnitzel

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Klassisches Wiener Schnitzel | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Klassisches Wiener Schnitzel | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Portionen
  • 4
    Kalbsschnitzel
  • 150 g
    griffiges Mehl
  • 2
    Eier
  • 300 g
    Semmelbrösel
  • 200 g
    Butterschmalz
  • 1
    Zitrone
  • 4 EL
    Preiselbeermarmelade
  • 4 Pr.
    Salz
  • 8 Pr.

1
Das Kalbsschnitzel mit der flachen Seite zwischen 2 Klarsichtfolien hauchdünn klopfen und anschließend mit Salz und dem Fleisch & Braten Gewürz würzen. Zum Panieren etwas Mehl auf einen Teller geben, die Eier in einer Schüssel vorsichtig aufschlagen und das Paniermehl ebenfalls auf einen flachen Teller geben.


2
Daraufhin Butterschmalz in einen breiten Topf geben und auf ca. 170 C° erhitzen.


3
Im nächsten Schritt die Schnitzel mit etwas kaltem Wasser besprühen und sie anschließend gründlich im Mehl wenden. Das überschüssige Mehl abklopfen und die Schnitzel im Ei und Paniermehl wenden. Die fertig panierten Schnitzel direkt in den heißen Topf geben und mit kreisenden Bewegungen das Schnitzel goldgelb ausbacken.


4
Das goldgelb gebackene Schnitzel zum Abtropfen auf Küchenkrepp legen und die restlichen Schnitzel auf die gleiche Weise zubereiten.


5
Abschließend eine Zitrone vierteln und die Schnitzel zusammen mit etwas Preiselbeermarmelade und der Zitrone servieren.


6
Tipp: Entweder einen weiteren Topf aufstellen, um mehr Schnitzel gleichzeitig zu braten oder die fertigen Schnitzel im Ofen warmhalten. Mit diesen Schritten erreichst Du das perfekte soufflierte Wiener Schnitzel.

Nährwerte: (Pro Portionen)

Kalorien
712
kcal

Kohlenhydrate
86
g

Proteine
45
g

Fett
20
g

Zubereitung

1
Das Kalbsschnitzel mit der flachen Seite zwischen 2 Klarsichtfolien hauchdünn klopfen und anschließend mit Salz und dem Fleisch & Braten Gewürz würzen. Zum Panieren etwas Mehl auf einen Teller geben, die Eier in einer Schüssel vorsichtig aufschlagen und das Paniermehl ebenfalls auf einen flachen Teller geben.


2
Daraufhin Butterschmalz in einen breiten Topf geben und auf ca. 170 C° erhitzen.


3
Im nächsten Schritt die Schnitzel mit etwas kaltem Wasser besprühen und sie anschließend gründlich im Mehl wenden. Das überschüssige Mehl abklopfen und die Schnitzel im Ei und Paniermehl wenden. Die fertig panierten Schnitzel direkt in den heißen Topf geben und mit kreisenden Bewegungen das Schnitzel goldgelb ausbacken.


4
Das goldgelb gebackene Schnitzel zum Abtropfen auf Küchenkrepp legen und die restlichen Schnitzel auf die gleiche Weise zubereiten.


5
Abschließend eine Zitrone vierteln und die Schnitzel zusammen mit etwas Preiselbeermarmelade und der Zitrone servieren.


6
Tipp: Entweder einen weiteren Topf aufstellen, um mehr Schnitzel gleichzeitig zu braten oder die fertigen Schnitzel im Ofen warmhalten. Mit diesen Schritten erreichst Du das perfekte soufflierte Wiener Schnitzel.

Nährwerte: (Pro Portionen)

Kalorien
712
kcal

Kohlenhydrate
86
g

Proteine
45
g

Fett
20
g

Klassisches Wiener Schnitzel

Manchmal sind die klassischen Gerichte doch einfach die Besten! Die Kombination aus einem knusprigen Wiener Schnitzel zusammen mit süßer Preiselbeermarmelade und frischer Ziitrone ist einfach kaum zu übertreffen! Gedanken um die richtige Würze musst Du Dir dank unserem Fleisch & Braten Gewürz auch keine mehr machen! Das einzige, was jetzt noch fehlt: eine leckere Beilage! Natürlich versorgen wir Dich in unserer Rezeptwelt auch mit einem Rezept für selbstgemachte Pommes!

 

Wiener Schnitzel richtig zubereiten

In unserem Artikel Schnitzel braten – Wie brät man Schnitzel richtig? erfährst Du abschließend noch alles, was Du wissen musst. Ein weiteres perfekt Match zum ultimativen Schnitzel-Glück: unsere klassischen Bratkartoffeln! Natürlich versorgen wir Dich auch hier mit hilfreichen Tipps & Tricks, wie Du Deine Bratkartoffeln richtig würzen kannst.

Zutaten

Portionen
  • 4
    Kalbsschnitzel
  • 150 g
    griffiges Mehl
  • 2
    Eier
  • 300 g
    Semmelbrösel
  • 200 g
    Butterschmalz
  • 1
    Zitrone
  • 4 EL
    Preiselbeermarmelade
  • 4 Pr.
    Salz
  • 8 Pr.
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren