Du hast bereits Just Spices Produkte zuhause?

Kürbis Flammkuchen mit Ziegenfrischkäse
Kürbis Flammkuchen mit Ziegenfrischkäse | Rezept
Bewertung:
100 % of 100
(1) Rezept bewerten

Kürbis Flammkuchen mit Ziegenfrischkäse | Rezept

Bewertung:
100 % of 100
(1) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
90 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • Für den Flammkuchen-Teig:

  • 500 g
    Mehl, Type 405
  • 250 ml
    Wasser, lauwarm
  • 3 EL
    Olivenöl
  • 2 TL
    Salz
  • Für den Belag:

  • 2 Pr.
    Flammkuchen Topping
    “Lieben wir sehr, egal welcher Belag auf den Flammkuchen kommt, das Gewürz darf nicht fehlen” 0,00 € 149,75 €/kg Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  • 1
    Hokkaido Kürbis, klein
  • 1
    Zwiebel, klein & rot
  • 150 g
    Ziegenfrischkäse
  • 1 Handvoll
    Rosmarin
  • 2 EL
    Honig

1
Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät bei niedriger Stufe 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten.


2
Den Teig zu 2 Kugeln formen und mit einem feuchten Tuch abdecken und 60 Minuten gehen lassen.


3
Den Kürbis halbieren, entkernen und in feine Spalten schneiden. Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Den Ziegenfrischkäse in einer Schüssel gründlich verrühren.


4
Backofen auf 250 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.


5
Eine Teigkugel auf eine bemehlte Oberfläche geben und mit einem Nudelholz zu einem hauchdünnen Rechteck ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.


6
Den Rosmarin waschen, trocken tupfen und abzupfen. Die Hälfte des Ziegenfrischkäses darauf verteilen und mit der Hälfte der Kürbisspalten, Zwiebeln, Rosmarin und 1 EL Honig belegen.


7
Den Flammkuchen 10 Minuten im Backofen knusprig braun backen.


8
Aus dem Backofen nehmen mit dem Flammkuchen Topping garnieren und sofort servieren.


9
Mit dem restlichen Teig und Belag genauso verfahren.

Nährwerte: (Pro Person)

Kalorien
617
kcal

Kohlenhydrate
102
g

Proteine
18
g

Fett
15
g

Zubereitung

1
Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät bei niedriger Stufe 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten.


2
Den Teig zu 2 Kugeln formen und mit einem feuchten Tuch abdecken und 60 Minuten gehen lassen.


3
Den Kürbis halbieren, entkernen und in feine Spalten schneiden. Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Den Ziegenfrischkäse in einer Schüssel gründlich verrühren.


4
Backofen auf 250 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.


5
Eine Teigkugel auf eine bemehlte Oberfläche geben und mit einem Nudelholz zu einem hauchdünnen Rechteck ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.


6
Den Rosmarin waschen, trocken tupfen und abzupfen. Die Hälfte des Ziegenfrischkäses darauf verteilen und mit der Hälfte der Kürbisspalten, Zwiebeln, Rosmarin und 1 EL Honig belegen.


7
Den Flammkuchen 10 Minuten im Backofen knusprig braun backen.


8
Aus dem Backofen nehmen mit dem Flammkuchen Topping garnieren und sofort servieren.


9
Mit dem restlichen Teig und Belag genauso verfahren.

Nährwerte: (Pro Person)

Kalorien
617
kcal

Kohlenhydrate
102
g

Proteine
18
g

Fett
15
g

Kürbis Flammkuchen mit Ziegenfrischkäse

In der kalten Jahreszeit lieben leckeres und gesundes Essen um in positiver Stimmung zu bleiben! Je trüber das Wetter wird, desto mehr Zeit wollen wir in der Küche bei Kerzenschein verbringen. Dieses Rezept für selbstgemachten Flammkuchen ist perfekt, um nach einem stressigen Tag oder einem langen Wochenende mit Freunden runterzukommen. Das Aroma von süßem Kürbis zusammen mit dem intensiven Geschmack von exklusivem Ziegenkäse wird perfekt mit dem süßlich-frischen Geschmack des Flammkuchen Toppings kombiniert.

 

Kürbis-Rezepte 

Wenn du noch mehr Soulfood mit Kürbis liebst, kannst Du Dich von unserer cremigen und exotischen Kürbissuppe mit Orangensaft inspirieren lassen! Sie wird Dich wie eine warme Decke umhüllen und eignet sich perfekt als Vorspeise, wenn du Gäste zu Besuch hast. 

Zutaten

Personen
  • Für den Flammkuchen-Teig:

  • 500 g
    Mehl, Type 405
  • 250 ml
    Wasser, lauwarm
  • 3 EL
    Olivenöl
  • 2 TL
    Salz
  • Für den Belag:

  • 2 Pr.
    Flammkuchen Topping
    “Lieben wir sehr, egal welcher Belag auf den Flammkuchen kommt, das Gewürz darf nicht fehlen” 0,00 € 149,75 €/kg Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  • 1
    Hokkaido Kürbis, klein
  • 1
    Zwiebel, klein & rot
  • 150 g
    Ziegenfrischkäse
  • 1 Handvoll
    Rosmarin
  • 2 EL
    Honig

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren